Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Richter, Gottfried: Fröliches Himmlisches Bewillkommen/ Treuer Prediger und Knechte Gottes. Liegnitz, [1678].

Bild:
<< vorherige Seite


I. N. J.

DEr HErr der Herrligkeit/ unser
hochverdienter Erlöser und HeylandChri-
stus JESUS/ dessen Knechte/ treue Lehrer
und Prediger von Jhm in Bestallung zum hei-
ligen Kirchen-Dienst angenommen/ durch ein
seliges Ende ihrer Ambts-Last/ wenn es Jhm
gefällig/ entnommen/ und der Seelen nach in
die himmlische Freude und Herrligkeit auff-und
eingenommen werden; sey itzo uns allen als
seinen Knechten und Mägden genädig/ denen
Hoch- und Schmertz-betrübten und Leydtra-
genden in sonderheit unter Jhrem Trauer-
Creutz freundlich und gütig/ durch den hertzla-
benden Trost seines Heiligen Geistes holdse-
lig/ und gegen allen seinen Gläubigen im Le-
ben und Sterben barmhertzig: Hochgelobet/
geliebet und gepreiset sammt seinem himmlischen
Vater/ dem GOtt alles Trostes/ und dem
werthen Heiligen Geiste dem allerheilsamsten
Tröster/ heut und allezeit/ und in alle
ewige Ewigkeit. Amen.

Auß-
A 2


I. N. J.

DEr HErꝛ der Herꝛligkeit/ unſer
hochverdienter Erloͤſer und HeylandChri-
ſtus JESUS/ deſſen Knechte/ treue Lehrer
und Prediger von Jhm in Beſtallung zum hei-
ligen Kirchen-Dienſt angenommen/ durch ein
ſeliges Ende ihrer Ambts-Laſt/ wenn es Jhm
gefällig/ entnommen/ und der Seelen nach in
die himmliſche Freude und Herꝛligkeit auff-und
eingenommen werden; ſey itzo uns allen als
ſeinen Knechten und Maͤgden genaͤdig/ denen
Hoch- und Schmertz-betruͤbten und Leydtra-
genden in ſonderheit unter Jhrem Trauer-
Creutz freundlich und guͤtig/ durch den hertzla-
benden Troſt ſeines Heiligen Geiſtes holdſe-
lig/ und gegen allen ſeinen Glaͤubigen im Le-
ben und Sterben barmhertzig: Hochgelobet/
geliebet und gepreiſet ſammt ſeinem him̃liſchen
Vater/ dem GOtt alles Troſtes/ und dem
werthen Heiligen Geiſte dem allerheilſamſten
Troͤſter/ heut und allezeit/ und in alle
ewige Ewigkeit. Amen.

Auß-
A 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0003" n="[3]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <head/>
        <div type="preface" n="2">
          <head/>
          <salute> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#aq">I. N. J.</hi> </hi> </salute><lb/>
          <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">D</hi>Er HEr&#xA75B; der Her&#xA75B;ligkeit/ un&#x017F;er</hi><lb/>
hochverdienter Erlo&#x0364;&#x017F;er und HeylandChri-<lb/>
&#x017F;tus JESUS/ de&#x017F;&#x017F;en Knechte/ treue Lehrer<lb/>
und Prediger von Jhm in Be&#x017F;tallung zum hei-<lb/>
ligen Kirchen-Dien&#x017F;t angenommen/ durch ein<lb/>
&#x017F;eliges Ende ihrer Ambts-La&#x017F;t/ wenn es Jhm<lb/>
gefällig/ entnommen/ und der Seelen nach in<lb/>
die himmli&#x017F;che Freude und Her&#xA75B;ligkeit auff-und<lb/>
eingenommen werden; &#x017F;ey itzo uns allen als<lb/>
&#x017F;einen Knechten und Ma&#x0364;gden gena&#x0364;dig/ denen<lb/>
Hoch- und Schmertz-betru&#x0364;bten und Leydtra-<lb/>
genden in &#x017F;onderheit unter Jhrem Trauer-<lb/>
Creutz freundlich und gu&#x0364;tig/ durch den hertzla-<lb/>
benden Tro&#x017F;t &#x017F;eines Heiligen Gei&#x017F;tes hold&#x017F;e-<lb/>
lig/ und gegen allen &#x017F;einen Gla&#x0364;ubigen im Le-<lb/>
ben und Sterben barmhertzig: Hochgelobet/<lb/>
geliebet und geprei&#x017F;et &#x017F;ammt &#x017F;einem him&#x0303;li&#x017F;chen<lb/>
Vater/ dem <hi rendition="#k">GOtt</hi> alles Tro&#x017F;tes/ und dem<lb/>
werthen Heiligen Gei&#x017F;te dem allerheil&#x017F;am&#x017F;ten<lb/><hi rendition="#c">Tro&#x0364;&#x017F;ter/ heut und allezeit/ und in alle<lb/>
ewige Ewigkeit. Amen.</hi></p><lb/>
          <fw type="sig" place="bottom">A 2</fw>
          <fw type="catch" place="bottom">Auß-</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0003] I. N. J. DEr HErꝛ der Herꝛligkeit/ unſer hochverdienter Erloͤſer und HeylandChri- ſtus JESUS/ deſſen Knechte/ treue Lehrer und Prediger von Jhm in Beſtallung zum hei- ligen Kirchen-Dienſt angenommen/ durch ein ſeliges Ende ihrer Ambts-Laſt/ wenn es Jhm gefällig/ entnommen/ und der Seelen nach in die himmliſche Freude und Herꝛligkeit auff-und eingenommen werden; ſey itzo uns allen als ſeinen Knechten und Maͤgden genaͤdig/ denen Hoch- und Schmertz-betruͤbten und Leydtra- genden in ſonderheit unter Jhrem Trauer- Creutz freundlich und guͤtig/ durch den hertzla- benden Troſt ſeines Heiligen Geiſtes holdſe- lig/ und gegen allen ſeinen Glaͤubigen im Le- ben und Sterben barmhertzig: Hochgelobet/ geliebet und gepreiſet ſammt ſeinem him̃liſchen Vater/ dem GOtt alles Troſtes/ und dem werthen Heiligen Geiſte dem allerheilſamſten Troͤſter/ heut und allezeit/ und in alle ewige Ewigkeit. Amen. Auß- A 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/539562
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/539562/3
Zitationshilfe: Richter, Gottfried: Fröliches Himmlisches Bewillkommen/ Treuer Prediger und Knechte Gottes. Liegnitz, [1678], S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/539562/3>, abgerufen am 06.04.2020.