Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Arndt, Johann: Von wahrem Christenthumb. Bd. 1. Magdeburg, 1610.

Bild:
<< vorherige Seite
Ein Christ wird
Das XXII. Capittel.
Ein wahrer Christ kan nirgend an er
kant werden/ denn an der Liebe vnd täg-
lichen Besserung seines Lebens/
wie ein Baum an seinen
Früchten.

Psalm. 92. Der Gerechte wi[rd]
grünen wie ein Palmbaum/
er wird wachsen wie ein Cede[r]
auff dem Libano/ die gepflan-
tzet sind in dem Hause des
HErrn/ werden in den Vor-
höfen vnsers Gottes grünen/
vnd wenn sie gleich alt werden/
werden sie dennoch blühen/
fruchtbar vnd frisch seyn/ daß
sie verkündigen/ daß der HErr
so fromb ist/ mein Hort/ vnd
ist kein vnrecht an jhm.

NIcht der Name/ sondern ein
Christlich Leben beweiset einen
wahren Christen/ vnd wer ein

rechter
Ein Chriſt wird
Das XXII. Capittel.
Ein wahrer Chriſt kan nirgend an er
kant werden/ denn an der Liebe vnd taͤg-
lichen Beſſerung ſeines Lebens/
wie ein Baum an ſeinen
Fruͤchten.

Pſalm. 92. Der Gerechte wi[rd]
gruͤnen wie ein Palmbaum/
er wird wachſen wie ein Cede[r]
auff dem Libano/ die gepflan-
tzet ſind in dem Hauſe des
HErrn/ werden in den Vor-
hoͤfen vnſers Gottes gruͤnen/
vnd wenn ſie gleich alt werdẽ/
werden ſie dennoch bluͤhen/
fruchtbar vnd friſch ſeyn/ daß
ſie verkuͤndigen/ daß der HErr
ſo fromb iſt/ mein Hort/ vnd
iſt kein vnrecht an jhm.

NIcht der Name/ ſondern ein
Chriſtlich Leben beweiſet einẽ
wahren Chriſten/ vnd wer ein

rechter
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0258" n="226"/>
        <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Ein Chri&#x017F;t wird</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">Das <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">XXII.</hi></hi> Capittel.</hi><lb/>
Ein wahrer Chri&#x017F;t kan nirgend an er<lb/><hi rendition="#fr">kant werden/ denn an der Liebe vnd ta&#x0364;g-<lb/>
lichen Be&#x017F;&#x017F;erung &#x017F;eines Lebens/<lb/>
wie ein Baum an &#x017F;einen<lb/>
Fru&#x0364;chten.</hi></head><lb/>
          <cit>
            <quote> <hi rendition="#b">P&#x017F;alm. 92. Der Gerechte wi<supplied>rd</supplied><lb/><hi rendition="#et">gru&#x0364;nen wie ein Palmbaum/<lb/>
er wird wach&#x017F;en wie ein Cede<supplied>r</supplied><lb/>
auff dem Libano/ die gepflan-<lb/>
tzet &#x017F;ind in dem Hau&#x017F;e des<lb/>
HErrn/ werden in den Vor-<lb/>
ho&#x0364;fen vn&#x017F;ers Gottes gru&#x0364;nen/<lb/>
vnd wenn &#x017F;ie gleich alt werde&#x0303;/<lb/>
werden &#x017F;ie dennoch blu&#x0364;hen/<lb/>
fruchtbar vnd fri&#x017F;ch &#x017F;eyn/ daß<lb/>
&#x017F;ie verku&#x0364;ndigen/ daß der HErr<lb/>
&#x017F;o fromb i&#x017F;t/ mein Hort/ vnd<lb/>
i&#x017F;t kein vnrecht an jhm.</hi></hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit><lb/>
          <p><hi rendition="#in">N</hi>Icht der Name/ &#x017F;ondern ein<lb/>
Chri&#x017F;tlich Leben bewei&#x017F;et eine&#x0303;<lb/>
wahren Chri&#x017F;ten/ vnd wer ein<lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#fr">rechter</hi></fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[226/0258] Ein Chriſt wird Das XXII. Capittel. Ein wahrer Chriſt kan nirgend an er kant werden/ denn an der Liebe vnd taͤg- lichen Beſſerung ſeines Lebens/ wie ein Baum an ſeinen Fruͤchten. Pſalm. 92. Der Gerechte wird gruͤnen wie ein Palmbaum/ er wird wachſen wie ein Ceder auff dem Libano/ die gepflan- tzet ſind in dem Hauſe des HErrn/ werden in den Vor- hoͤfen vnſers Gottes gruͤnen/ vnd wenn ſie gleich alt werdẽ/ werden ſie dennoch bluͤhen/ fruchtbar vnd friſch ſeyn/ daß ſie verkuͤndigen/ daß der HErr ſo fromb iſt/ mein Hort/ vnd iſt kein vnrecht an jhm. NIcht der Name/ ſondern ein Chriſtlich Leben beweiſet einẽ wahren Chriſten/ vnd wer ein rechter

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Die "Urausgabe" des ersten Teils von Johann Arndt… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610/258
Zitationshilfe: Arndt, Johann: Von wahrem Christenthumb. Bd. 1. Magdeburg, 1610, S. 226. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum01_1610/258>, abgerufen am 13.08.2020.