Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 3. Berlin, 1794.

Bild:
<< vorherige Seite
berührt seine rechte große Zehe. Neben
ihm rechts ein Köcher.
Dressing-room.

Die Wände mit Friesen und mit Bas-
reliefs bedeckt; überall umher Köpfe, Bü-
sten, Inschriften, ganze Statüen.

Büste der Messalina.

Lassata viris nec dum satiata recessis.

Hier kann man ästhetische Physiogno-
mik und Pathognomik studieren. Wie soll
man Leidenschaften und Spuren von lange
gewohnten Lastern bilden ohne Verzer-
rung? Hoc opus hic labor.

Kleines Vorzimmer (hall) daneben,
gleich an der Hausthüre
.
1) Schöner Sarkophag von graulich schwar-
zem Basalt, welcher ein Granit von
n
berührt seine rechte große Zehe. Neben
ihm rechts ein Köcher.
Dressing-room.

Die Wände mit Friesen und mit Bas-
reliefs bedeckt; überall umher Köpfe, Bü-
sten, Inschriften, ganze Statüen.

Büste der Messalina.

Lassata viris nec dum satiata recessis.

Hier kann man ästhetische Physiogno-
mik und Pathognomik studieren. Wie soll
man Leidenschaften und Spuren von lange
gewohnten Lastern bilden ohne Verzer-
rung? Hoc opus hic labor.

Kleines Vorzimmer (hall) daneben,
gleich an der Hausthüre
.
1) Schöner Sarkophag von graulich schwar-
zem Basalt, welcher ein Granit von
n
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <list>
                <item><pb facs="#f0484" n="193"/>
berührt seine rechte große Zehe. Neben<lb/>
ihm rechts ein Köcher.</item>
              </list>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head><hi rendition="#i">Dressing-room</hi>.</head><lb/>
              <p>Die Wände mit Friesen und mit Bas-<lb/>
reliefs bedeckt; überall umher Köpfe, Bü-<lb/>
sten, Inschriften, ganze Statüen.</p><lb/>
              <p>Büste der <hi rendition="#i">Messalina</hi>.</p><lb/>
              <p> <hi rendition="#c"><hi rendition="#i">Lassata viris nec dum satiata recessis</hi>.</hi> </p><lb/>
              <p>Hier kann man ästhetische Physiogno-<lb/>
mik und Pathognomik studieren. Wie soll<lb/>
man Leidenschaften und Spuren von lange<lb/>
gewohnten Lastern bilden ohne Verzer-<lb/>
rung? <hi rendition="#i">Hoc opus hic labor</hi>.</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head><hi rendition="#i">Kleines Vorzimmer (<hi rendition="#g">hall</hi>) daneben,<lb/>
gleich an der Hausthüre</hi>.</head><lb/>
              <list>
                <item>1) Schöner Sarkophag von graulich schwar-<lb/>
zem Basalt, welcher ein Granit von<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">n</fw><lb/></item>
              </list>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[193/0484] berührt seine rechte große Zehe. Neben ihm rechts ein Köcher. Dressing-room. Die Wände mit Friesen und mit Bas- reliefs bedeckt; überall umher Köpfe, Bü- sten, Inschriften, ganze Statüen. Büste der Messalina. Lassata viris nec dum satiata recessis. Hier kann man ästhetische Physiogno- mik und Pathognomik studieren. Wie soll man Leidenschaften und Spuren von lange gewohnten Lastern bilden ohne Verzer- rung? Hoc opus hic labor. Kleines Vorzimmer (hall) daneben, gleich an der Hausthüre. 1) Schöner Sarkophag von graulich schwar- zem Basalt, welcher ein Granit von n

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Der dritte Band von Johann Georg Forsters Ansicht… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794/484
Zitationshilfe: Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 3. Berlin, 1794, S. 193. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794/484>, abgerufen am 15.08.2020.