Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

muntern, und damit sie durch fehlgeschlagene
Versuche, wenn sie dieselben selbst beträfen,
nicht niedergeschlagen würden. Man verschrieb
deshalb Pflanzen aus dem Elsaß, wo diese Cul-
tur schon seit einiger Zeit blühete. Vorzüglich
begünstigte diese Versuche, daß man in der Zu-
bereitung desselben zum Färben glücklich war,
und hinter die Einrichtung der Krappmühlen
und das Dörren kam.



Geschichte
L 4

muntern, und damit ſie durch fehlgeſchlagene
Verſuche, wenn ſie dieſelben ſelbſt betraͤfen,
nicht niedergeſchlagen wuͤrden. Man verſchrieb
deshalb Pflanzen aus dem Elſaß, wo dieſe Cul-
tur ſchon ſeit einiger Zeit bluͤhete. Vorzuͤglich
beguͤnſtigte dieſe Verſuche, daß man in der Zu-
bereitung deſſelben zum Faͤrben gluͤcklich war,
und hinter die Einrichtung der Krappmuͤhlen
und das Doͤrren kam.



Geſchichte
L 4
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0193" n="167"/>
muntern, und damit &#x017F;ie durch fehlge&#x017F;chlagene<lb/>
Ver&#x017F;uche, wenn &#x017F;ie die&#x017F;elben &#x017F;elb&#x017F;t betra&#x0364;fen,<lb/>
nicht niederge&#x017F;chlagen wu&#x0364;rden. Man ver&#x017F;chrieb<lb/>
deshalb Pflanzen aus dem El&#x017F;aß, wo die&#x017F;e Cul-<lb/>
tur &#x017F;chon &#x017F;eit einiger Zeit blu&#x0364;hete. Vorzu&#x0364;glich<lb/>
begu&#x0364;n&#x017F;tigte die&#x017F;e Ver&#x017F;uche, daß man in der Zu-<lb/>
bereitung de&#x017F;&#x017F;elben zum Fa&#x0364;rben glu&#x0364;cklich war,<lb/>
und hinter die Einrichtung der Krappmu&#x0364;hlen<lb/>
und das Do&#x0364;rren kam.</p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <fw place="bottom" type="sig">L 4</fw>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Ge&#x017F;chichte</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[167/0193] muntern, und damit ſie durch fehlgeſchlagene Verſuche, wenn ſie dieſelben ſelbſt betraͤfen, nicht niedergeſchlagen wuͤrden. Man verſchrieb deshalb Pflanzen aus dem Elſaß, wo dieſe Cul- tur ſchon ſeit einiger Zeit bluͤhete. Vorzuͤglich beguͤnſtigte dieſe Verſuche, daß man in der Zu- bereitung deſſelben zum Faͤrben gluͤcklich war, und hinter die Einrichtung der Krappmuͤhlen und das Doͤrren kam. Geſchichte L 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/193
Zitationshilfe: Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781, S. 167. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/193>, abgerufen am 14.04.2021.