Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

W. S. G. E.: Curieuse und sehr wunderbare Relation, von denen sich neuer Dingen in Servien erzeigenden Blut-Saugern oder Vampyrs. 1732.

Bild:
<< vorherige Seite

Menschen, und böse, feindselige und arglistige Geister untereinander liefen, Esa. XIII. 21. Und eben dieses leitet uns noch auf das, was gemeiniglich das Letzte war in unsern Discursen.

§. 13.

Nemlich wir wünscheten eine ausführlichere und profundere Nachricht zu bekommen, als wir dermalen haben. Auch so gar das Wort Vampyr ist uns nicht bekant, was es für ein Wort seye, was es bedeute, woher es komme. Mehr aber wäre uns an einer Historie dieses phaenomeni gelegen. Denn es hat sich solches nicht erst seit gestern erhoben, sondern vor etlich 100. Jahren sich schon je und je geäussert beedes unter Christen, und unter Türcken. Und deßwegen könte man von dem ersten Anfang, Hergang, Aufhören und wieder Anfangen, längerer oder kürtzerer Dauer und Erstreckung, Veranlassungen, Begebenheiten, Mitteln, und dergleichen Dingen dieses Mali schon ziemlich vollständige Acta und Documenta haben; sonderlich da man sich in dem unterth. Bericht auf ihren sogenanten Hadnack (welches man hie auch nicht verstehet) beziehet, der schon vorhin bey dergleichen Begebenheiten gewesen seyn solle. Und da nach dem Bericht Anno 1725. das Dorf Kisolova noch ehmals unter Türckischer Bottmäßigkeit von diesem Ubel zu Grund

Menschen, und boͤse, feindselige und arglistige Geister untereinander liefen, Esa. XIII. 21. Und eben dieses leitet uns noch auf das, was gemeiniglich das Letzte war in unsern Discursen.

§. 13.

Nemlich wir wuͤnscheten eine ausfuͤhrlichere und profundere Nachricht zu bekommen, als wir dermalen haben. Auch so gar das Wort Vampyr ist uns nicht bekant, was es fuͤr ein Wort seye, was es bedeute, woher es komme. Mehr aber waͤre uns an einer Historie dieses phænomeni gelegen. Denn es hat sich solches nicht erst seit gestern erhoben, sondern vor etlich 100. Jahren sich schon je und je geaͤussert beedes unter Christen, und unter Tuͤrcken. Und deßwegen koͤnte man von dem ersten Anfang, Hergang, Aufhoͤren und wieder Anfangen, laͤngerer oder kuͤrtzerer Dauer und Erstreckung, Veranlassungen, Begebenheiten, Mitteln, und dergleichen Dingen dieses Mali schon ziemlich vollstaͤndige Acta und Documenta haben; sonderlich da man sich in dem unterth. Bericht auf ihren sogenanten Hadnack (welches man hie auch nicht verstehet) beziehet, der schon vorhin bey dergleichen Begebenheiten gewesen seyn solle. Und da nach dem Bericht Anno 1725. das Dorf Kisolova noch ehmals unter Tuͤrckischer Bottmaͤßigkeit von diesem Ubel zu Grund

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0085" n="85"/>
Menschen, und bo&#x0364;se, feindselige und arglistige Geister untereinander liefen, <hi rendition="#aq">Esa. XIII. 21.</hi> Und eben dieses leitet uns noch auf das, was gemeiniglich das Letzte war in unsern <hi rendition="#aq">Discursen</hi>.</p>
          </div>
          <div n="3">
            <head>§. 13.</head>
            <p>Nemlich wir wu&#x0364;nscheten eine ausfu&#x0364;hrlichere und <hi rendition="#aq">profunde</hi>re Nachricht zu bekommen, als wir dermalen haben. Auch so gar das Wort <hi rendition="#aq">Vampyr</hi> ist uns nicht bekant, was es fu&#x0364;r ein Wort seye, was es bedeute, woher es komme. Mehr aber wa&#x0364;re uns an einer <hi rendition="#aq">Historie</hi> dieses <hi rendition="#aq">phænomeni</hi> gelegen. Denn es hat sich solches nicht erst seit gestern erhoben, sondern vor etlich 100. Jahren sich schon je und je gea&#x0364;ussert beedes unter Christen, und unter Tu&#x0364;rcken. Und deßwegen ko&#x0364;nte man von dem ersten Anfang, Hergang, Aufho&#x0364;ren und wieder Anfangen, la&#x0364;ngerer oder ku&#x0364;rtzerer Dauer und Erstreckung, Veranlassungen, Begebenheiten, Mitteln, und dergleichen Dingen dieses <hi rendition="#aq">Mali</hi> schon ziemlich vollsta&#x0364;ndige <hi rendition="#aq">Acta</hi> und <hi rendition="#aq">Documenta</hi> haben; sonderlich da man sich in dem unterth. Bericht auf ihren sogenanten <hi rendition="#aq">Hadnack</hi> (welches man hie auch nicht verstehet) beziehet, der schon vorhin bey dergleichen Begebenheiten gewesen seyn solle. Und da nach dem Bericht <hi rendition="#aq">Anno 1725.</hi> das Dorf <hi rendition="#aq">Kisolova</hi> noch ehmals unter Tu&#x0364;rckischer Bottma&#x0364;ßigkeit von diesem Ubel zu Grund
</p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[85/0085] Menschen, und boͤse, feindselige und arglistige Geister untereinander liefen, Esa. XIII. 21. Und eben dieses leitet uns noch auf das, was gemeiniglich das Letzte war in unsern Discursen. §. 13. Nemlich wir wuͤnscheten eine ausfuͤhrlichere und profundere Nachricht zu bekommen, als wir dermalen haben. Auch so gar das Wort Vampyr ist uns nicht bekant, was es fuͤr ein Wort seye, was es bedeute, woher es komme. Mehr aber waͤre uns an einer Historie dieses phænomeni gelegen. Denn es hat sich solches nicht erst seit gestern erhoben, sondern vor etlich 100. Jahren sich schon je und je geaͤussert beedes unter Christen, und unter Tuͤrcken. Und deßwegen koͤnte man von dem ersten Anfang, Hergang, Aufhoͤren und wieder Anfangen, laͤngerer oder kuͤrtzerer Dauer und Erstreckung, Veranlassungen, Begebenheiten, Mitteln, und dergleichen Dingen dieses Mali schon ziemlich vollstaͤndige Acta und Documenta haben; sonderlich da man sich in dem unterth. Bericht auf ihren sogenanten Hadnack (welches man hie auch nicht verstehet) beziehet, der schon vorhin bey dergleichen Begebenheiten gewesen seyn solle. Und da nach dem Bericht Anno 1725. das Dorf Kisolova noch ehmals unter Tuͤrckischer Bottmaͤßigkeit von diesem Ubel zu Grund

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. (2012-10-29T10:30:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss.
Wikimedia Commons: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2012-10-29T10:30:31Z)
Frank Wiegand: Konvertierung von Wikisource-Markup nach XML/TEI gemäß DTA-Basisformat. (2012-10-29T10:30:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Geviertstriche „—“ werden als normale Gedankenstriche „–“ wiedergegeben.
  • Die Majuskelschreibweise Ae, Oe, Ue wird als Ä, Ö, Ü wiedergegeben.
  • Worttrennungen am Zeilenende werden ignoriert. Das Wort wird noch auf der gleichen Seite vervollständigt.
  • Virgeln werden als Komma wiedergegeben.
  • Reklamanten bleiben unberücksichtigt.
  • Die Transkription folgt im Übrigen dem Original.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732/85
Zitationshilfe: W. S. G. E.: Curieuse und sehr wunderbare Relation, von denen sich neuer Dingen in Servien erzeigenden Blut-Saugern oder Vampyrs. 1732, S. 85. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732/85>, abgerufen am 19.04.2021.