Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von: Continuatio des abentheurlichen Simplicissimi Oder Der Schluß desselben. Nürnberg, 1669.

Bild:
<< vorherige Seite
O wunderbares thun! O unbeständigs stehen
Wann einer mähnt er steh/ so muß er fürter
gehen/
O schlüpfferigster Standt! dem vor ver-
meinte Ruh
Schnell und zugleich der Fall sich nähert
zu
Gleich wie der Todt selbst thut; was solch hin
flüchtig Wesen
Mir habe zugefügt/ wird hierinnen gelesen;
Worauß zusehen ist daß Unbeständigkeit
Allein beständig sey/ immer in Freud und
Leid.
O wunderbares thun! O unbeſtaͤndigs ſtehen
Wann einer maͤhnt er ſteh/ ſo muß er fuͤrter
gehen/
O ſchluͤpfferigſter Standt! dem vor ver-
meinte Ruh
Schnell und zugleich der Fall ſich naͤhert
zu
Gleich wie der Todt ſelbſt thut; was ſolch hin
fluͤchtig Weſen
Mir habe zugefuͤgt/ wird hierinnen geleſen;
Worauß zuſehen iſt daß Unbeſtaͤndigkeit
Allein beſtaͤndig ſey/ immer in Freud und
Leid.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0006"/>
      <div n="1">
        <lg type="poem">
          <l> <hi rendition="#fr">O wunderbares thun! O unbe&#x017F;ta&#x0364;ndigs &#x017F;tehen</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Wann einer ma&#x0364;hnt er &#x017F;teh/ &#x017F;o muß er fu&#x0364;rter</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#et">gehen/</hi> </hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">O &#x017F;chlu&#x0364;pfferig&#x017F;ter Standt! dem vor ver-</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#et">meinte Ruh</hi> </hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Schnell und zugleich der Fall &#x017F;ich na&#x0364;hert</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#et">zu</hi> </hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Gleich wie der Todt &#x017F;elb&#x017F;t thut; was &#x017F;olch hin</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#et">flu&#x0364;chtig We&#x017F;en</hi> </hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Mir habe zugefu&#x0364;gt/ wird hierinnen gele&#x017F;en;</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Worauß zu&#x017F;ehen i&#x017F;t daß Unbe&#x017F;ta&#x0364;ndigkeit</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr">Allein be&#x017F;ta&#x0364;ndig &#x017F;ey/ immer in Freud und</hi> </l><lb/>
          <l> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#et">Leid.</hi> </hi> </l>
        </lg>
      </div><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0006] O wunderbares thun! O unbeſtaͤndigs ſtehen Wann einer maͤhnt er ſteh/ ſo muß er fuͤrter gehen/ O ſchluͤpfferigſter Standt! dem vor ver- meinte Ruh Schnell und zugleich der Fall ſich naͤhert zu Gleich wie der Todt ſelbſt thut; was ſolch hin fluͤchtig Weſen Mir habe zugefuͤgt/ wird hierinnen geleſen; Worauß zuſehen iſt daß Unbeſtaͤndigkeit Allein beſtaͤndig ſey/ immer in Freud und Leid.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/grimmelshausen_continuatio_1669
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/grimmelshausen_continuatio_1669/6
Zitationshilfe: Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von: Continuatio des abentheurlichen Simplicissimi Oder Der Schluß desselben. Nürnberg, 1669, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/grimmelshausen_continuatio_1669/6>, abgerufen am 16.07.2019.