Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Sperander [i. e. Gladov, Friedrich]: Sorgfältiger Negotiant und Wechßler. Leipzig, 1706.

Bild:
<< vorherige Seite

Der mir Geld giebt a Depisito, ist vor

Capital,
Interesse
Credit an
Cassa,
Gewinn und Verlust/

Nota, allezeit woran man gewinnet; ist Debit an Gewinn und
Verlust: verliert; ist Credit von Gewinn und Verlust.



Jn Factoria zu bedienen.

Wann man einig Gut in Factory empfängt/ so stellt man das-
selbige allezeit ins Factura-Buch auff die lincke Seite/ mit den Unko-
sten/ so man daran thut.

Wann man nun darvon verkaufft/ so stellt man solches im Fa-
ctura-
Buch auf die rechte Seite/ an weme und in was Condition:

Jm Register oder Haupt-Buch aber macht man zwey Rechnun-
gen/ vor dem Principalen deß Guts/

Auf Zeit
Courant
vor seine
ausstehende
empfangende
Gelder Credit
Was man nun verkaufft/
Auf Zeit
Contant
stellt man
den Kauffer
der Cassa
Debit an deß Princi-
palen
Rechnungen von
Zeit/
Courant

Wann ich nun das Geld vor auf Zeit verkaufftes Gut
empfangen/ ist

Cassa Debit an dem Kauffer/ und

Des Principalen Rechnung von Zeit Debit an Rechnung Cou-
rant.

Nota, so der Kauffer einigen Rabat geniesset; so ist des Principa-
len Rechnung von Zeit Debit, an dem Kauffer/ um so viel sich der Ra-
bat
beträget.

So ich ein Theil Contant den Rest auf Zeit ver-
kauffe.

Jst der Kauffer um die völlige Summa Debit, am Principalen
sein Rechnung auf Zeit.

Was der Kauffer um Contant zahlt/ ist

Cassa

Der mir Geld giebt à Depiſito, iſt vor

Capital,
Intereſſe
Credit an
Caſſa,
Gewinn und Verluſt/

Nota, allezeit woran man gewinnet; iſt Debit an Gewinn und
Verluſt: verliert; iſt Credit von Gewinn und Verluſt.



Jn Factoria zu bedienen.

Wann man einig Gut in Factory empfaͤngt/ ſo ſtellt man das-
ſelbige allezeit ins Factura-Buch auff die lincke Seite/ mit den Unko-
ſten/ ſo man daran thut.

Wann man nun darvon verkaufft/ ſo ſtellt man ſolches im Fa-
ctura-
Buch auf die rechte Seite/ an weme und in was Condition:

Jm Regiſter oder Haupt-Buch aber macht man zwey Rechnun-
gen/ vor dem Principalen deß Guts/

Auf Zeit
Courant
vor ſeine
ausſtehende
empfangende
Gelder Credit
Was man nun verkaufft/
Auf Zeit
Contant
ſtellt man
den Kauffer
der Caſſa
Debit an deß Princi-
palen
Rechnungẽ von
Zeit/
Courant

Wann ich nun das Geld vor auf Zeit verkaufftes Gut
empfangen/ iſt

Caſſa Debit an dem Kauffer/ und

Des Principalen Rechnung von Zeit Debit an Rechnung Cou-
rant.

Nota, ſo der Kauffer einigen Rabat genieſſet; ſo iſt des Principa-
len Rechnung von Zeit Debit, an dem Kauffer/ um ſo viel ſich der Ra-
bat
betraͤget.

So ich ein Theil Contant den Reſt auf Zeit ver-
kauffe.

Jſt der Kauffer um die voͤllige Summa Debit, am Principalen
ſein Rechnung auf Zeit.

Was der Kauffer um Contant zahlt/ iſt

Caſſa
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0152" n="140"/>
        <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Der mir Geld giebt</hi> <hi rendition="#aq">à Depi&#x017F;ito,</hi> <hi rendition="#b">i&#x017F;t vor</hi> </hi> </p><lb/>
        <list>
          <head rendition="#rightBraced"> <hi rendition="#aq">Capital,<lb/>
Intere&#x017F;&#x017F;e</hi> </head>
          <item><hi rendition="#aq">Credit</hi> an </item>
          <trailer rendition="#leftBraced"><hi rendition="#aq">Ca&#x017F;&#x017F;a,</hi><lb/>
Gewinn und Verlu&#x017F;t/</trailer>
        </list><lb/>
        <p><hi rendition="#aq">Nota,</hi> allezeit woran man gewinnet; i&#x017F;t <hi rendition="#aq">Debit</hi> an Gewinn und<lb/>
Verlu&#x017F;t: verliert; i&#x017F;t <hi rendition="#aq">Credi</hi>t von Gewinn und Verlu&#x017F;t.</p><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Jn</hi> <hi rendition="#aq">Factoria</hi> <hi rendition="#b">zu bedienen.</hi> </head><lb/>
          <p>Wann man einig Gut in Factory empfa&#x0364;ngt/ &#x017F;o &#x017F;tellt man das-<lb/>
&#x017F;elbige allezeit ins <hi rendition="#aq">Factura-</hi>Buch auff die lincke Seite/ mit den Unko-<lb/>
&#x017F;ten/ &#x017F;o man daran thut.</p><lb/>
          <p>Wann man nun darvon verkaufft/ &#x017F;o &#x017F;tellt man &#x017F;olches im <hi rendition="#aq">Fa-<lb/>
ctura-</hi>Buch auf die rechte Seite/ an weme und in was <hi rendition="#aq">Condition:</hi></p><lb/>
          <p>Jm Regi&#x017F;ter oder Haupt-Buch aber macht man zwey Rechnun-<lb/>
gen/ vor dem <hi rendition="#aq">Principal</hi>en deß Guts/</p><lb/>
          <list>
            <item>
              <list rendition="#rightBraced">
                <head rendition="#rightBraced">Auf Zeit<lb/><hi rendition="#aq">Courant</hi> </head>
                <item> vor &#x017F;eine </item>
                <trailer rendition="#leftBraced">aus&#x017F;tehende<lb/>
empfangende </trailer>
              </list>
            </item>
            <item>Gelder <hi rendition="#aq">Credit</hi></item><lb/>
            <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Was man nun verkaufft/</hi> </hi> </item><lb/>
            <item>
              <list rendition="#rightBraced">
                <head rendition="#rightBraced">Auf Zeit<lb/><hi rendition="#aq">Contant</hi> </head>
                <item>&#x017F;tellt man </item>
                <trailer rendition="#leftBraced"> den K<hi rendition="#aq">a</hi>uffer<lb/>
der <hi rendition="#aq">Ca&#x017F;&#x017F;a</hi></trailer>
              </list>
            </item>
            <item><hi rendition="#aq">Debit</hi> an deß <hi rendition="#aq">Princi-<lb/>
palen</hi> Rechnunge&#x0303; von</item>
            <trailer rendition="#leftBraced"> Zeit/<lb/><hi rendition="#aq">Courant</hi></trailer>
          </list><lb/>
          <p> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Wann ich nun das Geld vor auf Zeit verkaufftes Gut</hi><lb/>
empfangen/ i&#x017F;t</hi> </p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Ca&#x017F;&#x017F;a Debit</hi> an dem Kauffer/ und</p><lb/>
          <p>Des <hi rendition="#aq">Principal</hi>en Rechnung von Zeit <hi rendition="#aq">Debit</hi> an Rechnung <hi rendition="#aq">Cou-<lb/>
rant.</hi></p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Nota,</hi> &#x017F;o der Kauffer einigen <hi rendition="#aq">Rabat</hi> genie&#x017F;&#x017F;et; &#x017F;o i&#x017F;t des <hi rendition="#aq">Principa-</hi><lb/>
len Rechnung von Zeit <hi rendition="#aq">Debit,</hi> an dem Kauffer/ um &#x017F;o viel &#x017F;ich der <hi rendition="#aq">Ra-<lb/>
bat</hi> betra&#x0364;get.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">So ich ein Theil</hi><hi rendition="#aq">Contant</hi><hi rendition="#b">den Re&#x017F;t auf Zeit ver-</hi><lb/>
kauffe.</hi> </p><lb/>
          <p>J&#x017F;t der Kauffer um die vo&#x0364;llige Summa <hi rendition="#aq">Debit,</hi> am <hi rendition="#aq">Principal</hi>en<lb/>
&#x017F;ein Rechnung auf Zeit.</p><lb/>
          <p>Was der Kauffer um <hi rendition="#aq">Contant</hi> zahlt/ i&#x017F;t</p><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#aq">Ca&#x017F;&#x017F;a</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[140/0152] Der mir Geld giebt à Depiſito, iſt vor Capital, Intereſſe Credit an Caſſa, Gewinn und Verluſt/ Nota, allezeit woran man gewinnet; iſt Debit an Gewinn und Verluſt: verliert; iſt Credit von Gewinn und Verluſt. Jn Factoria zu bedienen. Wann man einig Gut in Factory empfaͤngt/ ſo ſtellt man das- ſelbige allezeit ins Factura-Buch auff die lincke Seite/ mit den Unko- ſten/ ſo man daran thut. Wann man nun darvon verkaufft/ ſo ſtellt man ſolches im Fa- ctura-Buch auf die rechte Seite/ an weme und in was Condition: Jm Regiſter oder Haupt-Buch aber macht man zwey Rechnun- gen/ vor dem Principalen deß Guts/ Auf Zeit Courant vor ſeine ausſtehende empfangende Gelder Credit Was man nun verkaufft/ Auf Zeit Contant ſtellt man den Kauffer der Caſſa Debit an deß Princi- palen Rechnungẽ von Zeit/ Courant Wann ich nun das Geld vor auf Zeit verkaufftes Gut empfangen/ iſt Caſſa Debit an dem Kauffer/ und Des Principalen Rechnung von Zeit Debit an Rechnung Cou- rant. Nota, ſo der Kauffer einigen Rabat genieſſet; ſo iſt des Principa- len Rechnung von Zeit Debit, an dem Kauffer/ um ſo viel ſich der Ra- bat betraͤget. So ich ein Theil Contant den Reſt auf Zeit ver- kauffe. Jſt der Kauffer um die voͤllige Summa Debit, am Principalen ſein Rechnung auf Zeit. Was der Kauffer um Contant zahlt/ iſt Caſſa

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/sperander_negotiant_1706
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/sperander_negotiant_1706/152
Zitationshilfe: Sperander [i. e. Gladov, Friedrich]: Sorgfältiger Negotiant und Wechßler. Leipzig, 1706, S. 140. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/sperander_negotiant_1706/152>, abgerufen am 19.08.2022.