Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gleditsch, Johann Gottlieb: Vermischte botanische und ökonomische Abhandlungen. Bd. 3. Berlin, 1789.

Bild:
<< vorherige Seite

Summarischer Auszug
einer
physikalischen Untersuchung von den verschiedenen
Geschlechtsarten der Bienen überhaupt, insonder-
heit von den präformirten Weiseleyern und dem
doppelten Ast des Eyerstocks der Bienenmutter,
zu weiterer Prüfung ausgesetzt.

Inhalt.
Erster Abschnitt, handelt von den verschiedenen Geschlechts-
arten der Bienen.
Zweyter Abschnitt, von den verschiedenen Arten und Gat-
tungen der Eyer der Königin, von präformirten Thränen-
und dergleichen Arbeitsbieneneyern, und wie ein jegliches
Ey ursprünglich zu dem Geschlecht gebildet sey, das aus
ihm entstehen soll;
Dritter Abschnitt, beschreibt den doppelten Ast des Eyer-
stocks der Bienenmutter, zur Erläuterung der vorherigen
Sätze; und der
Vierte Abschnitt enthält einige Einwendungen und deren
Abfertigung, zu Aufklärung insonderheit des Swammer-
dams und Schirahischen Systems, und zur Kenntniß aller
widrigen Bienenzufälle, nehmlich der verkehrten Faulbrut
und des unächten oder Afterweisels, der nichts als Thränen
zeuget, und wie solchem Uebel abzuhelfen.
Erster Abschnitt.
Von den verschiedenen Geschlechtsarten der Bienen.
§. 1.

Es giebt viererler Gattungen von Bienen.

§. 2.
D 4

Summariſcher Auszug
einer
phyſikaliſchen Unterſuchung von den verſchiedenen
Geſchlechtsarten der Bienen uͤberhaupt, inſonder-
heit von den praͤformirten Weiſeleyern und dem
doppelten Aſt des Eyerſtocks der Bienenmutter,
zu weiterer Pruͤfung ausgeſetzt.

Inhalt.
Erſter Abſchnitt, handelt von den verſchiedenen Geſchlechts-
arten der Bienen.
Zweyter Abſchnitt, von den verſchiedenen Arten und Gat-
tungen der Eyer der Koͤnigin, von praͤformirten Thraͤnen-
und dergleichen Arbeitsbieneneyern, und wie ein jegliches
Ey urſpruͤnglich zu dem Geſchlecht gebildet ſey, das aus
ihm entſtehen ſoll;
Dritter Abſchnitt, beſchreibt den doppelten Aſt des Eyer-
ſtocks der Bienenmutter, zur Erlaͤuterung der vorherigen
Saͤtze; und der
Vierte Abſchnitt enthaͤlt einige Einwendungen und deren
Abfertigung, zu Aufklaͤrung inſonderheit des Swammer-
dams und Schirahiſchen Syſtems, und zur Kenntniß aller
widrigen Bienenzufaͤlle, nehmlich der verkehrten Faulbrut
und des unaͤchten oder Afterweiſels, der nichts als Thraͤnen
zeuget, und wie ſolchem Uebel abzuhelfen.
Erſter Abſchnitt.
Von den verſchiedenen Geſchlechtsarten der Bienen.
§. 1.

Es giebt viererler Gattungen von Bienen.

§. 2.
D 4
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0065" n="[55]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#b">Summari&#x017F;cher Auszug</hi><lb/>
einer<lb/>
phy&#x017F;ikali&#x017F;chen Unter&#x017F;uchung von den ver&#x017F;chiedenen<lb/>
Ge&#x017F;chlechtsarten der Bienen u&#x0364;berhaupt, in&#x017F;onder-<lb/>
heit von den pra&#x0364;formirten Wei&#x017F;eleyern und dem<lb/>
doppelten A&#x017F;t des Eyer&#x017F;tocks der Bienenmutter,<lb/>
zu weiterer Pru&#x0364;fung ausge&#x017F;etzt.</head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div type="contents" n="2">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#fr">Er&#x017F;ter Ab&#x017F;chnitt</hi>, handelt von den ver&#x017F;chiedenen Ge&#x017F;chlechts-<lb/>
arten der Bienen.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">Zweyter Ab&#x017F;chnitt</hi>, von den ver&#x017F;chiedenen Arten und Gat-<lb/>
tungen der Eyer der Ko&#x0364;nigin, von pra&#x0364;formirten Thra&#x0364;nen-<lb/>
und dergleichen Arbeitsbieneneyern, und wie ein jegliches<lb/>
Ey ur&#x017F;pru&#x0364;nglich zu dem Ge&#x017F;chlecht gebildet &#x017F;ey, das aus<lb/>
ihm ent&#x017F;tehen &#x017F;oll;</item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">Dritter Ab&#x017F;chnitt</hi>, be&#x017F;chreibt den doppelten A&#x017F;t des Eyer-<lb/>
&#x017F;tocks der Bienenmutter, zur Erla&#x0364;uterung der vorherigen<lb/>
Sa&#x0364;tze; und der</item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">Vierte Ab&#x017F;chnitt</hi> entha&#x0364;lt einige Einwendungen und deren<lb/>
Abfertigung, zu Aufkla&#x0364;rung in&#x017F;onderheit des Swammer-<lb/>
dams und Schirahi&#x017F;chen Sy&#x017F;tems, und zur Kenntniß aller<lb/>
widrigen Bienenzufa&#x0364;lle, nehmlich der verkehrten Faulbrut<lb/>
und des una&#x0364;chten oder Afterwei&#x017F;els, der nichts als Thra&#x0364;nen<lb/>
zeuget, und wie &#x017F;olchem Uebel abzuhelfen.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">Er&#x017F;ter Ab&#x017F;chnitt.</hi><lb/>
Von den ver&#x017F;chiedenen Ge&#x017F;chlechtsarten der Bienen.</head><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 1.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">E</hi>s giebt viererler Gattungen von Bienen.</p>
          </div><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">D 4</fw>
          <fw place="bottom" type="catch">§. 2.</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[55]/0065] Summariſcher Auszug einer phyſikaliſchen Unterſuchung von den verſchiedenen Geſchlechtsarten der Bienen uͤberhaupt, inſonder- heit von den praͤformirten Weiſeleyern und dem doppelten Aſt des Eyerſtocks der Bienenmutter, zu weiterer Pruͤfung ausgeſetzt. Inhalt. Erſter Abſchnitt, handelt von den verſchiedenen Geſchlechts- arten der Bienen. Zweyter Abſchnitt, von den verſchiedenen Arten und Gat- tungen der Eyer der Koͤnigin, von praͤformirten Thraͤnen- und dergleichen Arbeitsbieneneyern, und wie ein jegliches Ey urſpruͤnglich zu dem Geſchlecht gebildet ſey, das aus ihm entſtehen ſoll; Dritter Abſchnitt, beſchreibt den doppelten Aſt des Eyer- ſtocks der Bienenmutter, zur Erlaͤuterung der vorherigen Saͤtze; und der Vierte Abſchnitt enthaͤlt einige Einwendungen und deren Abfertigung, zu Aufklaͤrung inſonderheit des Swammer- dams und Schirahiſchen Syſtems, und zur Kenntniß aller widrigen Bienenzufaͤlle, nehmlich der verkehrten Faulbrut und des unaͤchten oder Afterweiſels, der nichts als Thraͤnen zeuget, und wie ſolchem Uebel abzuhelfen. Erſter Abſchnitt. Von den verſchiedenen Geſchlechtsarten der Bienen. §. 1. Es giebt viererler Gattungen von Bienen. §. 2. D 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/gleditsch_abhandlungen03_1789
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/gleditsch_abhandlungen03_1789/65
Zitationshilfe: Gleditsch, Johann Gottlieb: Vermischte botanische und ökonomische Abhandlungen. Bd. 3. Berlin, 1789, S. [55]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/gleditsch_abhandlungen03_1789/65>, abgerufen am 01.10.2020.