Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Jean Paul: Hesperus, oder 45 Hundsposttage. Zweites Heftlein. Berlin, 1795.

Bild:
<< vorherige Seite
22. Hundsposttag.

Stückgiesserei der Liebe, z. B. gedruckte Handschuhe, Zank,
Zwergbouteillen und Schnittwunden -- ein Titel aus den
erotischen Digesten -- Marie -- Courtag -- Giulias Sterbe¬
brief. --


Der Leser wird sich ärgern über diesen Hundspost¬
tag: ich meines Orts habe mich schon geärgert.
Der Held verstrickt sich zusehends in das Zuggarn
zwei weiblicher Schleppen und sogar in die Bände
der fürstlichen Freundschaft . . . . es braucht nur,
daß gar Klotilde zum Wirwar stößet -- -- Und so
etwas muß ein Berghauptmann, ein Insulaner den
Leuten auf dem festen Lande referiren.

Chronologisch solls noch dazu gemacht werden:
ich will diesen Hundsposttag, der vom November bis
zum December langt, in Wochen zerlegen. Dadurch
wird die Ordnung größer. Denn ich kenne die
Deutschen: sie wollen wie die Metaphysiker alles
von vorn an wissen, recht genau, in Großoktav,
ohne übertriebene Kürze und mit einigen citatis.
Sie versehen ein Epigramm mit einer Präfation
und ein Liebesmadrigal mit einem Realregister -- sie
bestimmen den Zephyr nach einer Windrose -- und

22. Hundspoſttag.

Stückgieſſerei der Liebe, z. B. gedruckte Handſchuhe, Zank,
Zwergbouteillen und Schnittwunden — ein Titel aus den
erotiſchen Digeſten — Marie — Courtag — Giulias Sterbe¬
brief. —


Der Leſer wird ſich aͤrgern uͤber dieſen Hundspoſt¬
tag: ich meines Orts habe mich ſchon geaͤrgert.
Der Held verſtrickt ſich zuſehends in das Zuggarn
zwei weiblicher Schleppen und ſogar in die Baͤnde
der fuͤrſtlichen Freundſchaft . . . . es braucht nur,
daß gar Klotilde zum Wirwar ſtoͤßet — — Und ſo
etwas muß ein Berghauptmann, ein Inſulaner den
Leuten auf dem feſten Lande referiren.

Chronologiſch ſolls noch dazu gemacht werden:
ich will dieſen Hundspoſttag, der vom November bis
zum December langt, in Wochen zerlegen. Dadurch
wird die Ordnung groͤßer. Denn ich kenne die
Deutſchen: ſie wollen wie die Metaphyſiker alles
von vorn an wiſſen, recht genau, in Großoktav,
ohne uͤbertriebene Kuͤrze und mit einigen citatis.
Sie verſehen ein Epigramm mit einer Praͤfation
und ein Liebesmadrigal mit einem Realregiſter — ſie
beſtimmen den Zephyr nach einer Windroſe — und

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0163" n="153"/>
          </div>
        </div>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">22. Hundspo&#x017F;ttag</hi>.<lb/></head>
          <argument>
            <p>Stückgie&#x017F;&#x017F;erei der Liebe, z. B. gedruckte Hand&#x017F;chuhe, Zank,<lb/>
Zwergbouteillen und Schnittwunden &#x2014; ein Titel aus den<lb/>
eroti&#x017F;chen Dige&#x017F;ten &#x2014; Marie &#x2014; Courtag &#x2014; Giulias Sterbe¬<lb/>
brief. &#x2014;</p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p><hi rendition="#in">D</hi>er Le&#x017F;er wird &#x017F;ich a&#x0364;rgern u&#x0364;ber die&#x017F;en Hundspo&#x017F;<lb/>
tag: ich meines Orts habe mich &#x017F;chon gea&#x0364;rgert.<lb/>
Der Held ver&#x017F;trickt &#x017F;ich zu&#x017F;ehends in das Zuggarn<lb/>
zwei weiblicher Schleppen und &#x017F;ogar in die Ba&#x0364;nde<lb/>
der fu&#x0364;r&#x017F;tlichen Freund&#x017F;chaft . . . . es braucht nur,<lb/>
daß gar Klotilde zum Wirwar &#x017F;to&#x0364;ßet &#x2014; &#x2014; Und &#x017F;o<lb/>
etwas muß ein Berghauptmann, ein In&#x017F;ulaner den<lb/>
Leuten auf dem fe&#x017F;ten Lande referiren.</p><lb/>
          <p>Chronologi&#x017F;ch &#x017F;olls noch dazu gemacht werden:<lb/>
ich will die&#x017F;en Hundspo&#x017F;ttag, der vom November bis<lb/>
zum December langt, in Wochen zerlegen. Dadurch<lb/>
wird die Ordnung gro&#x0364;ßer. Denn ich kenne die<lb/>
Deut&#x017F;chen: &#x017F;ie wollen wie die Metaphy&#x017F;iker alles<lb/>
von vorn an wi&#x017F;&#x017F;en, recht genau, in Großoktav,<lb/>
ohne u&#x0364;bertriebene Ku&#x0364;rze und mit einigen <hi rendition="#aq">citatis</hi>.<lb/>
Sie ver&#x017F;ehen ein Epigramm mit einer Pra&#x0364;fation<lb/>
und ein Liebesmadrigal mit einem Realregi&#x017F;ter &#x2014; &#x017F;ie<lb/>
be&#x017F;timmen den Zephyr nach einer Windro&#x017F;e &#x2014; und<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[153/0163] 22. Hundspoſttag. Stückgieſſerei der Liebe, z. B. gedruckte Handſchuhe, Zank, Zwergbouteillen und Schnittwunden — ein Titel aus den erotiſchen Digeſten — Marie — Courtag — Giulias Sterbe¬ brief. — Der Leſer wird ſich aͤrgern uͤber dieſen Hundspoſt¬ tag: ich meines Orts habe mich ſchon geaͤrgert. Der Held verſtrickt ſich zuſehends in das Zuggarn zwei weiblicher Schleppen und ſogar in die Baͤnde der fuͤrſtlichen Freundſchaft . . . . es braucht nur, daß gar Klotilde zum Wirwar ſtoͤßet — — Und ſo etwas muß ein Berghauptmann, ein Inſulaner den Leuten auf dem feſten Lande referiren. Chronologiſch ſolls noch dazu gemacht werden: ich will dieſen Hundspoſttag, der vom November bis zum December langt, in Wochen zerlegen. Dadurch wird die Ordnung groͤßer. Denn ich kenne die Deutſchen: ſie wollen wie die Metaphyſiker alles von vorn an wiſſen, recht genau, in Großoktav, ohne uͤbertriebene Kuͤrze und mit einigen citatis. Sie verſehen ein Epigramm mit einer Praͤfation und ein Liebesmadrigal mit einem Realregiſter — ſie beſtimmen den Zephyr nach einer Windroſe — und

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/paul_hesperus02_1795
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/paul_hesperus02_1795/163
Zitationshilfe: Jean Paul: Hesperus, oder 45 Hundsposttage. Zweites Heftlein. Berlin, 1795, S. 153. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/paul_hesperus02_1795/163>, abgerufen am 13.05.2021.