Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Sanders, Daniel: Brief an Berthold Auerbach. Altstrelitz, 31. Dezember 1877.

Bild:
erste Seite
Herrn Berthold Auerbach in Berlin.

Höchst geehrter Herr und Freund,


Zum Jahreswechsel rufe ich Ihnen und den Ihrigen
eins herzliches "Glück auf!" zu. Möge das neue Jahr
für Sie und den Kreis Ihrer Angehörigen sich ganz
nach Wunsch gestalten, Ihnen Freude, Glück und Segen
bringen!

Da ich weiß, daß man beim Jahresbeginn etwas
Angenhemes doppelt gern hört, weil man darin, wenn es
auch an und für sich nichts eben Bedeutendes ist, doch
ein gutes Wahrzeichen für Größeres erblickt, so

theil
Herrn Berthold Auerbach in Berlin.

Höchst geehrter Herr und Freund,


Zum Jahreswechsel rufe ich Ihnen und den Ihrigen
eins herzliches „Glück auf!“ zu. Möge das neue Jahr
für Sie und den Kreis Ihrer Angehörigen sich ganz
nach Wunsch gestalten, Ihnen Freude, Glück und Segen
bringen!

Da ich weiß, daß man beim Jahresbegiñ etwas
Angenhemes doppelt gern hört, weil man darin, weñ es
auch an und für sich nichts eben Bedeutendes ist, doch
ein gutes Wahrzeichen für Größeres erblickt, so

theil
<TEI>
  <text>
    <pb facs="#f0001" n="[1r]"/>
    <body>
      <div type="letter" n="1">
        <head>Herrn <hi rendition="#aq"><persName ref=" http://d-nb.info/gnd/11865103X">Berthold Auerbach</persName></hi> in <hi rendition="#aq"><placeName ref="http://www.geonames.org/6547383">Berlin</placeName></hi>.</head><lb/>
        <space dim="vertical"/>
        <opener>
          <salute>Höchst geehrter Herr und Freund,</salute>
        </opener><lb/>
        <space dim="vertical"/>
        <p>Zum Jahreswechsel rufe ich Ihnen und den Ihrigen<lb/>
ein<del rendition="#s">s</del> herzliches &#x201E;Glück auf!&#x201C; zu. Möge das neue Jahr<lb/>
für Sie und den Kreis Ihrer Angehörigen sich ganz<lb/>
nach Wunsch gestalten, Ihnen Freude, Glück und Segen<lb/>
bringen!</p><lb/>
        <p>Da ich weiß, daß man beim Jahresbegin&#x0303; etwas<lb/>
Angenhemes doppelt gern hört, weil man darin, wen&#x0303; es<lb/>
auch an und für sich nichts eben Bedeutendes ist, doch<lb/>
ein gutes Wahrzeichen für Größeres erblickt, so<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">theil</fw>
</p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1r]/0001] Herrn Berthold Auerbach in Berlin. Höchst geehrter Herr und Freund, Zum Jahreswechsel rufe ich Ihnen und den Ihrigen eins herzliches „Glück auf!“ zu. Möge das neue Jahr für Sie und den Kreis Ihrer Angehörigen sich ganz nach Wunsch gestalten, Ihnen Freude, Glück und Segen bringen! Da ich weiß, daß man beim Jahresbegiñ etwas Angenhemes doppelt gern hört, weil man darin, weñ es auch an und für sich nichts eben Bedeutendes ist, doch ein gutes Wahrzeichen für Größeres erblickt, so theil

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Sebastian Göttel: Herausgeber.
Linda Martin: Transkription und TEI-Textannotation.
Linda Martin: Bearbeitung und Finalisierung der digitalen Edition.

Weitere Informationen:

Dieses Werk wurde in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/sanders_auerbach_1877
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/sanders_auerbach_1877/1
Zitationshilfe: Sanders, Daniel: Brief an Berthold Auerbach. Altstrelitz, 31. Dezember 1877, S. [1r]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/sanders_auerbach_1877/1>, abgerufen am 03.12.2021.