Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite
1669.
Den 9. Juli.

Einweihung des Theatri Sheldoniani zu Ox-
fort, erbaut von Gilbert Sheldon Erzbischof
zu Canterbury, durch Wren und Webb.

ibid. S. 235.

1673.

Grundlegung zur neuen St. Paulskirche, nach
dem Brande der alten, nach dem Riß und unter
Direktion Wrens, und seines Vorstehers Eduard
Strong
. -- Andre berühmte Arbeiten.

ibid. S. 236 und 37.

1682.
Den 10. März

empfing ich (erzählt Ashmole in seinem Tage-
buche) eine Erinnerung, des folgenden Tages in
Masons Hall in London zu erscheinen, wo wir
Herrn Wilhelm Wilson, den Hauptmann Ri-
chard Borthwick
und noch 4 andre, in die Ge-
sellschaft der Frei-Maurer aufnahmen. Ich war
der älteste Gesell, weil schon 35 Jahr seit meiner
Aufnahme verflossen, und bei mir waren Tho-
mas Wise
, Meister der Maurer-Gesellschaft in
London, und 8 alte Frei-Maurer. Wir genossen
hierauf alle in der Tavern zum halben Mond
in Cheapside einer herrlichen Mahlzeit, welche auf

1669.
Den 9. Juli.

Einweihung des Theatri Sheldoniani zu Ox-
fort, erbaut von Gilbert Sheldon Erzbiſchof
zu Canterbury, durch Wren und Webb.

ibid. S. 235.

1673.

Grundlegung zur neuen St. Paulskirche, nach
dem Brande der alten, nach dem Riß und unter
Direktion Wrens, und ſeines Vorſtehers Eduard
Strong
. — Andre beruͤhmte Arbeiten.

ibid. S. 236 und 37.

1682.
Den 10. Maͤrz

empfing ich (erzaͤhlt Ashmole in ſeinem Tage-
buche) eine Erinnerung, des folgenden Tages in
Maſons Hall in London zu erſcheinen, wo wir
Herrn Wilhelm Wilſon, den Hauptmann Ri-
chard Borthwick
und noch 4 andre, in die Ge-
ſellſchaft der Frei-Maurer aufnahmen. Ich war
der aͤlteſte Geſell, weil ſchon 35 Jahr ſeit meiner
Aufnahme verfloſſen, und bei mir waren Tho-
mas Wiſe
, Meiſter der Maurer-Geſellſchaft in
London, und 8 alte Frei-Maurer. Wir genoſſen
hierauf alle in der Tavern zum halben Mond
in Cheapſide einer herrlichen Mahlzeit, welche auf

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0191" n="169"/>
          <div n="3">
            <head>1669.<lb/><hi rendition="#g">Den 9. Juli</hi>.</head><lb/>
            <p>Einweihung des <hi rendition="#aq">Theatri Sheldoniani</hi> zu Ox-<lb/>
fort, erbaut von <hi rendition="#g">Gilbert Sheldon</hi> Erzbi&#x017F;chof<lb/>
zu Canterbury, durch <hi rendition="#g">Wren</hi> und <hi rendition="#g">Webb</hi>.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">ibid.</hi> S. 235.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1673.</head><lb/>
            <p>Grundlegung zur neuen St. Paulskirche, nach<lb/>
dem Brande der alten, nach dem Riß und unter<lb/>
Direktion <hi rendition="#g">Wrens</hi>, und &#x017F;eines Vor&#x017F;tehers <hi rendition="#g">Eduard<lb/>
Strong</hi>. &#x2014; Andre beru&#x0364;hmte Arbeiten.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">ibid.</hi> S. 236 und 37.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1682.<lb/><hi rendition="#g">Den</hi> 10. <hi rendition="#g">Ma&#x0364;rz</hi></head><lb/>
            <p>empfing ich (erza&#x0364;hlt <hi rendition="#g">Ashmole</hi> in &#x017F;einem Tage-<lb/>
buche) eine Erinnerung, des folgenden Tages in<lb/><hi rendition="#g">Ma&#x017F;ons</hi> Hall in London zu er&#x017F;cheinen, wo wir<lb/>
Herrn <hi rendition="#g">Wilhelm Wil&#x017F;on</hi>, den Hauptmann <hi rendition="#g">Ri-<lb/>
chard Borthwick</hi> und noch 4 andre, in die Ge-<lb/>
&#x017F;ell&#x017F;chaft der Frei-Maurer aufnahmen. Ich war<lb/>
der a&#x0364;lte&#x017F;te Ge&#x017F;ell, weil &#x017F;chon 35 Jahr &#x017F;eit meiner<lb/>
Aufnahme verflo&#x017F;&#x017F;en, und bei mir waren <hi rendition="#g">Tho-<lb/>
mas Wi&#x017F;e</hi>, Mei&#x017F;ter der Maurer-Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft in<lb/>
London, und 8 alte Frei-Maurer. Wir geno&#x017F;&#x017F;en<lb/>
hierauf alle in der Tavern zum halben Mond<lb/>
in Cheap&#x017F;ide einer herrlichen Mahlzeit, welche auf<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[169/0191] 1669. Den 9. Juli. Einweihung des Theatri Sheldoniani zu Ox- fort, erbaut von Gilbert Sheldon Erzbiſchof zu Canterbury, durch Wren und Webb. ibid. S. 235. 1673. Grundlegung zur neuen St. Paulskirche, nach dem Brande der alten, nach dem Riß und unter Direktion Wrens, und ſeines Vorſtehers Eduard Strong. — Andre beruͤhmte Arbeiten. ibid. S. 236 und 37. 1682. Den 10. Maͤrz empfing ich (erzaͤhlt Ashmole in ſeinem Tage- buche) eine Erinnerung, des folgenden Tages in Maſons Hall in London zu erſcheinen, wo wir Herrn Wilhelm Wilſon, den Hauptmann Ri- chard Borthwick und noch 4 andre, in die Ge- ſellſchaft der Frei-Maurer aufnahmen. Ich war der aͤlteſte Geſell, weil ſchon 35 Jahr ſeit meiner Aufnahme verfloſſen, und bei mir waren Tho- mas Wiſe, Meiſter der Maurer-Geſellſchaft in London, und 8 alte Frei-Maurer. Wir genoſſen hierauf alle in der Tavern zum halben Mond in Cheapſide einer herrlichen Mahlzeit, welche auf

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/191
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 169. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/191>, abgerufen am 22.04.2019.