Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Sonnemann, Johann Diederich Gottfried: Kurtze und Beständige Ablehnung Des [...] Fälschlich angedichteten Syncretismi. Hildesheim, 1709

Bild:
<< vorherige Seite
Christlich-geehrtester Leser.

ICh habe bereits vergangen Jahr unter dem Titul APOLOGIA VERITATIS CATHOLICAE: Item DISCUSSIO EXAMINIS zwey Tractate heraus gegeben / und in dem einen so wohl als in dem andern aus unseren. Symbolischen Büchern erwiesen und dargethan / mit was vor schändlichen Calumnien Joannes Rempe ein vormahliger Jesuiter nachgehends aber von uns außgetrettener Benedictiner; imgleichen Johann David Schwertner Superintendens zu Pirne in Sachsen / nicht allein unsere Catholische / und im heiligen Römischen Reich / von dessen allerersten Anfang / biß dato hergebrachte / auch durch viele Friedens- und andere Conventionen und Pacten stabilirte Religion gottloß anzufallen / sondern auch indistincte an Ihro Kayserl. Majestät und andere gekrönte Häupter / Fürsten und Herren / ohne eintzigen Respect höchst straffbahr sich zu vergreiffen erkühnet und unterstanden. Wiewohl nun glauben sollen / es würde der erste solche meine specialiter gegen ihn heraus gegebene Apologia gründlich zu wiederlegen / und seine / so wohl gegen den gantzen Catholischen hohen und niedern Clerum in genere, als gegen die Capuciner und die meinige specialiter, durch offenen Druck publicirte schwere Injurien, und uns allen auffgebürdete grobe und höchst strastbahre Laster / als ein ehrlicher Mann wahr zu machen / und daß er nicht boßhaffter Weise dieselbe belogen / der Welt zu zeigen sich bemühet haben; nachdemahlen man hiezu bey seiner Ehre ihn belanget / und gehörig auffgefodert gehabt; so hat man doch erfahren / und augenscheinlich gesehen / daß dieser Verläumder solche meine Apologie, und ihm darin gethane Vorwürffe in dem so lange Zeit gerühmten und endlich neulich heraus und ans Licht gekommenen Buch /

Christlich-geehrtester Leser.

ICh habe bereits vergangen Jahr unter dem Titul APOLOGIA VERITATIS CATHOLICAE: Item DISCUSSIO EXAMINIS zwey Tractate heraus gegeben / und in dem einen so wohl als in dem andern aus unseren. Symbolischen Büchern erwiesen und dargethan / mit was vor schändlichen Calumnien Joannes Rempe ein vormahliger Jesuiter nachgehends aber von uns außgetrettener Benedictiner; imgleichen Johann David Schwertner Superintendens zu Pirne in Sachsen / nicht allein unsere Catholische / und im heiligen Römischen Reich / von dessen allerersten Anfang / biß dato hergebrachte / auch durch viele Friedens- und andere Conventionen und Pacten stabilirte Religion gottloß anzufallen / sondern auch indistinctè an Ihro Kayserl. Majestät und andere gekrönte Häupter / Fürsten und Herren / ohne eintzigen Respect höchst straffbahr sich zu vergreiffen erkühnet und unterstanden. Wiewohl nun glauben sollen / es würde der erste solche meine specialiter gegen ihn heraus gegebene Apologia gründlich zu wiederlegen / und seine / so wohl gegen den gantzen Catholischen hohen und niedern Clerum in genere, als gegen die Capuciner und die meinige specialiter, durch offenen Druck publicirte schwere Injurien, und uns allen auffgebürdete grobe und höchst strastbahre Laster / als ein ehrlicher Mann wahr zu machen / und daß er nicht boßhaffter Weise dieselbe belogen / der Welt zu zeigen sich bemühet haben; nachdemahlen man hiezu bey seiner Ehre ihn belanget / und gehörig auffgefodert gehabt; so hat man doch erfahren / und augenscheinlich gesehen / daß dieser Verläumder solche meine Apologie, und ihm darin gethane Vorwürffe in dem so lange Zeit gerühmten und endlich neulich heraus und ans Licht gekommenen Buch /

<TEI>
  <text>
    <pb facs="#f0003" n="3"/>
    <body>
      <div>
        <head>Christlich-geehrtester Leser.<lb/></head>
        <p>ICh habe bereits vergangen Jahr unter dem Titul APOLOGIA VERITATIS CATHOLICAE:                      Item DISCUSSIO EXAMINIS zwey Tractate heraus gegeben / und in dem einen so wohl                      als in dem andern aus unseren. Symbolischen Büchern erwiesen und dargethan / mit                      was vor schändlichen Calumnien Joannes Rempe ein vormahliger Jesuiter                      nachgehends aber von uns außgetrettener Benedictiner; imgleichen Johann David                      Schwertner Superintendens zu Pirne in Sachsen / nicht allein unsere Catholische                      / und im heiligen Römischen Reich / von dessen allerersten Anfang / biß dato                      hergebrachte / auch durch viele Friedens- und andere Conventionen und Pacten                      stabilirte Religion gottloß anzufallen / sondern auch indistinctè an Ihro                      Kayserl. Majestät und andere gekrönte Häupter / Fürsten und Herren / ohne                      eintzigen Respect höchst straffbahr sich zu vergreiffen erkühnet und                      unterstanden. Wiewohl nun glauben sollen / es würde der erste solche meine                      specialiter gegen ihn heraus gegebene Apologia gründlich zu wiederlegen / und                      seine / so wohl gegen den gantzen Catholischen hohen und niedern Clerum in                      genere, als gegen die Capuciner und die meinige specialiter, durch offenen Druck                      publicirte schwere Injurien, und uns allen auffgebürdete grobe und höchst                      strastbahre Laster / als ein ehrlicher Mann wahr zu machen / und daß er nicht                      boßhaffter Weise dieselbe belogen / der Welt zu zeigen sich bemühet haben;                      nachdemahlen man hiezu bey seiner Ehre ihn belanget / und gehörig auffgefodert                      gehabt; so hat man doch erfahren / und augenscheinlich gesehen / daß dieser                      Verläumder solche meine Apologie, und ihm darin gethane Vorwürffe in dem so                      lange Zeit gerühmten und endlich neulich heraus und ans Licht gekommenen Buch /
</p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[3/0003] Christlich-geehrtester Leser. ICh habe bereits vergangen Jahr unter dem Titul APOLOGIA VERITATIS CATHOLICAE: Item DISCUSSIO EXAMINIS zwey Tractate heraus gegeben / und in dem einen so wohl als in dem andern aus unseren. Symbolischen Büchern erwiesen und dargethan / mit was vor schändlichen Calumnien Joannes Rempe ein vormahliger Jesuiter nachgehends aber von uns außgetrettener Benedictiner; imgleichen Johann David Schwertner Superintendens zu Pirne in Sachsen / nicht allein unsere Catholische / und im heiligen Römischen Reich / von dessen allerersten Anfang / biß dato hergebrachte / auch durch viele Friedens- und andere Conventionen und Pacten stabilirte Religion gottloß anzufallen / sondern auch indistinctè an Ihro Kayserl. Majestät und andere gekrönte Häupter / Fürsten und Herren / ohne eintzigen Respect höchst straffbahr sich zu vergreiffen erkühnet und unterstanden. Wiewohl nun glauben sollen / es würde der erste solche meine specialiter gegen ihn heraus gegebene Apologia gründlich zu wiederlegen / und seine / so wohl gegen den gantzen Catholischen hohen und niedern Clerum in genere, als gegen die Capuciner und die meinige specialiter, durch offenen Druck publicirte schwere Injurien, und uns allen auffgebürdete grobe und höchst strastbahre Laster / als ein ehrlicher Mann wahr zu machen / und daß er nicht boßhaffter Weise dieselbe belogen / der Welt zu zeigen sich bemühet haben; nachdemahlen man hiezu bey seiner Ehre ihn belanget / und gehörig auffgefodert gehabt; so hat man doch erfahren / und augenscheinlich gesehen / daß dieser Verläumder solche meine Apologie, und ihm darin gethane Vorwürffe in dem so lange Zeit gerühmten und endlich neulich heraus und ans Licht gekommenen Buch /

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Obrigkeitskritik und Fürstenberatung: Die Oberhofprediger in Braunschweig-Wolfenbüttel 1568-1714: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in XML/TEI. (2013-02-15T13:54:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme entsprechen muss.
Wolfenbütteler Digitale Bibliothek: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-02-15T13:54:31Z)
Marcus Baumgarten, Frederike Neuber, Frank Wiegand: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat, Tagging der Titelblätter, Korrekturen der Transkription. (2013-02-15T13:54:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Rundes r (ꝛ) wird als normales r (r) wiedergegeben bzw. in der Kombination ꝛc. als et (etc.) aufgelöst.
  • Die Majuskel J im Frakturdruck wird in der Transkription je nach Lautwert als I bzw. J wiedergegeben.
  • Übergeschriebenes „e“ über „a“, „o“ und „u“ wird als „ä“, „ö“, „ü“ transkribiert.
  • Ligaturen werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Zeilengrenzen hinweg werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Seitengrenzen hinweg werden beibehalten.
  • Kolumnentitel, Bogensignaturen und Kustoden werden nicht erfasst.
  • Griechische Schrift wird nicht transkribiert, sondern im XML mit <foreign xml:lang="el"><gap reason="fm"/></foreign> vermerkt.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/sonnemann_ablehnung_1709
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/sonnemann_ablehnung_1709/3
Zitationshilfe: Sonnemann, Johann Diederich Gottfried: Kurtze und Beständige Ablehnung Des [...] Fälschlich angedichteten Syncretismi. Hildesheim, 1709, S. 3. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/sonnemann_ablehnung_1709/3>, abgerufen am 11.04.2021.