Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gustav Rose: Reise nach dem Ural, dem Altai und dem Kaspischen Meere. Band 2. Berlin, 1842.

Bild:
<< vorherige Seite

N001
trefflichen Turkmenischen Hengst 1) u. s. w. hatte. N002
Da Herr General Gens vollkommen gut deutsch N003
spricht, so waren die Unterhaltungen mit ihm für uns N004
um so angenehmer und lehrreicher.

N001
Unter den Personen, mit welchen wir sonst noch N002
viel zusammenkamen, erwähne ich noch der Herren N003
Suschkoff, Subkowski und Karelin. Herr N004
Zolldirector Suschkoff ist ein eben so unterrichte- N005
ter Mann als angenehmer Gesellschafter; er theilte N006
Herrn v. Humboldt sehr viele Nachrichten über den N007
Handel von Orenburg mit, und trug überhaupt durch N008
seine gastliche Aufnahme und das liebenswürdigste N009
Entgegenkommen bei allen unseren Wünschen sehr zur N010
Annehmlichkeit unseres Aufenthaltes in Orenburg bei. N011
Herr Subkowski ist Oberst der Kosaken von der N012
Linie und ein Mann von vieler Tapferkeit und Ent- N013
schlossenheit, der sich in dem immerwährenden klei- N014
nen Kriege, in welchem die Kosaken der Orenburg- N015
schen Linie mit den Kirgisen leben, bei vielen Gele- N016
genheiten ausgezeichnet hat, und daher auch das N017
Schrecken der Kirgisen ist. Er war es auch, der N018
zum Führer der Bedeckung der Russischen Karawane N019
ausersehen wurde, die im Jahre 1825 von Orenburg N020
nach Bokhara gehen sollte, eine Expedition, die durch N021
ihre tapfere Gegenwehr bei dem Ueberfalle der Khi- N022
wensen so berühmt geworden ist 2). Leider konnten

[footnote reference]
[footnote reference] N001
1) Die Turkmenischen Hengste sind unter dem Namen Arga- N002
mak bekannt, und bilden eine besondere Race von Pferden, die durch N003
ihren schnellen Lauf berühmt sind. Man kann auf ihnen, nach N004
Helmersen (a. a. O. S. 55), in 24 Stunden 100 Werst, ja so- N005
gar in 3 Tagen 400 Werst zurücklegen. Sie werden in Khiwa be- N006
sonders geschätzt, und die besten Renner hier mit 100 khiwaer Du- N007
katen (a 31/2 Silberrubel) das Stück bezahlt; die gewöhnlichen Preise N008
sind 30 bis 40 Dukaten. N009
2) Es war diess die erste russische Karawane, welche die Oren- N010
burger Kaufleute nach Bokhara absandten. General v. Essen hatte

N001
trefflichen Turkmenischen Hengst 1) u. s. w. hatte. N002
Da Herr General Gens vollkommen gut deutsch N003
spricht, so waren die Unterhaltungen mit ihm für uns N004
um so angenehmer und lehrreicher.

N001
Unter den Personen, mit welchen wir sonst noch N002
viel zusammenkamen, erwähne ich noch der Herren N003
Suschkoff, Subkowski und Karelin. Herr N004
Zolldirector Suschkoff ist ein eben so unterrichte- N005
ter Mann als angenehmer Gesellschafter; er theilte N006
Herrn v. Humboldt sehr viele Nachrichten über den N007
Handel von Orenburg mit, und trug überhaupt durch N008
seine gastliche Aufnahme und das liebenswürdigste N009
Entgegenkommen bei allen unseren Wünschen sehr zur N010
Annehmlichkeit unseres Aufenthaltes in Orenburg bei. N011
Herr Subkowski ist Oberst der Kosaken von der N012
Linie und ein Mann von vieler Tapferkeit und Ent- N013
schlossenheit, der sich in dem immerwährenden klei- N014
nen Kriege, in welchem die Kosaken der Orenburg- N015
schen Linie mit den Kirgisen leben, bei vielen Gele- N016
genheiten ausgezeichnet hat, und daher auch das N017
Schrecken der Kirgisen ist. Er war es auch, der N018
zum Führer der Bedeckung der Russischen Karawane N019
ausersehen wurde, die im Jahre 1825 von Orenburg N020
nach Bokhara gehen sollte, eine Expedition, die durch N021
ihre tapfere Gegenwehr bei dem Ueberfalle der Khi- N022
wensen so berühmt geworden ist 2). Leider konnten

[footnote reference]
[footnote reference] N001
1) Die Turkmenischen Hengste sind unter dem Namen Arga- N002
mak bekannt, und bilden eine besondere Race von Pferden, die durch N003
ihren schnellen Lauf berühmt sind. Man kann auf ihnen, nach N004
Helmersen (a. a. O. S. 55), in 24 Stunden 100 Werst, ja so- N005
gar in 3 Tagen 400 Werst zurücklegen. Sie werden in Khiwa be- N006
sonders geschätzt, und die besten Renner hier mit 100 khiwaer Du- N007
katen (à 3½ Silberrubel) das Stück bezahlt; die gewöhnlichen Preise N008
sind 30 bis 40 Dukaten. N009
2) Es war diess die erste russische Karawane, welche die Oren- N010
burger Kaufleute nach Bokhara absandten. General v. Essen hatte
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <pb facs="#f0218" xml:id="img_0216" n="200"/>
        <p><lb n="N001"/>
trefflichen Turkmenischen Hengst 1) u. s. w. hatte. <lb n="N002"/>
Da Herr General Gens vollkommen gut deutsch             <lb n="N003"/>
spricht, so waren die Unterhaltungen mit ihm für uns             <lb n="N004"/>
um so angenehmer und lehrreicher.</p>
        <p><lb n="N001"/>
Unter den Personen, mit welchen wir sonst noch             <lb n="N002"/>
viel zusammenkamen, erwähne ich noch der Herren             <lb n="N003"/>
Suschkoff, Subkowski und Karelin. Herr             <lb n="N004"/>
Zolldirector Suschkoff ist ein eben so unterrichte-             <lb n="N005"/>
ter Mann als angenehmer Gesellschafter; er theilte             <lb n="N006"/>
Herrn v. Humboldt sehr viele Nachrichten über den             <lb n="N007"/>
Handel von Orenburg mit, und trug überhaupt durch             <lb n="N008"/>
seine gastliche Aufnahme und das liebenswürdigste             <lb n="N009"/>
Entgegenkommen bei allen unseren Wünschen sehr zur             <lb n="N010"/>
Annehmlichkeit unseres Aufenthaltes in Orenburg bei.             <lb n="N011"/>
Herr Subkowski ist Oberst der Kosaken von der             <lb n="N012"/>
Linie und ein Mann von vieler Tapferkeit und Ent-             <lb n="N013"/>
schlossenheit, der sich in dem immerwährenden klei-             <lb n="N014"/>
nen Kriege, in welchem die Kosaken der Orenburg-             <lb n="N015"/>
schen Linie mit den Kirgisen leben, bei vielen Gele-             <lb n="N016"/>
genheiten ausgezeichnet hat, und daher auch das             <lb n="N017"/>
Schrecken der Kirgisen ist. Er war es auch, der             <lb n="N018"/>
zum Führer der Bedeckung der Russischen Karawane             <lb n="N019"/>
ausersehen wurde, die im Jahre 1825 von Orenburg             <lb n="N020"/>
nach Bokhara gehen sollte, eine Expedition, die durch             <lb n="N021"/>
ihre tapfere Gegenwehr bei dem Ueberfalle der Khi-             <lb n="N022"/>
wensen so berühmt geworden ist 2). Leider konnten</p>
        <note place="foot" n="[footnote reference]"><lb n="N001"/>
1) Die Turkmenischen Hengste sind unter dem Namen Arga- <lb n="N002"/>
mak bekannt, und bilden eine besondere Race von Pferden, die durch             <lb n="N003"/>
ihren schnellen Lauf berühmt sind. Man kann auf ihnen, nach             <lb n="N004"/>
Helmersen (a. a. O. S. 55), in 24 Stunden 100 Werst, ja so-             <lb n="N005"/>
gar in 3 Tagen 400 Werst zurücklegen. Sie werden in Khiwa be-             <lb n="N006"/>
sonders geschätzt, und die besten Renner hier mit 100 khiwaer Du-             <lb n="N007"/>
katen (à 3½ Silberrubel) das Stück bezahlt; die gewöhnlichen Preise             <lb n="N008"/>
sind 30 bis 40 Dukaten.             <lb n="N009"/>
2) Es war diess die erste russische Karawane, welche die Oren- <lb n="N010"/>
burger Kaufleute nach Bokhara absandten. General v. Essen hatte</note>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[200/0218] N001 trefflichen Turkmenischen Hengst 1) u. s. w. hatte. N002 Da Herr General Gens vollkommen gut deutsch N003 spricht, so waren die Unterhaltungen mit ihm für uns N004 um so angenehmer und lehrreicher. N001 Unter den Personen, mit welchen wir sonst noch N002 viel zusammenkamen, erwähne ich noch der Herren N003 Suschkoff, Subkowski und Karelin. Herr N004 Zolldirector Suschkoff ist ein eben so unterrichte- N005 ter Mann als angenehmer Gesellschafter; er theilte N006 Herrn v. Humboldt sehr viele Nachrichten über den N007 Handel von Orenburg mit, und trug überhaupt durch N008 seine gastliche Aufnahme und das liebenswürdigste N009 Entgegenkommen bei allen unseren Wünschen sehr zur N010 Annehmlichkeit unseres Aufenthaltes in Orenburg bei. N011 Herr Subkowski ist Oberst der Kosaken von der N012 Linie und ein Mann von vieler Tapferkeit und Ent- N013 schlossenheit, der sich in dem immerwährenden klei- N014 nen Kriege, in welchem die Kosaken der Orenburg- N015 schen Linie mit den Kirgisen leben, bei vielen Gele- N016 genheiten ausgezeichnet hat, und daher auch das N017 Schrecken der Kirgisen ist. Er war es auch, der N018 zum Führer der Bedeckung der Russischen Karawane N019 ausersehen wurde, die im Jahre 1825 von Orenburg N020 nach Bokhara gehen sollte, eine Expedition, die durch N021 ihre tapfere Gegenwehr bei dem Ueberfalle der Khi- N022 wensen so berühmt geworden ist 2). Leider konnten [footnote reference] [footnote reference] N001 1) Die Turkmenischen Hengste sind unter dem Namen Arga- N002 mak bekannt, und bilden eine besondere Race von Pferden, die durch N003 ihren schnellen Lauf berühmt sind. Man kann auf ihnen, nach N004 Helmersen (a. a. O. S. 55), in 24 Stunden 100 Werst, ja so- N005 gar in 3 Tagen 400 Werst zurücklegen. Sie werden in Khiwa be- N006 sonders geschätzt, und die besten Renner hier mit 100 khiwaer Du- N007 katen (à 3½ Silberrubel) das Stück bezahlt; die gewöhnlichen Preise N008 sind 30 bis 40 Dukaten. N009 2) Es war diess die erste russische Karawane, welche die Oren- N010 burger Kaufleute nach Bokhara absandten. General v. Essen hatte

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

OCR-D: Bereitstellung der Texttranskription. (2019-10-24T14:59:58Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Matthias Boenig, Dennis Dietrich, Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2019-10-24T14:59:58Z)

Weitere Informationen:

Verfahren der Texterfassung: OCR ohne Nachkorrektur.

Die Transkription erfolgte nach den unter http://www.ocr-d.de/gt_guidelines formulierten Richtlinien und wurde in Richtung des Zielformats DTABf angepasst. Der Textinhalt einzelner Tabellen wurde von der OCR nur teilweise erfasst.

Weitere Textphänomene wurden wie folgt behandelt:

  • Bogensignaturen: gekennzeichnet;
  • Druckfehler: dokumentiert;
  • fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet;
  • Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): gekennzeichnet;
  • langes s (ſ): als s transkribiert;
  • Normalisierungen: dokumentiert;
  • Seitenumbrüche markiert: ja;
  • Silbentrennung: wie Vorlage;
  • Vollständigkeit: vollständig erfasst;
  • Zeichensetzung: wie Vorlage;
  • Zeilenumbrüche markiert: ja;

Die Faksimiles der Karten, #f0631 bis #f0634, stammen aus dem Digitalisat der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin, Werks-URN (URL): https://www.digi-hub.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:kobv:11-d-6431605.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/rose_ural02_1842
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/rose_ural02_1842/218
Zitationshilfe: Gustav Rose: Reise nach dem Ural, dem Altai und dem Kaspischen Meere. Band 2. Berlin, 1842, S. 200. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/rose_ural02_1842/218>, abgerufen am 18.01.2022.