Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

ples et naturels pour y parvenir par M. C. C.
d. P. de B. Allemand.
Zu Berlin erschien
1730. eine Balance des Seidenbaues mit an-
dern wirthschaftlichen Nutzungen; zu Leipzig
1749 eine Uebersetzung aus dem Französischen
von des Aunants Anweisung zum Seidenbau
und dazu gehörigen Maulbeerplantagen, wie
solche in Deutschland anzulegen, anjetzo statt der
andern Abtheilung zu Kretschmars Oekonomi-
scher Praktika. Zu Wolfenbüttel erschien Unter-
richt vom Seidenbaue aus des Hrn. Du Halde
Chinesischer Reisebeschreibung, Wolfenbüttel
1753. Auch Hr. von Justi in seinen neuen
Wahrheiten im 1ten Stück S. 22. und im
zweyten Stücke S. 129. bemühete sich dieses
Geschäft aufzuklären; in dem Magazin des Hrn.
Bergius. In der Oekonomischen Encyclopädie
des Hrn. Krünitz werden die vornehmsten Grund-
sätze hierüber unter den hiehergehörigen Titeln an-
gegeben werden. Kretschmar wendete auch sein
neues System zur Beförderung der Maulbeer-
zucht an, in seiner neuerfundenen Holzanlage, wel-
che 1749 erschien. Ferner der Plan, wie die
Maulbeerplantagen nebst dem Seidenbau mit
geschwinderm und größerm Vortheil als bisher
geschehen angelegt werden können, von S. L.
M. welches sich als der 3te Anhang bey Neu-
manns Gedanken und Vorschlägen zu Verbesse-
rung des Ackerbaues findet. Er untersucht
darinne die bisherigen Arten, den Seidenbau
zu betreiben, vorzüglich das Bepflanzen der

Kirch-

ples et naturels pour y parvenir par M. C. C.
d. P. de B. Allemand.
Zu Berlin erſchien
1730. eine Balance des Seidenbaues mit an-
dern wirthſchaftlichen Nutzungen; zu Leipzig
1749 eine Ueberſetzung aus dem Franzoͤſiſchen
von des Aunants Anweiſung zum Seidenbau
und dazu gehoͤrigen Maulbeerplantagen, wie
ſolche in Deutſchland anzulegen, anjetzo ſtatt der
andern Abtheilung zu Kretſchmars Oekonomi-
ſcher Praktika. Zu Wolfenbuͤttel erſchien Unter-
richt vom Seidenbaue aus des Hrn. Du Halde
Chineſiſcher Reiſebeſchreibung, Wolfenbuͤttel
1753. Auch Hr. von Juſti in ſeinen neuen
Wahrheiten im 1ten Stuͤck S. 22. und im
zweyten Stuͤcke S. 129. bemuͤhete ſich dieſes
Geſchaͤft aufzuklaͤren; in dem Magazin des Hrn.
Bergius. In der Oekonomiſchen Encyclopaͤdie
des Hrn. Kruͤnitz werden die vornehmſten Grund-
ſaͤtze hieruͤber unter den hiehergehoͤrigen Titeln an-
gegeben werden. Kretſchmar wendete auch ſein
neues Syſtem zur Befoͤrderung der Maulbeer-
zucht an, in ſeiner neuerfundenen Holzanlage, wel-
che 1749 erſchien. Ferner der Plan, wie die
Maulbeerplantagen nebſt dem Seidenbau mit
geſchwinderm und groͤßerm Vortheil als bisher
geſchehen angelegt werden koͤnnen, von S. L.
M. welches ſich als der 3te Anhang bey Neu-
manns Gedanken und Vorſchlaͤgen zu Verbeſſe-
rung des Ackerbaues findet. Er unterſucht
darinne die bisherigen Arten, den Seidenbau
zu betreiben, vorzuͤglich das Bepflanzen der

Kirch-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0336" n="310"/><hi rendition="#aq">ples et naturels pour y parvenir par M. C. C.<lb/>
d. P. de B. Allemand.</hi> Zu Berlin er&#x017F;chien<lb/>
1730. eine Balance des Seidenbaues mit an-<lb/>
dern wirth&#x017F;chaftlichen Nutzungen; zu Leipzig<lb/>
1749 eine Ueber&#x017F;etzung aus dem Franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;chen<lb/>
von des Aunants Anwei&#x017F;ung zum Seidenbau<lb/>
und dazu geho&#x0364;rigen Maulbeerplantagen, wie<lb/>
&#x017F;olche in Deut&#x017F;chland anzulegen, anjetzo &#x017F;tatt der<lb/>
andern Abtheilung zu Kret&#x017F;chmars Oekonomi-<lb/>
&#x017F;cher Praktika. Zu Wolfenbu&#x0364;ttel er&#x017F;chien Unter-<lb/>
richt vom Seidenbaue aus des Hrn. Du Halde<lb/>
Chine&#x017F;i&#x017F;cher Rei&#x017F;ebe&#x017F;chreibung, Wolfenbu&#x0364;ttel<lb/>
1753. Auch Hr. von Ju&#x017F;ti in &#x017F;einen neuen<lb/>
Wahrheiten im 1ten Stu&#x0364;ck S. 22. und im<lb/>
zweyten Stu&#x0364;cke S. 129. bemu&#x0364;hete &#x017F;ich die&#x017F;es<lb/>
Ge&#x017F;cha&#x0364;ft aufzukla&#x0364;ren; in dem Magazin des Hrn.<lb/>
Bergius. In der Oekonomi&#x017F;chen Encyclopa&#x0364;die<lb/>
des Hrn. Kru&#x0364;nitz werden die vornehm&#x017F;ten Grund-<lb/>
&#x017F;a&#x0364;tze hieru&#x0364;ber unter den hiehergeho&#x0364;rigen Titeln an-<lb/>
gegeben werden. Kret&#x017F;chmar wendete auch &#x017F;ein<lb/>
neues Sy&#x017F;tem zur Befo&#x0364;rderung der Maulbeer-<lb/>
zucht an, in &#x017F;einer neuerfundenen Holzanlage, wel-<lb/>
che 1749 er&#x017F;chien. Ferner der Plan, wie die<lb/>
Maulbeerplantagen neb&#x017F;t dem Seidenbau mit<lb/>
ge&#x017F;chwinderm und gro&#x0364;ßerm Vortheil als bisher<lb/>
ge&#x017F;chehen angelegt werden ko&#x0364;nnen, von S. L.<lb/>
M. welches &#x017F;ich als der 3te Anhang bey Neu-<lb/>
manns Gedanken und Vor&#x017F;chla&#x0364;gen zu Verbe&#x017F;&#x017F;e-<lb/>
rung des Ackerbaues findet. Er unter&#x017F;ucht<lb/>
darinne die bisherigen Arten, den Seidenbau<lb/>
zu betreiben, vorzu&#x0364;glich das Bepflanzen der<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Kirch-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[310/0336] ples et naturels pour y parvenir par M. C. C. d. P. de B. Allemand. Zu Berlin erſchien 1730. eine Balance des Seidenbaues mit an- dern wirthſchaftlichen Nutzungen; zu Leipzig 1749 eine Ueberſetzung aus dem Franzoͤſiſchen von des Aunants Anweiſung zum Seidenbau und dazu gehoͤrigen Maulbeerplantagen, wie ſolche in Deutſchland anzulegen, anjetzo ſtatt der andern Abtheilung zu Kretſchmars Oekonomi- ſcher Praktika. Zu Wolfenbuͤttel erſchien Unter- richt vom Seidenbaue aus des Hrn. Du Halde Chineſiſcher Reiſebeſchreibung, Wolfenbuͤttel 1753. Auch Hr. von Juſti in ſeinen neuen Wahrheiten im 1ten Stuͤck S. 22. und im zweyten Stuͤcke S. 129. bemuͤhete ſich dieſes Geſchaͤft aufzuklaͤren; in dem Magazin des Hrn. Bergius. In der Oekonomiſchen Encyclopaͤdie des Hrn. Kruͤnitz werden die vornehmſten Grund- ſaͤtze hieruͤber unter den hiehergehoͤrigen Titeln an- gegeben werden. Kretſchmar wendete auch ſein neues Syſtem zur Befoͤrderung der Maulbeer- zucht an, in ſeiner neuerfundenen Holzanlage, wel- che 1749 erſchien. Ferner der Plan, wie die Maulbeerplantagen nebſt dem Seidenbau mit geſchwinderm und groͤßerm Vortheil als bisher geſchehen angelegt werden koͤnnen, von S. L. M. welches ſich als der 3te Anhang bey Neu- manns Gedanken und Vorſchlaͤgen zu Verbeſſe- rung des Ackerbaues findet. Er unterſucht darinne die bisherigen Arten, den Seidenbau zu betreiben, vorzuͤglich das Bepflanzen der Kirch-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/336
Zitationshilfe: Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781, S. 310. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/336>, abgerufen am 17.05.2021.