Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Ernst, George: Das Training des Trabers. Wien, 1883.

Bild:
<< vorherige Seite
Glänzende Resultate des rationellen Trainings.

Die vorstehende Abhandlung über das
Training des Trabers glauben wir nicht besser
und wirksamer schliessen zu können, als mit
einer Darstellung der brillanten Erfolge, welche
das geschilderte amerikanische Training-System
in Verbindung mit einer ebenfalls nach richti-
gen Principien geleiteten Zucht in den letzten
Jahren aufzuweisen vermochte, Erfolge, die
sich von Jahr zu Jahr noch progressiv steigern.
Wir lassen daher zunächst eine Beschreibung
jener höchstinteressanten Rennen folgen, in
welchen die classischen Traber-Records der
Neuzeit erzielt wurden. Es sind dies der beste
Record der Welt, jener der Königin des
Traberturf, Maud S., mit 2 : 101/4, ferner der
zweitbeste der Welt, jener des Königs des
Traberturf, St. Julien mit 2 : 111/4, weiters
der beste Zweijährigen-Record, welchen
die californische Stute Wildflower mit 2 : 21
erreichte, und endlich der Record von 2 : 11,

Glänzende Resultate des rationellen Trainings.

Die vorstehende Abhandlung über das
Training des Trabers glauben wir nicht besser
und wirksamer schliessen zu können, als mit
einer Darstellung der brillanten Erfolge, welche
das geschilderte amerikanische Training-System
in Verbindung mit einer ebenfalls nach richti-
gen Principien geleiteten Zucht in den letzten
Jahren aufzuweisen vermochte, Erfolge, die
sich von Jahr zu Jahr noch progressiv steigern.
Wir lassen daher zunächst eine Beschreibung
jener höchstinteressanten Rennen folgen, in
welchen die classischen Traber-Records der
Neuzeit erzielt wurden. Es sind dies der beste
Record der Welt, jener der Königin des
Traberturf, Maud S., mit 2 : 10¼, ferner der
zweitbeste der Welt, jener des Königs des
Traberturf, St. Julien mit 2 : 11¼, weiters
der beste Zweijährigen-Record, welchen
die californische Stute Wildflower mit 2 : 21
erreichte, und endlich der Record von 2 : 11,

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0181" n="[165]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Glänzende Resultate des rationellen Trainings.</hi> </head><lb/>
        <p>Die vorstehende Abhandlung über das<lb/>
Training des Trabers glauben wir nicht besser<lb/>
und wirksamer schliessen zu können, als mit<lb/>
einer Darstellung der brillanten Erfolge, welche<lb/>
das geschilderte amerikanische Training-System<lb/>
in Verbindung mit einer ebenfalls nach richti-<lb/>
gen Principien geleiteten Zucht in den letzten<lb/>
Jahren aufzuweisen vermochte, Erfolge, die<lb/>
sich von Jahr zu Jahr noch progressiv steigern.<lb/>
Wir lassen daher zunächst eine Beschreibung<lb/>
jener höchstinteressanten Rennen folgen, in<lb/>
welchen die classischen Traber-Records der<lb/>
Neuzeit erzielt wurden. Es sind dies der beste<lb/>
Record der Welt, jener der Königin des<lb/>
Traberturf, <hi rendition="#i">Maud S.</hi>, mit 2 : 10¼, ferner der<lb/>
zweitbeste der Welt, jener des Königs des<lb/>
Traberturf, <hi rendition="#i">St. Julien</hi> mit 2 : 11¼, weiters<lb/>
der beste <hi rendition="#g">Zweijährigen</hi>-Record, welchen<lb/>
die californische Stute <hi rendition="#i">Wildflower</hi> mit 2 : 21<lb/>
erreichte, und endlich der Record von 2 : 11,<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[165]/0181] Glänzende Resultate des rationellen Trainings. Die vorstehende Abhandlung über das Training des Trabers glauben wir nicht besser und wirksamer schliessen zu können, als mit einer Darstellung der brillanten Erfolge, welche das geschilderte amerikanische Training-System in Verbindung mit einer ebenfalls nach richti- gen Principien geleiteten Zucht in den letzten Jahren aufzuweisen vermochte, Erfolge, die sich von Jahr zu Jahr noch progressiv steigern. Wir lassen daher zunächst eine Beschreibung jener höchstinteressanten Rennen folgen, in welchen die classischen Traber-Records der Neuzeit erzielt wurden. Es sind dies der beste Record der Welt, jener der Königin des Traberturf, Maud S., mit 2 : 10¼, ferner der zweitbeste der Welt, jener des Königs des Traberturf, St. Julien mit 2 : 11¼, weiters der beste Zweijährigen-Record, welchen die californische Stute Wildflower mit 2 : 21 erreichte, und endlich der Record von 2 : 11,

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/silberer_traber_1883
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/silberer_traber_1883/181
Zitationshilfe: Ernst, George: Das Training des Trabers. Wien, 1883, S. [165]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/silberer_traber_1883/181>, abgerufen am 09.08.2022.