Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Thaer, Albrecht: Geschichte meiner Wirthschaft zu Möglin. Berlin, 1815.

Bild:
<< vorherige Seite

Schafe wohl nur von der schlechten Haltung
und der vorurtheilsvollen Behandlung der Schä-
fer her.

Es ist hier ein sehr tüchtiger und folgsamer
Schäfer, der, außer Lohn und Deputat, für je-
des eingewinterte Lamm 6 Gr., und eben so viel
für einen verkauften Bock erhält, weiter aber
keinen Antheil an der Schäferei hat. --

Mit der Schweinezucht bin ich so übel ge-
fahren, daß ich sie jetzt ganz aufgegeben habe,
und junge Schweine zum Mästen ankaufe. Es
möchte wohl, wenn man genau rechnet, in meh-
reren Wirthschaften derselbe Fall seyn, wo sie
nicht groß genug ist, um viel Aufmerksamkeit
darauf zu wenden, und recht tüchtige Leute dar-
auf zu halten.


Schafe wohl nur von der ſchlechten Haltung
und der vorurtheilsvollen Behandlung der Schaͤ-
fer her.

Es iſt hier ein ſehr tuͤchtiger und folgſamer
Schaͤfer, der, außer Lohn und Deputat, fuͤr je-
des eingewinterte Lamm 6 Gr., und eben ſo viel
fuͤr einen verkauften Bock erhaͤlt, weiter aber
keinen Antheil an der Schaͤferei hat. —

Mit der Schweinezucht bin ich ſo uͤbel ge-
fahren, daß ich ſie jetzt ganz aufgegeben habe,
und junge Schweine zum Maͤſten ankaufe. Es
moͤchte wohl, wenn man genau rechnet, in meh-
reren Wirthſchaften derſelbe Fall ſeyn, wo ſie
nicht groß genug iſt, um viel Aufmerkſamkeit
darauf zu wenden, und recht tuͤchtige Leute dar-
auf zu halten.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0099" n="82"/>
Schafe wohl nur von der &#x017F;chlechten Haltung<lb/>
und der vorurtheilsvollen Behandlung der Scha&#x0364;-<lb/>
fer her.</p><lb/>
        <p>Es i&#x017F;t hier ein &#x017F;ehr tu&#x0364;chtiger und folg&#x017F;amer<lb/>
Scha&#x0364;fer, der, außer Lohn und Deputat, fu&#x0364;r je-<lb/>
des eingewinterte Lamm 6 Gr., und eben &#x017F;o viel<lb/>
fu&#x0364;r einen verkauften Bock erha&#x0364;lt, weiter aber<lb/>
keinen Antheil an der Scha&#x0364;ferei hat. &#x2014;</p><lb/>
        <p>Mit der Schweinezucht bin ich &#x017F;o u&#x0364;bel ge-<lb/>
fahren, daß ich &#x017F;ie jetzt ganz aufgegeben habe,<lb/>
und junge Schweine zum Ma&#x0364;&#x017F;ten ankaufe. Es<lb/>
mo&#x0364;chte wohl, wenn man genau rechnet, in meh-<lb/>
reren Wirth&#x017F;chaften der&#x017F;elbe Fall &#x017F;eyn, wo &#x017F;ie<lb/>
nicht groß genug i&#x017F;t, um viel Aufmerk&#x017F;amkeit<lb/>
darauf zu wenden, und recht tu&#x0364;chtige Leute dar-<lb/>
auf zu halten.</p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[82/0099] Schafe wohl nur von der ſchlechten Haltung und der vorurtheilsvollen Behandlung der Schaͤ- fer her. Es iſt hier ein ſehr tuͤchtiger und folgſamer Schaͤfer, der, außer Lohn und Deputat, fuͤr je- des eingewinterte Lamm 6 Gr., und eben ſo viel fuͤr einen verkauften Bock erhaͤlt, weiter aber keinen Antheil an der Schaͤferei hat. — Mit der Schweinezucht bin ich ſo uͤbel ge- fahren, daß ich ſie jetzt ganz aufgegeben habe, und junge Schweine zum Maͤſten ankaufe. Es moͤchte wohl, wenn man genau rechnet, in meh- reren Wirthſchaften derſelbe Fall ſeyn, wo ſie nicht groß genug iſt, um viel Aufmerkſamkeit darauf zu wenden, und recht tuͤchtige Leute dar- auf zu halten.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_moeglin_1815
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_moeglin_1815/99
Zitationshilfe: Thaer, Albrecht: Geschichte meiner Wirthschaft zu Möglin. Berlin, 1815, S. 82. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_moeglin_1815/99>, abgerufen am 13.08.2022.