Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Zachariae, Justus Friedrich Wilhelm: Poetische Schriften. Bd. 1. [Braunschweig], [1763].

Bild:
<< vorherige Seite


Lagosiade.
Erster Gesang.

Singe, Muse, die Abentheuer, und das seltsame
Jagdglück eines edlen Yorkschirers, welcher mit flie-
genden Füßen einen schnellen Rammler überholte;
ihn in den Fluß jagte, und mit einer herkulischen
Keule seine Nase zerschmetterte, daß sein unwilliger
Schatten zu den finstern Reichen des Pluto hinab-
flog, und sein leckeres Wildpret auf einer fröhlichen
Tafel den Jäger belohnte.

Sage zuerst, o Muse, (denn dir ist nichts ver-
borgen;) wer gab diesem edlen Jünglinge den gros-
sen Gedanken ins Herz, die weiten Riddagshäusischen
Felder zu durchirren, die unwirthbaren Gebirge zu

be-


Lagoſiade.
Erſter Geſang.

Singe, Muſe, die Abentheuer, und das ſeltſame
Jagdgluͤck eines edlen Yorkſchirers, welcher mit flie-
genden Fuͤßen einen ſchnellen Rammler uͤberholte;
ihn in den Fluß jagte, und mit einer herkuliſchen
Keule ſeine Naſe zerſchmetterte, daß ſein unwilliger
Schatten zu den finſtern Reichen des Pluto hinab-
flog, und ſein leckeres Wildpret auf einer froͤhlichen
Tafel den Jaͤger belohnte.

Sage zuerſt, o Muſe, (denn dir iſt nichts ver-
borgen;) wer gab dieſem edlen Juͤnglinge den groſ-
ſen Gedanken ins Herz, die weiten Riddagshaͤuſiſchen
Felder zu durchirren, die unwirthbaren Gebirge zu

be-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0399" n="335"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Lago&#x017F;iade.</hi></hi><lb/>
Er&#x017F;ter Ge&#x017F;ang.</head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">S</hi>inge, Mu&#x017F;e, die Abentheuer, und das &#x017F;elt&#x017F;ame<lb/>
Jagdglu&#x0364;ck eines edlen York&#x017F;chirers, welcher mit flie-<lb/>
genden Fu&#x0364;ßen einen &#x017F;chnellen Rammler u&#x0364;berholte;<lb/>
ihn in den Fluß jagte, und mit einer herkuli&#x017F;chen<lb/>
Keule &#x017F;eine Na&#x017F;e zer&#x017F;chmetterte, daß &#x017F;ein unwilliger<lb/>
Schatten zu den fin&#x017F;tern Reichen des Pluto hinab-<lb/>
flog, und &#x017F;ein leckeres Wildpret auf einer fro&#x0364;hlichen<lb/>
Tafel den Ja&#x0364;ger belohnte.</p><lb/>
        <p>Sage zuer&#x017F;t, o Mu&#x017F;e, (denn dir i&#x017F;t nichts ver-<lb/>
borgen;) wer gab die&#x017F;em edlen Ju&#x0364;nglinge den gro&#x017F;-<lb/>
&#x017F;en Gedanken ins Herz, die weiten Riddagsha&#x0364;u&#x017F;i&#x017F;chen<lb/>
Felder zu durchirren, die unwirthbaren Gebirge zu<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">be-</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[335/0399] Lagoſiade. Erſter Geſang. Singe, Muſe, die Abentheuer, und das ſeltſame Jagdgluͤck eines edlen Yorkſchirers, welcher mit flie- genden Fuͤßen einen ſchnellen Rammler uͤberholte; ihn in den Fluß jagte, und mit einer herkuliſchen Keule ſeine Naſe zerſchmetterte, daß ſein unwilliger Schatten zu den finſtern Reichen des Pluto hinab- flog, und ſein leckeres Wildpret auf einer froͤhlichen Tafel den Jaͤger belohnte. Sage zuerſt, o Muſe, (denn dir iſt nichts ver- borgen;) wer gab dieſem edlen Juͤnglinge den groſ- ſen Gedanken ins Herz, die weiten Riddagshaͤuſiſchen Felder zu durchirren, die unwirthbaren Gebirge zu be-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/zachariae_schriften01_1763
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/zachariae_schriften01_1763/399
Zitationshilfe: Zachariae, Justus Friedrich Wilhelm: Poetische Schriften. Bd. 1. [Braunschweig], [1763], S. 335. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/zachariae_schriften01_1763/399>, abgerufen am 16.04.2021.