Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Arndt, Johann: Von wahrem Christenthumb. Bd. 1. Magdeburg, 1610.

Bild:
<< vorherige Seite
absterben/ vnd in Christo leben.
Das XIII. Capittel.
Vmb der Liebe Christi willen/ vnd
vmb der ewigen zukünfftigen Herrligkeit
willen/ darzu wir erschaffen vnnd erlöset
seyn/ soll ein Christ jhm selber/
vnd auch der Welt gern
absterben.

2. Cor. 8. Ihr wisset die Gnade
vnsers HErrn Jesu Christi/
welcher/ ob er wol Reich war/
ist er doch vmb ewrent willen
Arm worden/ auff daß ihr
durch seine Armut Reich wür-
det.

VMb deines Herrn Christi wil-
len soltu billich dir selber/ deinen
Sünden vnd der Welt abster-
ben/ gutes thun/ vnd ein göttlich heilig
Leben führen/ nicht zwar darumb/ daß
du etwas damit verdienen woltest/
Christus hat dir alles verdienet/ son-
dern nur aus lauterer liebe zu Christo/
weil er für dich gestorben ist.


Hastu
abſterben/ vnd in Chriſto leben.
Das XIII. Capittel.
Vmb der Liebe Chriſti willen/ vnd
vmb der ewigen zukuͤnfftigen Herrligkeit
willen/ darzu wir erſchaffen vnnd erloͤſet
ſeyn/ ſoll ein Chriſt jhm ſelber/
vnd auch der Welt gern
abſterben.

2. Cor. 8. Ihr wiſſet die Gnade
vnſers HErrn Jeſu Chriſti/
welcher/ ob er wol Reich war/
iſt er doch vmb ewrent willen
Arm worden/ auff daß ihr
durch ſeine Armut Reich wuͤr-
det.

VMb deines Herrn Chriſti wil-
len ſoltu billich dir ſelber/ deinẽ
Suͤnden vnd der Welt abſter-
ben/ gutes thun/ vnd ein goͤttlich heilig
Leben fuͤhren/ nicht zwar darumb/ daß
du etwas damit verdienen wolteſt/
Chriſtus hat dir alles verdienet/ ſon-
dern nur aus lauterer liebe zu Chriſto/
weil er fuͤr dich geſtorben iſt.


Haſtu
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0147" n="115"/>
        <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">ab&#x017F;terben/ vnd in Chri&#x017F;to leben.</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">Das <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">XIII.</hi></hi> Capittel.</hi><lb/>
Vmb der Liebe Chri&#x017F;ti willen/ vnd<lb/><hi rendition="#fr">vmb der ewigen zuku&#x0364;nfftigen Herrligkeit<lb/>
willen/ darzu wir er&#x017F;chaffen vnnd erlo&#x0364;&#x017F;et<lb/>
&#x017F;eyn/ &#x017F;oll ein Chri&#x017F;t jhm &#x017F;elber/<lb/>
vnd auch der Welt gern<lb/>
ab&#x017F;terben.</hi></head><lb/>
          <cit>
            <quote> <hi rendition="#b">2. Cor. 8. Ihr wi&#x017F;&#x017F;et die Gnade<lb/>
vn&#x017F;ers HErrn Je&#x017F;u Chri&#x017F;ti/<lb/>
welcher/ ob er wol Reich war/<lb/>
i&#x017F;t er doch vmb ewrent willen<lb/>
Arm worden/ auff daß ihr<lb/>
durch &#x017F;eine Armut Reich wu&#x0364;r-<lb/>
det.</hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit><lb/>
          <p><hi rendition="#in">V</hi>Mb deines <hi rendition="#k">He</hi>rrn Chri&#x017F;ti wil-<lb/>
len &#x017F;oltu billich dir &#x017F;elber/ deine&#x0303;<lb/>
Su&#x0364;nden vnd der Welt ab&#x017F;ter-<lb/>
ben/ gutes thun/ vnd ein go&#x0364;ttlich heilig<lb/>
Leben fu&#x0364;hren/ nicht zwar darumb/ daß<lb/>
du etwas damit verdienen wolte&#x017F;t/<lb/>
Chri&#x017F;tus hat dir alles verdienet/ &#x017F;on-<lb/>
dern nur aus lauterer liebe zu Chri&#x017F;to/<lb/>
weil er fu&#x0364;r dich ge&#x017F;torben i&#x017F;t.</p><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Ha&#x017F;tu</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[115/0147] abſterben/ vnd in Chriſto leben. Das XIII. Capittel. Vmb der Liebe Chriſti willen/ vnd vmb der ewigen zukuͤnfftigen Herrligkeit willen/ darzu wir erſchaffen vnnd erloͤſet ſeyn/ ſoll ein Chriſt jhm ſelber/ vnd auch der Welt gern abſterben. 2. Cor. 8. Ihr wiſſet die Gnade vnſers HErrn Jeſu Chriſti/ welcher/ ob er wol Reich war/ iſt er doch vmb ewrent willen Arm worden/ auff daß ihr durch ſeine Armut Reich wuͤr- det. VMb deines Herrn Chriſti wil- len ſoltu billich dir ſelber/ deinẽ Suͤnden vnd der Welt abſter- ben/ gutes thun/ vnd ein goͤttlich heilig Leben fuͤhren/ nicht zwar darumb/ daß du etwas damit verdienen wolteſt/ Chriſtus hat dir alles verdienet/ ſon- dern nur aus lauterer liebe zu Chriſto/ weil er fuͤr dich geſtorben iſt. Haſtu

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Die "Urausgabe" des ersten Teils von Johann Arndt… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610/147
Zitationshilfe: Arndt, Johann: Von wahrem Christenthumb. Bd. 1. Magdeburg, 1610, S. 115. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610/147>, abgerufen am 03.08.2020.