Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
[Linden, J.]

Linden, J., s. Jenny Liebmann.

u. F. Schwab. Vor der Ballpause. Schwank. 16. (31) Leipzig 1884, Ph. Reclam jun. -.20

[Linden, Gräfin Maria v.]

Linden, Gräfin Maria v. Die Entwickelung der Skulptur u. der Zeichnung bei den Gehäuseschnecken des Meeres. 8. (58 m. 1 Taf.) Leipzig 1896, W. Engelmann. n 2.40

[Lindendorf, H.]

Lindendorf, H. Biographie s. Hedwig Siecke.

- Die Familie Eckart. Erzählg. f. d. Weihnachtstage. 8. (30) Dresden 1882, Leipzig, Buchhandlung des Vereinshauses. n -.20

- Gravenhorst. Nov. 8. (268) Leipzig 1882, Lehmann. n 2.40; geb. n 3.-

- Im Luch. Nov. 8. (275) Gotha 1878, Schloessmann. n 3.-

- Novellen. 8. (272) Ebda. 1876. n 3.60

[Lindenfels, Luise v.]

Lindenfels, Luise v. Bilder des Lebens u. der Natur in einfachen, ernsten Dichtungen. 12. (96) Sulzbach 1844, von Seidelsche Buchhandlung. n 1.-

[Linder, Sophie]

Linder, Sophie. Lob eines tugendsamen Weibes. Sprüche Salomonis 31,1. 10-31. 20 Zeichngn. 6. Aufl. 4. (8 mit 20 H.) Gotha 1882, F. A. Perthes. geb. m. Goldschn. n 6.-

[Linder, Toni]

Linder, Toni. Über Fels n. Firn! Liederbuch f. Hochtouristen. 12. (308) Lahr 1895, M. Schauenburg. kart. n 1.50

[Lindner, Frl. Ella]

*Lindner, Frl. Ella, Dresden-A., Kaulbachstrasse 2II, geboren am 15. Mai 1872 zu Oederan in Sachsen, als älteste Tochter des Baumeisters Lindner, verlebte sie die Kindheit in Chemnitz. Nach der Einsegnung besuchte sie das dortige Kindergärtnerinnenseminar zur weiteren Ausbildung. Seit 1892 ist sie schriftstellerisch thätig und Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften bezw. Jugendschriften.

[Lindner, F.]

Lindner, F. Vom Frauenstudium. Vortrag. 8. (15) Rostock 1897, H. Warkentien. n -.40

[Lindner, Renate]

Lindner, Renate, s. Margarethe v. Witzleben.

- Aus Gnaden. Kleine Broschüre. Zeitbild aus der Reformation. Braunschweig 1884, Verlag der Verfasserin.

- Berliner Mädchen. Erzählgn. aus dem Leben der Grossstadt. 2. Aufl. 8. (146) Berlin 1896, Buchhandlung der Berliner Stadtmission. n 1.20; geb. n 2.20

- Gisela. Rom. 1. Aufl. Leipzig 1889, E. Ungleich.

- Weihnachtsrose. Kleine Festschrift. Frankfurt a. M. 1883, Brechert.

[Ling, Christ.]

Ling, Christ., Biographie und Werke s. Elisabeth Ebeling.

[Lingen, Ernst]

Lingen, Ernst, Biographie s. Elise Schilling.

- An der friesischen Küste. 8. (198) Köln 1883, Bachem. n 1.-

- Auf hoher See. Erzählg. 8.(227) Paderborn 1889, F. Schöningh. 3.-; geb. n 4.-

- Aus Dorf u. Stadt. Nov. 8. (311) Osnabrück 1895, B. Wehberg. n 3.-; geb. 4.-

- Demetrius Augustin Gallizin. 8. (32) Frankfurt a. M. 1894, A. Foesser Nachfolger, n -.50

- Ein Strauss von Immortellen. Alje. Vor nah' 200 Jahren. Erzählgn. 8. (157 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.-

- Ein verborgenes Leben. 8. (208) Köln 1888, Bachem. n 1.-

- Ehre Vater und Mutter, auf dass es dir wohl gehe! - Blau und weiss. Erzählgn. 8. (160 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.-

- Führe uns nicht in Versuchung. - Im Dom zu Köln. - Ein Bild aus alter Zeit. - Trau - schau - wem? Erzählgn. 8. (156 mit 4 St.) Ebda. 1.-

- Roswitha. - Der letzte der Paläologen. Nov. 8. (309) Paderborn 1886, F. Schöningh. n 3.-; geb. 4.-

- Vergieb und vergiss. Preisgekrönte Nov. 5. Aufl. 8. (340) Köln 1896, J. P. Bachem. 4.-; geb. bar n 5.50

- Vor Pavia. 8. (214) Ebda. 1884. 1.-

- Zweimal vermählt. (Ein Wort aus Kindesmund.) Rom. 3. Aufl. 8. (373) Ebda. 1896. 3.60; geb. bar n 5.-

[Linden, J.]

Linden, J., s. Jenny Liebmann.

u. F. Schwab. Vor der Ballpause. Schwank. 16. (31) Leipzig 1884, Ph. Reclam jun. –.20

[Linden, Gräfin Maria v.]

Linden, Gräfin Maria v. Die Entwickelung der Skulptur u. der Zeichnung bei den Gehäuseschnecken des Meeres. 8. (58 m. 1 Taf.) Leipzig 1896, W. Engelmann. n 2.40

[Lindendorf, H.]

Lindendorf, H. Biographie s. Hedwig Siecke.

‒ Die Familie Eckart. Erzählg. f. d. Weihnachtstage. 8. (30) Dresden 1882, Leipzig, Buchhandlung des Vereinshauses. n –.20

‒ Gravenhorst. Nov. 8. (268) Leipzig 1882, Lehmann. n 2.40; geb. n 3.–

‒ Im Luch. Nov. 8. (275) Gotha 1878, Schloessmann. n 3.–

‒ Novellen. 8. (272) Ebda. 1876. n 3.60

[Lindenfels, Luise v.]

Lindenfels, Luise v. Bilder des Lebens u. der Natur in einfachen, ernsten Dichtungen. 12. (96) Sulzbach 1844, von Seidelsche Buchhandlung. n 1.–

[Linder, Sophie]

Linder, Sophie. Lob eines tugendsamen Weibes. Sprüche Salomonis 31,1. 10–31. 20 Zeichngn. 6. Aufl. 4. (8 mit 20 H.) Gotha 1882, F. A. Perthes. geb. m. Goldschn. n 6.–

[Linder, Toni]

Linder, Toni. Über Fels n. Firn! Liederbuch f. Hochtouristen. 12. (308) Lahr 1895, M. Schauenburg. kart. n 1.50

[Lindner, Frl. Ella]

*Lindner, Frl. Ella, Dresden-A., Kaulbachstrasse 2II, geboren am 15. Mai 1872 zu Oederan in Sachsen, als älteste Tochter des Baumeisters Lindner, verlebte sie die Kindheit in Chemnitz. Nach der Einsegnung besuchte sie das dortige Kindergärtnerinnenseminar zur weiteren Ausbildung. Seit 1892 ist sie schriftstellerisch thätig und Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften bezw. Jugendschriften.

[Lindner, F.]

Lindner, F. Vom Frauenstudium. Vortrag. 8. (15) Rostock 1897, H. Warkentien. n –.40

[Lindner, Renate]

Lindner, Renate, s. Margarethe v. Witzleben.

‒ Aus Gnaden. Kleine Broschüre. Zeitbild aus der Reformation. Braunschweig 1884, Verlag der Verfasserin.

‒ Berliner Mädchen. Erzählgn. aus dem Leben der Grossstadt. 2. Aufl. 8. (146) Berlin 1896, Buchhandlung der Berliner Stadtmission. n 1.20; geb. n 2.20

‒ Gisela. Rom. 1. Aufl. Leipzig 1889, E. Ungleich.

‒ Weihnachtsrose. Kleine Festschrift. Frankfurt a. M. 1883, Brechert.

[Ling, Christ.]

Ling, Christ., Biographie und Werke s. Elisabeth Ebeling.

[Lingen, Ernst]

Lingen, Ernst, Biographie s. Elise Schilling.

‒ An der friesischen Küste. 8. (198) Köln 1883, Bachem. n 1.–

‒ Auf hoher See. Erzählg. 8.(227) Paderborn 1889, F. Schöningh. 3.–; geb. n 4.–

‒ Aus Dorf u. Stadt. Nov. 8. (311) Osnabrück 1895, B. Wehberg. n 3.–; geb. 4.–

‒ Demetrius Augustin Gallizin. 8. (32) Frankfurt a. M. 1894, A. Foesser Nachfolger, n –.50

‒ Ein Strauss von Immortellen. Alje. Vor nah' 200 Jahren. Erzählgn. 8. (157 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.–

‒ Ein verborgenes Leben. 8. (208) Köln 1888, Bachem. n 1.–

‒ Ehre Vater und Mutter, auf dass es dir wohl gehe! – Blau und weiss. Erzählgn. 8. (160 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.–

‒ Führe uns nicht in Versuchung. – Im Dom zu Köln. – Ein Bild aus alter Zeit. – Trau – schau – wem? Erzählgn. 8. (156 mit 4 St.) Ebda. 1.–

‒ Roswitha. – Der letzte der Paläologen. Nov. 8. (309) Paderborn 1886, F. Schöningh. n 3.–; geb. 4.–

‒ Vergieb und vergiss. Preisgekrönte Nov. 5. Aufl. 8. (340) Köln 1896, J. P. Bachem. 4.–; geb. bar n 5.50

‒ Vor Pavia. 8. (214) Ebda. 1884. 1.–

‒ Zweimal vermählt. (Ein Wort aus Kindesmund.) Rom. 3. Aufl. 8. (373) Ebda. 1896. 3.60; geb. bar n 5.–

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0526"/>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Linden, J.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Linden,</hi> J., s. <hi rendition="#g">Jenny Liebmann</hi>.</p><lb/>
        <p> u. F. Schwab. Vor der Ballpause. Schwank. 16. (31) Leipzig 1884, Ph. Reclam jun. &#x2013;.20</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Linden, Gräfin Maria v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Linden,</hi> Gräfin Maria v. Die Entwickelung der Skulptur u. der Zeichnung bei den Gehäuseschnecken des Meeres. 8. (58 m. 1 Taf.) Leipzig 1896, W. Engelmann. n 2.40</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lindendorf, H.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Lindendorf,</hi> H. <hi rendition="#g">Biographie s. Hedwig Siecke</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Die Familie Eckart. Erzählg. f. d. Weihnachtstage. 8. (30) Dresden 1882, Leipzig, Buchhandlung des Vereinshauses. n &#x2013;.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Gravenhorst. Nov. 8. (268) Leipzig 1882, Lehmann. n 2.40; geb. n 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Im Luch. Nov. 8. (275) Gotha 1878, Schloessmann. n 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Novellen. 8. (272) Ebda. 1876. n 3.60</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lindenfels, Luise v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Lindenfels,</hi> Luise v. Bilder des Lebens u. der Natur in einfachen, ernsten Dichtungen. 12. (96) Sulzbach 1844, von Seidelsche Buchhandlung. n 1.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Linder, Sophie</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Linder,</hi> Sophie. Lob eines tugendsamen Weibes. Sprüche Salomonis 31,1. 10&#x2013;31. 20 Zeichngn. 6. Aufl. 4. (8 mit 20 H.) Gotha 1882, F. A. Perthes. geb. m. Goldschn. n 6.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Linder, Toni</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Linder,</hi> Toni. Über Fels n. Firn! Liederbuch f. Hochtouristen. 12. (308) Lahr 1895, M. Schauenburg. kart. n 1.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lindner, Frl. Ella</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Lindner,</hi> Frl. Ella, Dresden-A., Kaulbachstrasse 2<hi rendition="#sup">II</hi>, geboren am 15. Mai 1872 zu Oederan in Sachsen, als älteste Tochter des Baumeisters Lindner, verlebte sie die Kindheit in Chemnitz. Nach der Einsegnung besuchte sie das dortige Kindergärtnerinnenseminar zur weiteren Ausbildung. Seit 1892 ist sie schriftstellerisch thätig und Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften bezw. Jugendschriften.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lindner, F.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Lindner,</hi> F. Vom Frauenstudium. Vortrag. 8. (15) Rostock 1897, H. Warkentien. n &#x2013;.40</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lindner, Renate</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Lindner,</hi> Renate, s. <hi rendition="#g">Margarethe v. Witzleben</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Aus Gnaden. Kleine Broschüre. Zeitbild aus der Reformation. Braunschweig 1884, Verlag der Verfasserin.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Berliner Mädchen. Erzählgn. aus dem Leben der Grossstadt. 2. Aufl. 8. (146) Berlin 1896, Buchhandlung der Berliner Stadtmission. n 1.20; geb. n 2.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Gisela. Rom. 1. Aufl. Leipzig 1889, E. Ungleich.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Weihnachtsrose. Kleine Festschrift. Frankfurt a. M. 1883, Brechert.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Ling, Christ.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Ling,</hi> Christ., <hi rendition="#g">Biographie und Werke s. Elisabeth Ebeling</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Lingen, Ernst</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Lingen,</hi> Ernst, <hi rendition="#g">Biographie s. Elise Schilling</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; An der friesischen Küste. 8. (198) Köln 1883, Bachem. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Auf hoher See. Erzählg. 8.(227) Paderborn 1889, F. Schöningh. 3.&#x2013;; geb. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Aus Dorf u. Stadt. Nov. 8. (311) Osnabrück 1895, B. Wehberg. n 3.&#x2013;; geb. 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Demetrius Augustin Gallizin. 8. (32) Frankfurt a. M. 1894, A. Foesser Nachfolger, n &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein Strauss von Immortellen. Alje. Vor nah' 200 Jahren. Erzählgn. 8. (157 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein verborgenes Leben. 8. (208) Köln 1888, Bachem. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ehre Vater und Mutter, auf dass es dir wohl gehe! &#x2013; Blau und weiss. Erzählgn. 8. (160 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Führe uns nicht in Versuchung. &#x2013; Im Dom zu Köln. &#x2013; Ein Bild aus alter Zeit. &#x2013; Trau &#x2013; schau &#x2013; wem? Erzählgn. 8. (156 mit 4 St.) Ebda. 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Roswitha. &#x2013; Der letzte der Paläologen. Nov. 8. (309) Paderborn 1886, F. Schöningh. n 3.&#x2013;; geb. 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Vergieb und vergiss. Preisgekrönte Nov. 5. Aufl. 8. (340) Köln 1896, J. P. Bachem. 4.&#x2013;; geb. bar n 5.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Vor Pavia. 8. (214) Ebda. 1884. 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Zweimal vermählt. (Ein Wort aus Kindesmund.) Rom. 3. Aufl. 8. (373) Ebda. 1896. 3.60; geb. bar n 5.&#x2013;  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0526] Linden, J. Linden, J., s. Jenny Liebmann. u. F. Schwab. Vor der Ballpause. Schwank. 16. (31) Leipzig 1884, Ph. Reclam jun. –.20 Linden, Gräfin Maria v. Linden, Gräfin Maria v. Die Entwickelung der Skulptur u. der Zeichnung bei den Gehäuseschnecken des Meeres. 8. (58 m. 1 Taf.) Leipzig 1896, W. Engelmann. n 2.40 Lindendorf, H. Lindendorf, H. Biographie s. Hedwig Siecke. ‒ Die Familie Eckart. Erzählg. f. d. Weihnachtstage. 8. (30) Dresden 1882, Leipzig, Buchhandlung des Vereinshauses. n –.20 ‒ Gravenhorst. Nov. 8. (268) Leipzig 1882, Lehmann. n 2.40; geb. n 3.– ‒ Im Luch. Nov. 8. (275) Gotha 1878, Schloessmann. n 3.– ‒ Novellen. 8. (272) Ebda. 1876. n 3.60 Lindenfels, Luise v. Lindenfels, Luise v. Bilder des Lebens u. der Natur in einfachen, ernsten Dichtungen. 12. (96) Sulzbach 1844, von Seidelsche Buchhandlung. n 1.– Linder, Sophie Linder, Sophie. Lob eines tugendsamen Weibes. Sprüche Salomonis 31,1. 10–31. 20 Zeichngn. 6. Aufl. 4. (8 mit 20 H.) Gotha 1882, F. A. Perthes. geb. m. Goldschn. n 6.– Linder, Toni Linder, Toni. Über Fels n. Firn! Liederbuch f. Hochtouristen. 12. (308) Lahr 1895, M. Schauenburg. kart. n 1.50 Lindner, Frl. Ella *Lindner, Frl. Ella, Dresden-A., Kaulbachstrasse 2II, geboren am 15. Mai 1872 zu Oederan in Sachsen, als älteste Tochter des Baumeisters Lindner, verlebte sie die Kindheit in Chemnitz. Nach der Einsegnung besuchte sie das dortige Kindergärtnerinnenseminar zur weiteren Ausbildung. Seit 1892 ist sie schriftstellerisch thätig und Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften bezw. Jugendschriften. Lindner, F. Lindner, F. Vom Frauenstudium. Vortrag. 8. (15) Rostock 1897, H. Warkentien. n –.40 Lindner, Renate Lindner, Renate, s. Margarethe v. Witzleben. ‒ Aus Gnaden. Kleine Broschüre. Zeitbild aus der Reformation. Braunschweig 1884, Verlag der Verfasserin. ‒ Berliner Mädchen. Erzählgn. aus dem Leben der Grossstadt. 2. Aufl. 8. (146) Berlin 1896, Buchhandlung der Berliner Stadtmission. n 1.20; geb. n 2.20 ‒ Gisela. Rom. 1. Aufl. Leipzig 1889, E. Ungleich. ‒ Weihnachtsrose. Kleine Festschrift. Frankfurt a. M. 1883, Brechert. Ling, Christ. Ling, Christ., Biographie und Werke s. Elisabeth Ebeling. Lingen, Ernst Lingen, Ernst, Biographie s. Elise Schilling. ‒ An der friesischen Küste. 8. (198) Köln 1883, Bachem. n 1.– ‒ Auf hoher See. Erzählg. 8.(227) Paderborn 1889, F. Schöningh. 3.–; geb. n 4.– ‒ Aus Dorf u. Stadt. Nov. 8. (311) Osnabrück 1895, B. Wehberg. n 3.–; geb. 4.– ‒ Demetrius Augustin Gallizin. 8. (32) Frankfurt a. M. 1894, A. Foesser Nachfolger, n –.50 ‒ Ein Strauss von Immortellen. Alje. Vor nah' 200 Jahren. Erzählgn. 8. (157 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.– ‒ Ein verborgenes Leben. 8. (208) Köln 1888, Bachem. n 1.– ‒ Ehre Vater und Mutter, auf dass es dir wohl gehe! – Blau und weiss. Erzählgn. 8. (160 mit 4 St.) Regensburg 1877, Manz. 1.– ‒ Führe uns nicht in Versuchung. – Im Dom zu Köln. – Ein Bild aus alter Zeit. – Trau – schau – wem? Erzählgn. 8. (156 mit 4 St.) Ebda. 1.– ‒ Roswitha. – Der letzte der Paläologen. Nov. 8. (309) Paderborn 1886, F. Schöningh. n 3.–; geb. 4.– ‒ Vergieb und vergiss. Preisgekrönte Nov. 5. Aufl. 8. (340) Köln 1896, J. P. Bachem. 4.–; geb. bar n 5.50 ‒ Vor Pavia. 8. (214) Ebda. 1884. 1.– ‒ Zweimal vermählt. (Ein Wort aus Kindesmund.) Rom. 3. Aufl. 8. (373) Ebda. 1896. 3.60; geb. bar n 5.–

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org – Contumax GmbH & Co. KG: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/526
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/526>, abgerufen am 01.03.2021.