Reichstagsprotokoll-Korpus

Das Reichstagsprotokoll-Korpus umfasst die publizierten Protokolle, Stenographischen Berichte, Anlagen sowie Handbücher des Deutschen Reichstages und seiner Vorläufer von 1867–1942. Die Bilddigitalisierung und anschließende automatische Volltextdigitalisierung (OCR) wurde von der Bayerischen Staatsbibliothek im Rahmen eines DFG-Projektes von 1997 bis 2009 durchgeführt.

Die Kuration, Konvertierung sowie Bereitstellung im DTA-Basisformat wurde vom Arbeitsbereich „Historische Korpora“ des Zentrums für digitale Lexikographie der deutschen Sprache (ZDL) vorgenommen.

Suche

Die Korpusbereitstellung ermöglicht komplexe Suchanfragen (dstar-Schnittstelle) auf Grundlage linguistischer Voranalysen (Lemmatisierung, POS-Tagging, orthographische Normierung), Korpusanalysen mit Wortverlaufskurven und Kollokationsanalysen im zeitlichen Verlauf mit DiaCollo.

Links

Ansprechpartner

Zugang zu den Bänden

Kurztitel Jahr Link