Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Fabricius, Johann Andreas: Philosophische Oratorie. Leipzig, 1724.

Bild:
<< vorherige Seite


Dritter theil
der
Oratorie.
Von der ordnung im fürtrage.
Das erste capitel,
von der disposition überhaupt.

Jnhalt.

VOn der disposition und der damit verbundenen
elaboration, §. 1. Von der disposition und aus-
arbeitung eines satzes und periodi, §. 2. Von
der disposition, verbindung und ausarbeitung
vieler sätze und periodorum, §. 3. Durch einen
syllogismum, §. 4. Durch die chriam rectam,
§. 5. Durch chriam inversam, §. 6. Durch eine
gantze oration, §. 7. Vom exordio, §. 8. Von
der proposition, §. 9. Von der tractation, §. 10.
Von der conclusion, §. 11. Beschluß dieses capi-
tels, §. 12.

§. 1.

WEr an gedancken und worten einen gu-
ten und auserlesenen vorrath gesamm-
let, dem ist nun nichts mehr nöthig, als daß er

bey
A a 2


Dritter theil
der
Oratorie.
Von der ordnung im fuͤrtrage.
Das erſte capitel,
von der diſpoſition uͤberhaupt.

Jnhalt.

VOn der diſpoſition und der damit verbundenen
elaboration, §. 1. Von der diſpoſition und aus-
arbeitung eines ſatzes und periodi, §. 2. Von
der diſpoſition, verbindung und ausarbeitung
vieler ſaͤtze und periodorum, §. 3. Durch einen
ſyllogiſmum, §. 4. Durch die chriam rectam,
§. 5. Durch chriam inverſam, §. 6. Durch eine
gantze oration, §. 7. Vom exordio, §. 8. Von
der propoſition, §. 9. Von der tractation, §. 10.
Von der concluſion, §. 11. Beſchluß dieſes capi-
tels, §. 12.

§. 1.

WEr an gedancken und worten einen gu-
ten und auserleſenen vorrath geſamm-
let, dem iſt nun nichts mehr noͤthig, als daß er

bey
A a 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0389" n="[371]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#fr">Dritter theil<lb/>
der<lb/>
Oratorie.<lb/>
Von der ordnung                         im fu&#x0364;rtrage.</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">Das er&#x017F;te capitel,<lb/>
von der                             di&#x017F;po&#x017F;ition u&#x0364;berhaupt.</hi> </head><lb/>
          <argument>
            <head> <hi rendition="#fr">Jnhalt.</hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">V</hi>On der di&#x017F;po&#x017F;ition und der damit                             verbundenen<lb/>
elaboration, §. 1. Von der di&#x017F;po&#x017F;ition                             und aus-<lb/>
arbeitung eines &#x017F;atzes und periodi, §. 2. Von<lb/>
der di&#x017F;po&#x017F;ition, verbindung und ausarbeitung<lb/>
vieler                             &#x017F;a&#x0364;tze und periodorum, §. 3. Durch einen<lb/>
&#x017F;yllogi&#x017F;mum, §. 4. Durch die chriam rectam,<lb/>
§. 5.                             Durch chriam inver&#x017F;am, §. 6. Durch eine<lb/>
gantze oration, §.                             7. Vom exordio, §. 8. Von<lb/>
der propo&#x017F;ition, §. 9. Von der                             tractation, §. 10.<lb/>
Von der conclu&#x017F;ion, §. 11.                             Be&#x017F;chluß die&#x017F;es capi-<lb/>
tels, §. 12.</p>
          </argument><lb/>
          <p> <hi rendition="#c">§. 1.</hi> </p><lb/>
          <p><hi rendition="#in">W</hi>Er an gedancken und worten einen gu-<lb/>
ten und                         auserle&#x017F;enen vorrath ge&#x017F;amm-<lb/>
let, dem i&#x017F;t nun                         nichts mehr no&#x0364;thig, als daß er<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">A a 2</fw><fw place="bottom" type="catch">bey</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[371]/0389] Dritter theil der Oratorie. Von der ordnung im fuͤrtrage. Das erſte capitel, von der diſpoſition uͤberhaupt. Jnhalt. VOn der diſpoſition und der damit verbundenen elaboration, §. 1. Von der diſpoſition und aus- arbeitung eines ſatzes und periodi, §. 2. Von der diſpoſition, verbindung und ausarbeitung vieler ſaͤtze und periodorum, §. 3. Durch einen ſyllogiſmum, §. 4. Durch die chriam rectam, §. 5. Durch chriam inverſam, §. 6. Durch eine gantze oration, §. 7. Vom exordio, §. 8. Von der propoſition, §. 9. Von der tractation, §. 10. Von der concluſion, §. 11. Beſchluß dieſes capi- tels, §. 12. §. 1. WEr an gedancken und worten einen gu- ten und auserleſenen vorrath geſamm- let, dem iſt nun nichts mehr noͤthig, als daß er bey A a 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fabricius_oratorie_1724
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fabricius_oratorie_1724/389
Zitationshilfe: Fabricius, Johann Andreas: Philosophische Oratorie. Leipzig, 1724, S. [371]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fabricius_oratorie_1724/389>, abgerufen am 16.02.2019.