Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmoller, Gustav: Zur Geschichte der deutschen Kleingewerbe im 19. Jahrhundert. Halle (Saale), 1870.

Bild:
<< vorherige Seite
1. Das Handwerk in Stadt und Land.

Der Gegensatz von Stadt und Land, volkswirthschaftlich und
historisch. Die spezifisch ländlichen Gewerbe. Ihr Vorkommen
schon zur Zeit des gewerblichen Städtezwangs. Kornwestheim
1787. Die preußischen ländlichen Gewerbe nach Krug
1795/1803, dieselben in Schlesien und in der Mark 1810
nach Hoffmann. Das statistische Material für die spätere Zeit.
Die volkswirthschaftlichen Vorbedingungen für das Landgewerbe
von 1815 -- 55. Das preußische Handwerk nach Stadt und
Land 1828, 1849 und 1858. Die veränderten Verhältnisse
in neuester Zeit. Die wichtigsten einzelnen Gewerbe in Stadt
und Land 1828 u. 1858. -- Der Unterschied zwischen den grö-
ßern und kleinern Städten 1828 und 1837. Das Handwerk
der größern preußischen Städte 1861. -- Das bairische Hand-
werk in den unmittelbaren Städten und im übrigen Lande
1847 und 1861. Die sächsischen Kleingewerbe in den Städten
1830 und 1856; der Vergleich der großen, der kleinen Städte
und des platten Landes 1849 und 1861.


In einem mehr systematischen Ueberblick die Haupt-
veränderungen, welche das Handwerk im 19. Jahrhundert
erfahren hat, darzustellen, war der Zweck der letzten
Betrachtungen. Mancherlei statistisches Material habe
ich zum Beweis für dieses und jenes herangezogen, nicht
aber die statistischen Aufnahmen der Kleingewerbe selbst.
Zu ihnen kehre ich jetzt zurück, um zu prüfen, ob das,

Schmoller, Gesch. d. Kleingewerbe. 17
1. Das Handwerk in Stadt und Land.

Der Gegenſatz von Stadt und Land, volkswirthſchaftlich und
hiſtoriſch. Die ſpezifiſch ländlichen Gewerbe. Ihr Vorkommen
ſchon zur Zeit des gewerblichen Städtezwangs. Kornweſtheim
1787. Die preußiſchen ländlichen Gewerbe nach Krug
1795/1803, dieſelben in Schleſien und in der Mark 1810
nach Hoffmann. Das ſtatiſtiſche Material für die ſpätere Zeit.
Die volkswirthſchaftlichen Vorbedingungen für das Landgewerbe
von 1815 — 55. Das preußiſche Handwerk nach Stadt und
Land 1828, 1849 und 1858. Die veränderten Verhältniſſe
in neueſter Zeit. Die wichtigſten einzelnen Gewerbe in Stadt
und Land 1828 u. 1858. — Der Unterſchied zwiſchen den grö-
ßern und kleinern Städten 1828 und 1837. Das Handwerk
der größern preußiſchen Städte 1861. — Das bairiſche Hand-
werk in den unmittelbaren Städten und im übrigen Lande
1847 und 1861. Die ſächſiſchen Kleingewerbe in den Städten
1830 und 1856; der Vergleich der großen, der kleinen Städte
und des platten Landes 1849 und 1861.


In einem mehr ſyſtematiſchen Ueberblick die Haupt-
veränderungen, welche das Handwerk im 19. Jahrhundert
erfahren hat, darzuſtellen, war der Zweck der letzten
Betrachtungen. Mancherlei ſtatiſtiſches Material habe
ich zum Beweis für dieſes und jenes herangezogen, nicht
aber die ſtatiſtiſchen Aufnahmen der Kleingewerbe ſelbſt.
Zu ihnen kehre ich jetzt zurück, um zu prüfen, ob das,

Schmoller, Geſch. d. Kleingewerbe. 17
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0279" n="[257]"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">1. Das Handwerk in Stadt und Land.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <argument>
            <p>Der Gegen&#x017F;atz von Stadt und Land, volkswirth&#x017F;chaftlich und<lb/>
hi&#x017F;tori&#x017F;ch. Die &#x017F;pezifi&#x017F;ch ländlichen Gewerbe. Ihr Vorkommen<lb/>
&#x017F;chon zur Zeit des gewerblichen Städtezwangs. Kornwe&#x017F;theim<lb/>
1787. Die preußi&#x017F;chen ländlichen Gewerbe nach Krug<lb/>
1795/1803, die&#x017F;elben in Schle&#x017F;ien und in der Mark 1810<lb/>
nach Hoffmann. Das &#x017F;tati&#x017F;ti&#x017F;che Material für die &#x017F;pätere Zeit.<lb/>
Die volkswirth&#x017F;chaftlichen Vorbedingungen für das Landgewerbe<lb/>
von 1815 &#x2014; 55. Das preußi&#x017F;che Handwerk nach Stadt und<lb/>
Land 1828, 1849 und 1858. Die veränderten Verhältni&#x017F;&#x017F;e<lb/>
in neue&#x017F;ter Zeit. Die wichtig&#x017F;ten einzelnen Gewerbe in Stadt<lb/>
und Land 1828 u. 1858. &#x2014; Der Unter&#x017F;chied zwi&#x017F;chen den grö-<lb/>
ßern und kleinern Städten 1828 und 1837. Das Handwerk<lb/>
der größern preußi&#x017F;chen Städte 1861. &#x2014; Das bairi&#x017F;che Hand-<lb/>
werk in den unmittelbaren Städten und im übrigen Lande<lb/>
1847 und 1861. Die &#x017F;äch&#x017F;i&#x017F;chen Kleingewerbe in den Städten<lb/>
1830 und 1856; der Vergleich der großen, der kleinen Städte<lb/>
und des platten Landes 1849 und 1861.</p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>In einem mehr &#x017F;y&#x017F;temati&#x017F;chen Ueberblick die Haupt-<lb/>
veränderungen, welche das Handwerk im 19. Jahrhundert<lb/>
erfahren hat, darzu&#x017F;tellen, war der Zweck der letzten<lb/>
Betrachtungen. Mancherlei &#x017F;tati&#x017F;ti&#x017F;ches Material habe<lb/>
ich zum Beweis für die&#x017F;es und jenes herangezogen, nicht<lb/>
aber die &#x017F;tati&#x017F;ti&#x017F;chen Aufnahmen der Kleingewerbe &#x017F;elb&#x017F;t.<lb/>
Zu ihnen kehre ich jetzt zurück, um zu prüfen, ob das,<lb/>
<fw place="bottom" type="sig"><hi rendition="#g">Schmoller</hi>, Ge&#x017F;ch. d. Kleingewerbe. 17</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[257]/0279] 1. Das Handwerk in Stadt und Land. Der Gegenſatz von Stadt und Land, volkswirthſchaftlich und hiſtoriſch. Die ſpezifiſch ländlichen Gewerbe. Ihr Vorkommen ſchon zur Zeit des gewerblichen Städtezwangs. Kornweſtheim 1787. Die preußiſchen ländlichen Gewerbe nach Krug 1795/1803, dieſelben in Schleſien und in der Mark 1810 nach Hoffmann. Das ſtatiſtiſche Material für die ſpätere Zeit. Die volkswirthſchaftlichen Vorbedingungen für das Landgewerbe von 1815 — 55. Das preußiſche Handwerk nach Stadt und Land 1828, 1849 und 1858. Die veränderten Verhältniſſe in neueſter Zeit. Die wichtigſten einzelnen Gewerbe in Stadt und Land 1828 u. 1858. — Der Unterſchied zwiſchen den grö- ßern und kleinern Städten 1828 und 1837. Das Handwerk der größern preußiſchen Städte 1861. — Das bairiſche Hand- werk in den unmittelbaren Städten und im übrigen Lande 1847 und 1861. Die ſächſiſchen Kleingewerbe in den Städten 1830 und 1856; der Vergleich der großen, der kleinen Städte und des platten Landes 1849 und 1861. In einem mehr ſyſtematiſchen Ueberblick die Haupt- veränderungen, welche das Handwerk im 19. Jahrhundert erfahren hat, darzuſtellen, war der Zweck der letzten Betrachtungen. Mancherlei ſtatiſtiſches Material habe ich zum Beweis für dieſes und jenes herangezogen, nicht aber die ſtatiſtiſchen Aufnahmen der Kleingewerbe ſelbſt. Zu ihnen kehre ich jetzt zurück, um zu prüfen, ob das, Schmoller, Geſch. d. Kleingewerbe. 17

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870/279
Zitationshilfe: Schmoller, Gustav: Zur Geschichte der deutschen Kleingewerbe im 19. Jahrhundert. Halle (Saale), 1870, S. [257]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870/279>, abgerufen am 16.10.2021.