Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

sondern auch die verschiedenen ökonomischen
Sammlungen. Man übersetzte auswärtige

Schrif-
Die beste und bewährteste Erfindung wieder das
Koppen der Pferde. Uffenheim, 1764. 8.

Ejusd. Aufgedeckte Roßtäuscherkunst. Leipzig,
1765. Fol.

Matth. Hadson englischer Stallmeister und be-
währter Roßarzt, aus dem Englischen, Leip-
zig 1765. 8.

Freyherr Franz Joseph von Tam bewährte Horn-
Schaaf-Pferd- und Federviehes Arzeneykunst.
Wien 1765. 8.

Joh. Nic. Textor Bericht, wie Viehseuchen unter
dem Hornvieh und Pferden wohl erkannt, prä-
serviret, und curiret werden können; nebst einer
Abhandlung von Pferden und andern Krank-
heiten. Stutgard, 1765. 8.

Dionys. Robertson Pferdearzeneykunst. Frankf.
1767. 8. neue Auflage, welcher noch ein An-
hang von englisiren und Hengste legen bey-
gefüget ist.

Der holländische Stallmeister von L. F. W. Oeb-
schelwitz. Leipzig und Gröningen 1766. 8.

Caspar von Saunier vollständige Erkenntniß von
Pferden etc. nebst vielen Kupfern, aus dem
Französischen übersetzet von Ch. H. Wilkens,
1767. Fol. s. No. 89.

Der im Felde und auf der Reise geschwind heilen-
de Pferdearzt von J. B. von Sind. 2te Aufla-
ge. Frankf. und Leipzig, 1767. 8.

Ebendesselben vollständige Abhandlung von der
Rehkrankheit der Pferde. Frankf. und Leipzig
1768. 8.
Eben-
S 3

ſondern auch die verſchiedenen oͤkonomiſchen
Sammlungen. Man uͤberſetzte auswaͤrtige

Schrif-
Die beſte und bewaͤhrteſte Erfindung wieder das
Koppen der Pferde. Uffenheim, 1764. 8.

Ejusd. Aufgedeckte Roßtaͤuſcherkunſt. Leipzig,
1765. Fol.

Matth. Hadſon engliſcher Stallmeiſter und be-
waͤhrter Roßarzt, aus dem Engliſchen, Leip-
zig 1765. 8.

Freyherr Franz Joſeph von Tam bewaͤhrte Horn-
Schaaf-Pferd- und Federviehes Arzeneykunſt.
Wien 1765. 8.

Joh. Nic. Textor Bericht, wie Viehſeuchen unter
dem Hornvieh und Pferden wohl erkannt, praͤ-
ſerviret, und curiret werden koͤnnen; nebſt einer
Abhandlung von Pferden und andern Krank-
heiten. Stutgard, 1765. 8.

Dionyſ. Robertſon Pferdearzeneykunſt. Frankf.
1767. 8. neue Auflage, welcher noch ein An-
hang von engliſiren und Hengſte legen bey-
gefuͤget iſt.

Der hollaͤndiſche Stallmeiſter von L. F. W. Oeb-
ſchelwitz. Leipzig und Groͤningen 1766. 8.

Caſpar von Saunier vollſtaͤndige Erkenntniß von
Pferden ꝛc. nebſt vielen Kupfern, aus dem
Franzoͤſiſchen uͤberſetzet von Ch. H. Wilkens,
1767. Fol. ſ. No. 89.

Der im Felde und auf der Reiſe geſchwind heilen-
de Pferdearzt von J. B. von Sind. 2te Aufla-
ge. Frankf. und Leipzig, 1767. 8.

Ebendeſſelben vollſtaͤndige Abhandlung von der
Rehkrankheit der Pferde. Frankf. und Leipzig
1768. 8.
Eben-
S 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0303" n="277"/>
&#x017F;ondern auch die ver&#x017F;chiedenen o&#x0364;konomi&#x017F;chen<lb/>
Sammlungen. Man u&#x0364;ber&#x017F;etzte auswa&#x0364;rtige<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">S 3</fw><fw place="bottom" type="catch">Schrif-</fw><lb/><note next="#seg2pn_22_6" xml:id="seg2pn_22_5" prev="#seg2pn_22_4" place="foot" n="s)"><list><item>Die be&#x017F;te und bewa&#x0364;hrte&#x017F;te Erfindung wieder das<lb/>
Koppen der Pferde. Uffenheim, 1764. 8.</item><lb/><item><hi rendition="#aq">Ejusd.</hi> Aufgedeckte Roßta&#x0364;u&#x017F;cherkun&#x017F;t. Leipzig,<lb/>
1765. Fol.</item><lb/><item>Matth. Had&#x017F;on engli&#x017F;cher Stallmei&#x017F;ter und be-<lb/>
wa&#x0364;hrter Roßarzt, aus dem Engli&#x017F;chen, Leip-<lb/>
zig 1765. 8.</item><lb/><item>Freyherr Franz Jo&#x017F;eph von Tam bewa&#x0364;hrte Horn-<lb/>
Schaaf-Pferd- und Federviehes Arzeneykun&#x017F;t.<lb/>
Wien 1765. 8.</item><lb/><item>Joh. Nic. Textor Bericht, wie Vieh&#x017F;euchen unter<lb/>
dem Hornvieh und Pferden wohl erkannt, pra&#x0364;-<lb/>
&#x017F;erviret, und curiret werden ko&#x0364;nnen; neb&#x017F;t einer<lb/>
Abhandlung von Pferden und andern Krank-<lb/>
heiten. Stutgard, 1765. 8.</item><lb/><item>Diony&#x017F;. Robert&#x017F;on Pferdearzeneykun&#x017F;t. Frankf.<lb/>
1767. 8. neue Auflage, welcher noch ein An-<lb/>
hang von engli&#x017F;iren und Heng&#x017F;te legen bey-<lb/>
gefu&#x0364;get i&#x017F;t.</item><lb/><item>Der holla&#x0364;ndi&#x017F;che Stallmei&#x017F;ter von L. F. W. Oeb-<lb/>
&#x017F;chelwitz. Leipzig und Gro&#x0364;ningen 1766. 8.</item><lb/><item>Ca&#x017F;par von Saunier voll&#x017F;ta&#x0364;ndige Erkenntniß von<lb/>
Pferden &#xA75B;c. neb&#x017F;t vielen Kupfern, aus dem<lb/>
Franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;chen u&#x0364;ber&#x017F;etzet von Ch. H. Wilkens,<lb/>
1767. Fol. &#x017F;. <hi rendition="#aq">No.</hi> 89.</item><lb/><item>Der im Felde und auf der Rei&#x017F;e ge&#x017F;chwind heilen-<lb/>
de Pferdearzt von J. B. von Sind. 2te Aufla-<lb/>
ge. Frankf. und Leipzig, 1767. 8.</item><lb/><item>Ebende&#x017F;&#x017F;elben voll&#x017F;ta&#x0364;ndige Abhandlung von der<lb/>
Rehkrankheit der Pferde. Frankf. und Leipzig<lb/>
1768. 8.</item></list><lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Eben-</fw></note><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[277/0303] ſondern auch die verſchiedenen oͤkonomiſchen Sammlungen. Man uͤberſetzte auswaͤrtige Schrif- s) s) Die beſte und bewaͤhrteſte Erfindung wieder das Koppen der Pferde. Uffenheim, 1764. 8. Ejusd. Aufgedeckte Roßtaͤuſcherkunſt. Leipzig, 1765. Fol. Matth. Hadſon engliſcher Stallmeiſter und be- waͤhrter Roßarzt, aus dem Engliſchen, Leip- zig 1765. 8. Freyherr Franz Joſeph von Tam bewaͤhrte Horn- Schaaf-Pferd- und Federviehes Arzeneykunſt. Wien 1765. 8. Joh. Nic. Textor Bericht, wie Viehſeuchen unter dem Hornvieh und Pferden wohl erkannt, praͤ- ſerviret, und curiret werden koͤnnen; nebſt einer Abhandlung von Pferden und andern Krank- heiten. Stutgard, 1765. 8. Dionyſ. Robertſon Pferdearzeneykunſt. Frankf. 1767. 8. neue Auflage, welcher noch ein An- hang von engliſiren und Hengſte legen bey- gefuͤget iſt. Der hollaͤndiſche Stallmeiſter von L. F. W. Oeb- ſchelwitz. Leipzig und Groͤningen 1766. 8. Caſpar von Saunier vollſtaͤndige Erkenntniß von Pferden ꝛc. nebſt vielen Kupfern, aus dem Franzoͤſiſchen uͤberſetzet von Ch. H. Wilkens, 1767. Fol. ſ. No. 89. Der im Felde und auf der Reiſe geſchwind heilen- de Pferdearzt von J. B. von Sind. 2te Aufla- ge. Frankf. und Leipzig, 1767. 8. Ebendeſſelben vollſtaͤndige Abhandlung von der Rehkrankheit der Pferde. Frankf. und Leipzig 1768. 8. Eben- S 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/303
Zitationshilfe: Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781, S. 277. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/303>, abgerufen am 17.05.2021.