Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Guts Muths, Johann Christoph Friedrich: Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geistes. Schnepfenthal, 1796.

Bild:
<< vorherige Seite

mit einer Jahrszeit vertrauter, die durch ihre
überaus reine, kalte, stärkende Luft für die Ge-
sundheit von so augenscheinlich guten Folgen ist,
dass derjenige, wahre Bedaurung verdient, wel-
chen Geschäffte oder Vorurtheil und Weichlich-
keit ins Zimmer sperren. -- Gesunde Kinder
sollten im Winter ohne Ausnahme täglich we-
nigstens einmal eine Zeitlang heraus ins Freye,
um sich bey allerley Spielen abzuhärten, flinker,
gesunder und stärker zu machen. Hier sind ei-
nige Winterbelustigungen.


32. Schneespiele.

Warum sollte es der Jugend kein Vergnügen
seyn, Schneemänner zu machen, so wie der
Wandsbecker Bote; oder hohe Säulen von
Schnee zu errichten, und sie mit einer Treppe
zu versehen, um hinaufsteigen zu können. Fan-
den doch die Grossen viel Freude an dem Eis-
pallaste zu Petersburg, warum nicht die Kleinen
an allerley Figuren, die sich bey eintretendem
Thauwetter aus Schnee bilden lassen? Diese
Spielereyen sind nützlich für ihren Körper, nicht
bloss durch Abhärtung, sondern auch durch An-

O 3

mit einer Jahrszeit vertrauter, die durch ihre
überaus reine, kalte, ſtärkende Luft für die Ge-
ſundheit von ſo augenſcheinlich guten Folgen iſt,
daſs derjenige, wahre Bedaurung verdient, wel-
chen Geſchäffte oder Vorurtheil und Weichlich-
keit ins Zimmer ſperren. — Geſunde Kinder
ſollten im Winter ohne Ausnahme täglich we-
nigſtens einmal eine Zeitlang heraus ins Freye,
um ſich bey allerley Spielen abzuhärten, flinker,
geſunder und ſtärker zu machen. Hier ſind ei-
nige Winterbeluſtigungen.


32. Schneeſpiele.

Warum ſollte es der Jugend kein Vergnügen
ſeyn, Schneemänner zu machen, ſo wie der
Wandsbecker Bote; oder hohe Säulen von
Schnee zu errichten, und ſie mit einer Treppe
zu verſehen, um hinaufſteigen zu können. Fan-
den doch die Groſsen viel Freude an dem Eis-
pallaſte zu Petersburg, warum nicht die Kleinen
an allerley Figuren, die ſich bey eintretendem
Thauwetter aus Schnee bilden laſſen? Dieſe
Spielereyen ſind nützlich für ihren Körper, nicht
bloſs durch Abhärtung, ſondern auch durch An-

O 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0245" n="213"/>
mit einer Jahrszeit vertrauter, die durch ihre<lb/>
überaus reine, kalte, &#x017F;tärkende Luft für die Ge-<lb/>
&#x017F;undheit von &#x017F;o augen&#x017F;cheinlich guten Folgen i&#x017F;t,<lb/>
da&#x017F;s derjenige, wahre Bedaurung verdient, wel-<lb/>
chen Ge&#x017F;chäffte oder Vorurtheil und Weichlich-<lb/>
keit ins Zimmer &#x017F;perren. &#x2014; Ge&#x017F;unde Kinder<lb/>
&#x017F;ollten im Winter ohne Ausnahme täglich we-<lb/>
nig&#x017F;tens einmal eine Zeitlang heraus ins Freye,<lb/>
um &#x017F;ich bey allerley Spielen abzuhärten, flinker,<lb/>
ge&#x017F;under und &#x017F;tärker zu machen. Hier &#x017F;ind ei-<lb/>
nige Winterbelu&#x017F;tigungen.</p><lb/>
            <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
            <div n="4">
              <head>32. Schnee&#x017F;piele.</head><lb/>
              <p><hi rendition="#in">W</hi>arum &#x017F;ollte es der Jugend kein Vergnügen<lb/>
&#x017F;eyn, Schneemänner zu machen, &#x017F;o wie der<lb/>
Wandsbecker Bote; oder hohe Säulen von<lb/>
Schnee zu errichten, und &#x017F;ie mit einer Treppe<lb/>
zu ver&#x017F;ehen, um hinauf&#x017F;teigen zu können. Fan-<lb/>
den doch die Gro&#x017F;sen viel Freude an dem Eis-<lb/>
palla&#x017F;te zu Petersburg, warum nicht die Kleinen<lb/>
an allerley Figuren, die &#x017F;ich bey eintretendem<lb/>
Thauwetter aus Schnee bilden la&#x017F;&#x017F;en? Die&#x017F;e<lb/>
Spielereyen &#x017F;ind nützlich für ihren Körper, nicht<lb/>
blo&#x017F;s durch Abhärtung, &#x017F;ondern auch durch An-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">O 3</fw><lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[213/0245] mit einer Jahrszeit vertrauter, die durch ihre überaus reine, kalte, ſtärkende Luft für die Ge- ſundheit von ſo augenſcheinlich guten Folgen iſt, daſs derjenige, wahre Bedaurung verdient, wel- chen Geſchäffte oder Vorurtheil und Weichlich- keit ins Zimmer ſperren. — Geſunde Kinder ſollten im Winter ohne Ausnahme täglich we- nigſtens einmal eine Zeitlang heraus ins Freye, um ſich bey allerley Spielen abzuhärten, flinker, geſunder und ſtärker zu machen. Hier ſind ei- nige Winterbeluſtigungen. 32. Schneeſpiele. Warum ſollte es der Jugend kein Vergnügen ſeyn, Schneemänner zu machen, ſo wie der Wandsbecker Bote; oder hohe Säulen von Schnee zu errichten, und ſie mit einer Treppe zu verſehen, um hinaufſteigen zu können. Fan- den doch die Groſsen viel Freude an dem Eis- pallaſte zu Petersburg, warum nicht die Kleinen an allerley Figuren, die ſich bey eintretendem Thauwetter aus Schnee bilden laſſen? Dieſe Spielereyen ſind nützlich für ihren Körper, nicht bloſs durch Abhärtung, ſondern auch durch An- O 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796/245
Zitationshilfe: Guts Muths, Johann Christoph Friedrich: Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geistes. Schnepfenthal, 1796, S. 213. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796/245>, abgerufen am 23.10.2019.