Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Burdach, Karl Friedrich: Propädeutik zum Studium der gesammten Heilkunst. Leipzig, 1800.

Bild:
<< vorherige Seite
Dritter Theil.
§ 703.

Literatur der Instrumentenlehre.

1. Für Chirurgie.

Handbuch:

Köhlers Anleitung zum Verbande und zur Kennt-
niß der nöthigsten Instrumente in der Wundarz-
neykunst. Mit Kupf. Leipz. 796. 8. 2 Rthl.

Hauptwerk:

Siebold.

2. Für Geburtshülfe.

Handbuch:

Saxtorph examen armamentarii lucinae. Hafn.
795. 8. 12 gr. Erlangen, 799. gr. Fol.

Hauptwerk:

Schreger die Werkzeuge der ältern und neuern
Entbindungskunst.
§ 704.

Litteratur der Arzneymittellehre.

Handbuch:

Grens Handb. der Pharmakologie. 2 Rthl. 8 gr.

Hauptwerk:

Murray apparatus medicaminum. Ed. secunda.
curante Althof. Gotting. 793 -- volum. VI.

gr. 8. 7 Rthl. 10 gr. -- Pars II. curavit Gme-
lin
. Gotting. 795--96. II tomi.
8. 2 Rthl. --
M. Vorrath von einfachen und gemischten Heil-
mitteln. 2te Auflage. Uebersetzt und vermehrt
von Althof. Göttingen, 792 -- VI Bände,
8. 7 thl. 4 gr.

Journal:
Dritter Theil.
§ 703.

Literatur der Inſtrumentenlehre.

1. Fuͤr Chirurgie.

Handbuch:

Koͤhlers Anleitung zum Verbande und zur Kennt-
niß der noͤthigſten Inſtrumente in der Wundarz-
neykunſt. Mit Kupf. Leipz. 796. 8. 2 Rthl.

Hauptwerk:

Siebold.

2. Fuͤr Geburtshuͤlfe.

Handbuch:

Saxtorph examen armamentarii lucinae. Hafn.
795. 8. 12 gr. Erlangen, 799. gr. Fol.

Hauptwerk:

Schreger die Werkzeuge der aͤltern und neuern
Entbindungskunſt.
§ 704.

Litteratur der Arzneymittellehre.

Handbuch:

Grens Handb. der Pharmakologie. 2 Rthl. 8 gr.

Hauptwerk:

Murray apparatus medicaminum. Ed. ſecunda.
curante Althof. Gotting. 793 — volum. VI.

gr. 8. 7 Rthl. 10 gr. — Pars II. curavit Gme-
lin
. Gotting. 795—96. II tomi.
8. 2 Rthl. —
M. Vorrath von einfachen und gemiſchten Heil-
mitteln. 2te Auflage. Ueberſetzt und vermehrt
von Althof. Goͤttingen, 792 — VI Baͤnde,
8. 7 thl. 4 gr.

Journal:
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="2">
        <div n="3">
          <div n="4">
            <div n="5">
              <div n="6">
                <div n="7">
                  <pb facs="#f0240" n="222"/>
                  <fw place="top" type="header">Dritter Theil.</fw><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 703.</head><lb/>
                    <p>Literatur der In&#x017F;trumentenlehre.</p><lb/>
                    <p>1. Fu&#x0364;r Chirurgie.</p><lb/>
                    <p>Handbuch:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Ko&#x0364;hlers</hi> Anleitung zum Verbande und zur Kennt-<lb/>
niß der no&#x0364;thig&#x017F;ten In&#x017F;trumente in der Wundarz-<lb/>
neykun&#x017F;t. Mit Kupf. Leipz. 796. 8. 2 Rthl.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>Hauptwerk:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Siebold</hi>.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>2. Fu&#x0364;r Geburtshu&#x0364;lfe.</p><lb/>
                    <p>Handbuch:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Saxtorph</hi> examen armamentarii lucinae. Hafn.</hi><lb/>
795. 8. 12 gr. Erlangen, 799. gr. Fol.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>Hauptwerk:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Schreger</hi> die Werkzeuge der a&#x0364;ltern und neuern<lb/>
Entbindungskun&#x017F;t.</item>
                    </list>
                  </div><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 704.</head><lb/>
                    <p>Litteratur der Arzneymittellehre.</p><lb/>
                    <p>Handbuch:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Grens</hi> Handb. der Pharmakologie. 2 Rthl. 8 gr.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>Hauptwerk:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Murray</hi> apparatus medicaminum. Ed. &#x017F;ecunda.<lb/>
curante <hi rendition="#g">Althof</hi>. Gotting. 793 &#x2014; volum. VI.</hi><lb/>
gr. 8. 7 Rthl. 10 gr. &#x2014; <hi rendition="#aq">Pars II. curavit <hi rendition="#g">Gme-<lb/>
lin</hi>. Gotting. 795&#x2014;96. II tomi.</hi> 8. 2 Rthl. &#x2014;</item><lb/>
                      <item>M. Vorrath von einfachen und gemi&#x017F;chten Heil-<lb/>
mitteln. 2te Auflage. Ueber&#x017F;etzt und vermehrt<lb/>
von <hi rendition="#g">Althof</hi>. Go&#x0364;ttingen, 792 &#x2014; <hi rendition="#aq">VI</hi> Ba&#x0364;nde,<lb/>
8. 7 thl. 4 gr.</item>
                    </list><lb/>
                    <fw place="bottom" type="catch">Journal:</fw><lb/>
                  </div>
                </div>
              </div>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[222/0240] Dritter Theil. § 703. Literatur der Inſtrumentenlehre. 1. Fuͤr Chirurgie. Handbuch: Koͤhlers Anleitung zum Verbande und zur Kennt- niß der noͤthigſten Inſtrumente in der Wundarz- neykunſt. Mit Kupf. Leipz. 796. 8. 2 Rthl. Hauptwerk: Siebold. 2. Fuͤr Geburtshuͤlfe. Handbuch: Saxtorph examen armamentarii lucinae. Hafn. 795. 8. 12 gr. Erlangen, 799. gr. Fol. Hauptwerk: Schreger die Werkzeuge der aͤltern und neuern Entbindungskunſt. § 704. Litteratur der Arzneymittellehre. Handbuch: Grens Handb. der Pharmakologie. 2 Rthl. 8 gr. Hauptwerk: Murray apparatus medicaminum. Ed. ſecunda. curante Althof. Gotting. 793 — volum. VI. gr. 8. 7 Rthl. 10 gr. — Pars II. curavit Gme- lin. Gotting. 795—96. II tomi. 8. 2 Rthl. — M. Vorrath von einfachen und gemiſchten Heil- mitteln. 2te Auflage. Ueberſetzt und vermehrt von Althof. Goͤttingen, 792 — VI Baͤnde, 8. 7 thl. 4 gr. Journal:

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800/240
Zitationshilfe: Burdach, Karl Friedrich: Propädeutik zum Studium der gesammten Heilkunst. Leipzig, 1800, S. 222. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800/240>, abgerufen am 25.03.2019.