Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784.

Bild:
<< vorherige Seite


Vorbericht.

Die folgenden Nachrichten sind aus der Hand-
schrift eines Officiers von großen Ver-
diensten, und von unbezweifelter Ehre genom-
men. Es ist unnöthig, hinzuzusetzen, daß sie ächt
sind, indem sie innere Merkmale ihrer ächten Be-
schaffenheit bey sich führen, welche weiter keine
Zweifel verstatten.

Geheime Nachrichten, welche einen so außer-
ordentlichen Mann betreffen, als der Czar Peter
war, müssen dem Leser nothwendig angenehm seyn,

und
2


Vorbericht.

Die folgenden Nachrichten ſind aus der Hand-
ſchrift eines Officiers von großen Ver-
dienſten, und von unbezweifelter Ehre genom-
men. Es iſt unnoͤthig, hinzuzuſetzen, daß ſie aͤcht
ſind, indem ſie innere Merkmale ihrer aͤchten Be-
ſchaffenheit bey ſich fuͤhren, welche weiter keine
Zweifel verſtatten.

Geheime Nachrichten, welche einen ſo außer-
ordentlichen Mann betreffen, als der Czar Peter
war, muͤſſen dem Leſer nothwendig angenehm ſeyn,

und
2
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Vorbericht.</hi> </hi> </head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">D</hi>ie folgenden Nachrichten &#x017F;ind aus der Hand-<lb/>
&#x017F;chrift eines Officiers von großen Ver-<lb/>
dien&#x017F;ten, und von unbezweifelter Ehre genom-<lb/>
men. Es i&#x017F;t unno&#x0364;thig, hinzuzu&#x017F;etzen, daß &#x017F;ie a&#x0364;cht<lb/>
&#x017F;ind, indem &#x017F;ie innere Merkmale ihrer a&#x0364;chten Be-<lb/>
&#x017F;chaffenheit bey &#x017F;ich fu&#x0364;hren, welche weiter keine<lb/>
Zweifel ver&#x017F;tatten.</p><lb/>
        <p>Geheime Nachrichten, welche einen &#x017F;o außer-<lb/>
ordentlichen Mann betreffen, als der Czar Peter<lb/>
war, mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en dem Le&#x017F;er nothwendig angenehm &#x017F;eyn,<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">2</fw><fw place="bottom" type="catch">und</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0009] Vorbericht. Die folgenden Nachrichten ſind aus der Hand- ſchrift eines Officiers von großen Ver- dienſten, und von unbezweifelter Ehre genom- men. Es iſt unnoͤthig, hinzuzuſetzen, daß ſie aͤcht ſind, indem ſie innere Merkmale ihrer aͤchten Be- ſchaffenheit bey ſich fuͤhren, welche weiter keine Zweifel verſtatten. Geheime Nachrichten, welche einen ſo außer- ordentlichen Mann betreffen, als der Czar Peter war, muͤſſen dem Leſer nothwendig angenehm ſeyn, und 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/9
Zitationshilfe: Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/9>, abgerufen am 23.02.2019.