Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Goethe, Johann Wolfgang von: Torquato Tasso. Leipzig, 1790.

Bild:
<< vorherige Seite
Torquato Tasso
Vierter Auftritt.
Antonio. Tasso.
Antonio.
Hier bin ich, Tasso, dir ein Wort zu sagen,
Wenn du mich ruhig hören magst und kannst.
Tasso.
Das Handeln, weißt du, bleibt mir untersagt,
Es ziemt mir wohl zu warten und zu hören.
Antonio.
Ich treffe dich gelassen, wie ich wünschte,
Und spreche gern zu dir aus freyer Brust.
Zuvörderst lös' ich in des Fürsten Namen
Das schwache Band, das dich zu fesseln schien.
Tasso.
Die Willkür macht mich frey, wie sie mich
band;
Ich nehm' es an und fordre kein Gericht.
Torquato Taſſo
Vierter Auftritt.
Antonio. Taſſo.
Antonio.
Hier bin ich, Taſſo, dir ein Wort zu ſagen,
Wenn du mich ruhig hören magſt und kannſt.
Taſſo.
Das Handeln, weißt du, bleibt mir unterſagt,
Es ziemt mir wohl zu warten und zu hören.
Antonio.
Ich treffe dich gelaſſen, wie ich wünſchte,
Und ſpreche gern zu dir aus freyer Bruſt.
Zuvörderſt löſ’ ich in des Fürſten Namen
Das ſchwache Band, das dich zu feſſeln ſchien.
Taſſo.
Die Willkür macht mich frey, wie ſie mich
band;
Ich nehm’ es an und fordre kein Gericht.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0172" n="164"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#g">Torquato Ta&#x017F;&#x017F;o</hi> </fw><lb/>
          <div n="3">
            <head><hi rendition="#g">Vierter Auftritt</hi>.</head><lb/>
            <stage><hi rendition="#g">Antonio. Ta&#x017F;&#x017F;o</hi>.</stage><lb/>
            <sp who="#ANT">
              <speaker><hi rendition="#g">Antonio</hi>.</speaker><lb/>
              <p>Hier bin ich, Ta&#x017F;&#x017F;o, dir ein Wort zu &#x017F;agen,<lb/>
Wenn du mich ruhig hören mag&#x017F;t und kann&#x017F;t.</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#TAS">
              <speaker><hi rendition="#g">Ta&#x017F;&#x017F;o</hi>.</speaker><lb/>
              <p>Das Handeln, weißt du, bleibt mir unter&#x017F;agt,<lb/>
Es ziemt mir wohl zu warten und zu hören.</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#ANT">
              <speaker><hi rendition="#g">Antonio</hi>.</speaker><lb/>
              <p>Ich treffe dich gela&#x017F;&#x017F;en, wie ich wün&#x017F;chte,<lb/>
Und &#x017F;preche gern zu dir aus freyer Bru&#x017F;t.<lb/>
Zuvörder&#x017F;t lö&#x017F;&#x2019; ich in des Für&#x017F;ten Namen<lb/>
Das &#x017F;chwache Band, das dich zu fe&#x017F;&#x017F;eln &#x017F;chien.</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#TAS">
              <speaker><hi rendition="#g">Ta&#x017F;&#x017F;o</hi>.</speaker><lb/>
              <p>Die Willkür macht mich frey, wie &#x017F;ie mich<lb/>
band;<lb/>
Ich nehm&#x2019; es an und fordre kein Gericht.</p>
            </sp><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[164/0172] Torquato Taſſo Vierter Auftritt. Antonio. Taſſo. Antonio. Hier bin ich, Taſſo, dir ein Wort zu ſagen, Wenn du mich ruhig hören magſt und kannſt. Taſſo. Das Handeln, weißt du, bleibt mir unterſagt, Es ziemt mir wohl zu warten und zu hören. Antonio. Ich treffe dich gelaſſen, wie ich wünſchte, Und ſpreche gern zu dir aus freyer Bruſt. Zuvörderſt löſ’ ich in des Fürſten Namen Das ſchwache Band, das dich zu feſſeln ſchien. Taſſo. Die Willkür macht mich frey, wie ſie mich band; Ich nehm’ es an und fordre kein Gericht.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_torquato_1790
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_torquato_1790/172
Zitationshilfe: Goethe, Johann Wolfgang von: Torquato Tasso. Leipzig, 1790, S. 164. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_torquato_1790/172>, abgerufen am 20.02.2019.