Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lange, Christian: Christliche Leichpredigt Bey dem vornehmen Leichbegängnüß. Leipzig, 1615.

Bild:
<< vorherige Seite
Christliche Leichpredigt.

Vnd dieses haben wir nu jetzo nit all ein vns
allen zu Trost/ sondern auch dem Ehrnvesten vnd
hochgeachten Herrn Heinrich von Clauspruch
(Cramer genandt) vnserm seligen Lehn vnd Ge-
richts Herrn/ welcher auch freylich eine gerech-
te Seele gewesen/ zu Ehren melden wollen/

1.
Nativitas.

Er ist Anno 1575. den 5. Martij an das Liecht
dieser Welt geborn/ von Christlichen vnd vor-
nehmen Eltern: Sein Vater ist gewesen/ der
Weiland/ Ehrnv. vnd Hochgeachte Herr Hein-
rich von Clauspruch (Cramer genandt) vff
Meuselwitz/ fürnemer Handelsman in Leipzig
seliger Gedechtnüß: Seine Mutter/ die Erbare/
vnd Vielehrentugendsame Fraw Margaretha/
des auch Weilandt/ Ehrnv. vnd Wolgeachten
Herrn Hans Meyers/ Handelsmans daselb-
sten Eheleibliche Tochter/ welche auch jetzo jhrem
liebsten Sohn mit gantz betrübtem Hertzen das
Geleidt zu seinem Ruhebettlein gegeben/ diesel-
ben haben nun nicht allein jhren lieben Sohn
durch die H. Tauffe/ dem HErrn Christo ein-
verleiben lassen/ sondern auch hernach von Ju-
gendt auff in der Furcht des HErrn/ vnd andern
Christlichen Tugenden/ trewlich aufferzogen/ vnd
biß in das 17. Jar seines Alters/ mit allen fleiß zun
studiren gehalten. Dannenhero er auch wegen sei-

nes
Chriſtliche Leichpredigt.

Vnd dieſes haben wir nu jetzo nit all ein vns
allen zu Troſt/ ſondern auch dem Ehrnveſtẽ vnd
hochgeachten Herrn Heinrich von Clauſpruch
(Cramer genandt) vnſerm ſeligen Lehn vnd Ge-
richts Herrn/ welcher auch freylich eine gerech-
te Seele geweſen/ zu Ehren melden wollen/

1.
Nativitas.

Er iſt Anno 1575. den 5. Martij an das Liecht
dieſer Welt geborn/ von Chriſtlichen vnd vor-
nehmen Eltern: Sein Vater iſt geweſen/ der
Weiland/ Ehrnv. vnd Hochgeachte Herr Hein-
rich von Clauſpruch (Cramer genandt) vff
Meuſelwitz/ fuͤrnemer Handelsman in Leipzig
ſeliger Gedechtnuͤß: Seine Mutter/ die Erbare/
vnd Vielehrentugendſame Fraw Margaretha/
des auch Weilandt/ Ehrnv. vnd Wolgeachten
Herrn Hans Meyers/ Handelsmans daſelb-
ſten Eheleibliche Tochter/ welche auch jetzo jhrem
liebſten Sohn mit gantz betruͤbtem Hertzen das
Geleidt zu ſeinem Ruhebettlein gegeben/ dieſel-
ben haben nun nicht allein jhren lieben Sohn
durch die H. Tauffe/ dem HErrn Chriſto ein-
verleiben laſſen/ ſondern auch hernach von Ju-
gendt auff in der Furcht des HErrn/ vnd andern
Chriſtlichen Tugenden/ trewlich aufferzogẽ/ vñ
biß in das 17. Jar ſeines Alters/ mit allẽ fleiß zũ
ſtudiren gehalten. Dañenhero er auch wegen ſei-

nes
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <pb facs="#f0040" n="[40]"/>
        <fw place="top" type="header">Chri&#x017F;tliche Leichpredigt.</fw><lb/>
        <div type="fsPersonalia" n="2">
          <head/>
          <p>Vnd die&#x017F;es haben wir nu jetzo nit all ein vns<lb/>
allen zu Tro&#x017F;t/ &#x017F;ondern auch dem Ehrnve&#x017F;te&#x0303; vnd<lb/>
hochgeachten Herrn Heinrich von Clau&#x017F;pruch<lb/>
(Cramer genandt) vn&#x017F;erm &#x017F;eligen Lehn vnd Ge-<lb/>
richts Herrn/ welcher auch freylich eine gerech-<lb/>
te Seele gewe&#x017F;en/ zu Ehren melden wollen/</p><lb/>
          <note place="left">1.<lb/><hi rendition="#aq">Nativitas.</hi></note>
          <p>Er i&#x017F;t Anno 1575. den 5. Martij an das Liecht<lb/>
die&#x017F;er Welt geborn/ von Chri&#x017F;tlichen vnd vor-<lb/>
nehmen Eltern: Sein Vater i&#x017F;t gewe&#x017F;en/ der<lb/>
Weiland/ Ehrnv. vnd Hochgeachte Herr Hein-<lb/>
rich von Clau&#x017F;pruch (Cramer genandt) vff<lb/>
Meu&#x017F;elwitz/ fu&#x0364;rnemer Handelsman in Leipzig<lb/>
&#x017F;eliger Gedechtnu&#x0364;ß: Seine Mutter/ die Erbare/<lb/>
vnd Vielehrentugend&#x017F;ame Fraw Margaretha/<lb/>
des auch Weilandt/ Ehrnv. vnd Wolgeachten<lb/>
Herrn Hans Meyers/ Handelsmans da&#x017F;elb-<lb/>
&#x017F;ten Eheleibliche Tochter/ welche auch jetzo jhrem<lb/>
lieb&#x017F;ten Sohn mit gantz betru&#x0364;btem Hertzen das<lb/>
Geleidt zu &#x017F;einem Ruhebettlein gegeben/ die&#x017F;el-<lb/>
ben haben nun nicht allein jhren lieben Sohn<lb/>
durch die H. Tauffe/ dem HErrn Chri&#x017F;to ein-<lb/>
verleiben la&#x017F;&#x017F;en/ &#x017F;ondern auch hernach von Ju-<lb/>
gendt auff in der Furcht des HErrn/ vnd andern<lb/>
Chri&#x017F;tlichen Tugenden/ trewlich aufferzoge&#x0303;/ vn&#x0303;<lb/>
biß in das 17. Jar &#x017F;eines Alters/ mit alle&#x0303; fleiß zu&#x0303;<lb/>
&#x017F;tudiren gehalten. Dan&#x0303;enhero er auch wegen &#x017F;ei-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">nes</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[40]/0040] Chriſtliche Leichpredigt. Vnd dieſes haben wir nu jetzo nit all ein vns allen zu Troſt/ ſondern auch dem Ehrnveſtẽ vnd hochgeachten Herrn Heinrich von Clauſpruch (Cramer genandt) vnſerm ſeligen Lehn vnd Ge- richts Herrn/ welcher auch freylich eine gerech- te Seele geweſen/ zu Ehren melden wollen/ Er iſt Anno 1575. den 5. Martij an das Liecht dieſer Welt geborn/ von Chriſtlichen vnd vor- nehmen Eltern: Sein Vater iſt geweſen/ der Weiland/ Ehrnv. vnd Hochgeachte Herr Hein- rich von Clauſpruch (Cramer genandt) vff Meuſelwitz/ fuͤrnemer Handelsman in Leipzig ſeliger Gedechtnuͤß: Seine Mutter/ die Erbare/ vnd Vielehrentugendſame Fraw Margaretha/ des auch Weilandt/ Ehrnv. vnd Wolgeachten Herrn Hans Meyers/ Handelsmans daſelb- ſten Eheleibliche Tochter/ welche auch jetzo jhrem liebſten Sohn mit gantz betruͤbtem Hertzen das Geleidt zu ſeinem Ruhebettlein gegeben/ dieſel- ben haben nun nicht allein jhren lieben Sohn durch die H. Tauffe/ dem HErrn Chriſto ein- verleiben laſſen/ ſondern auch hernach von Ju- gendt auff in der Furcht des HErrn/ vnd andern Chriſtlichen Tugenden/ trewlich aufferzogẽ/ vñ biß in das 17. Jar ſeines Alters/ mit allẽ fleiß zũ ſtudiren gehalten. Dañenhero er auch wegen ſei- nes

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/523834
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/523834/40
Zitationshilfe: Lange, Christian: Christliche Leichpredigt Bey dem vornehmen Leichbegängnüß. Leipzig, 1615, S. [40]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/523834/40>, abgerufen am 27.05.2020.