Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 1. Berlin, 1861.

Bild:
<< vorherige Seite
Siebentes Kapitel.

Oswald war mit Bruno aus den Bäumen, die den
Rasenplatz umsäumten, dem Schlosse gegenüber heraus¬
getreten. Sein rechter Arm ruhte auf des Knaben
Schulter, der wiederum seinen Arm um Oswalds
Hüften geschlungen hatte und lächelnd in das Gesicht
des jungen Mannes aufschaute, während dieser ange¬
legentlich zu ihm sprach. Als sie ein paar Schritte
auf die Wiese gemacht hatten, blieben sie stehen. Os¬
wald deutete mit der Hand nach der Richtung, aus
der sie gekommen waren, und Bruno sprang in das
Gehölz zurück. Der junge Mann stand, die Rückkehr
seines Freundes erwartend, und köpfte mit dem Stäb¬
chen, das er in der Hand trug, zum Zeitvertreib einige
Gräser, die allzu lang emporgeschossen waren. Er
hatte keine Ahnung davon, daß fünfzig Schritte von
ihm ein Paar eben so schöner, wie scharfer Augen

Siebentes Kapitel.

Oswald war mit Bruno aus den Bäumen, die den
Raſenplatz umſäumten, dem Schloſſe gegenüber heraus¬
getreten. Sein rechter Arm ruhte auf des Knaben
Schulter, der wiederum ſeinen Arm um Oswalds
Hüften geſchlungen hatte und lächelnd in das Geſicht
des jungen Mannes aufſchaute, während dieſer ange¬
legentlich zu ihm ſprach. Als ſie ein paar Schritte
auf die Wieſe gemacht hatten, blieben ſie ſtehen. Os¬
wald deutete mit der Hand nach der Richtung, aus
der ſie gekommen waren, und Bruno ſprang in das
Gehölz zurück. Der junge Mann ſtand, die Rückkehr
ſeines Freundes erwartend, und köpfte mit dem Stäb¬
chen, das er in der Hand trug, zum Zeitvertreib einige
Gräſer, die allzu lang emporgeſchoſſen waren. Er
hatte keine Ahnung davon, daß fünfzig Schritte von
ihm ein Paar eben ſo ſchöner, wie ſcharfer Augen

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0082" n="[72]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Siebentes Kapitel.</hi><lb/>
        </head>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Oswald war mit Bruno aus den Bäumen, die den<lb/>
Ra&#x017F;enplatz um&#x017F;äumten, dem Schlo&#x017F;&#x017F;e gegenüber heraus¬<lb/>
getreten. Sein rechter Arm ruhte auf des Knaben<lb/>
Schulter, der wiederum &#x017F;einen Arm um Oswalds<lb/>
Hüften ge&#x017F;chlungen hatte und lächelnd in das Ge&#x017F;icht<lb/>
des jungen Mannes auf&#x017F;chaute, während die&#x017F;er ange¬<lb/>
legentlich zu ihm &#x017F;prach. Als &#x017F;ie ein paar Schritte<lb/>
auf die Wie&#x017F;e gemacht hatten, blieben &#x017F;ie &#x017F;tehen. Os¬<lb/>
wald deutete mit der Hand nach der Richtung, aus<lb/>
der &#x017F;ie gekommen waren, und Bruno &#x017F;prang in das<lb/>
Gehölz zurück. Der junge Mann &#x017F;tand, die Rückkehr<lb/>
&#x017F;eines Freundes erwartend, und köpfte mit dem Stäb¬<lb/>
chen, das er in der Hand trug, zum Zeitvertreib einige<lb/>
Grä&#x017F;er, die allzu lang emporge&#x017F;cho&#x017F;&#x017F;en waren. Er<lb/>
hatte keine Ahnung davon, daß fünfzig Schritte von<lb/>
ihm ein Paar eben &#x017F;o &#x017F;chöner, wie &#x017F;charfer Augen<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[72]/0082] Siebentes Kapitel. Oswald war mit Bruno aus den Bäumen, die den Raſenplatz umſäumten, dem Schloſſe gegenüber heraus¬ getreten. Sein rechter Arm ruhte auf des Knaben Schulter, der wiederum ſeinen Arm um Oswalds Hüften geſchlungen hatte und lächelnd in das Geſicht des jungen Mannes aufſchaute, während dieſer ange¬ legentlich zu ihm ſprach. Als ſie ein paar Schritte auf die Wieſe gemacht hatten, blieben ſie ſtehen. Os¬ wald deutete mit der Hand nach der Richtung, aus der ſie gekommen waren, und Bruno ſprang in das Gehölz zurück. Der junge Mann ſtand, die Rückkehr ſeines Freundes erwartend, und köpfte mit dem Stäb¬ chen, das er in der Hand trug, zum Zeitvertreib einige Gräſer, die allzu lang emporgeſchoſſen waren. Er hatte keine Ahnung davon, daß fünfzig Schritte von ihm ein Paar eben ſo ſchöner, wie ſcharfer Augen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische01_1861
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische01_1861/82
Zitationshilfe: Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 1. Berlin, 1861, S. [72]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische01_1861/82>, abgerufen am 07.03.2021.