Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Herder, Johann Gottfried von: Briefe zu Beförderung der Humanität. Bd. 9. Riga, 1797.

Bild:
<< vorherige Seite
108.

In den Fragmenten über die Poe-
sie der neueren Völker, als einer
Fördrerin der Humanität
, *) fan-
den unsre Freunde manches bedenklich. A.
glaubte, daß seiner Lieblingsnation, den
Franzosen, B. daß seinem begünstigten
Volk, den Britten, im Anschlage ihres
Verdienstes nicht Gnüge geschehen sey.

*) S Briefe zu Beförderung der Humanität.
Th. 7. 8.
108.

In den Fragmenten uͤber die Poe-
ſie der neueren Voͤlker, als einer
Foͤrdrerin der Humanitaͤt
, *) fan-
den unſre Freunde manches bedenklich. A.
glaubte, daß ſeiner Lieblingsnation, den
Franzoſen, B. daß ſeinem beguͤnſtigten
Volk, den Britten, im Anſchlage ihres
Verdienſtes nicht Gnuͤge geſchehen ſey.

*) S Briefe zu Befoͤrderung der Humanitaͤt.
Th. 7. 8.
<TEI>
  <text>
    <pb facs="#f0012" n="[5]"/>
    <body>
      <div n="1">
        <head>108.</head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">I</hi>n den <hi rendition="#g">Fragmenten u&#x0364;ber die Poe</hi>-<lb/><hi rendition="#g">&#x017F;ie der neueren Vo&#x0364;lker</hi>, <hi rendition="#g">als einer<lb/>
Fo&#x0364;rdrerin der Humanita&#x0364;t</hi>, <note place="foot" n="*)">S Briefe zu Befo&#x0364;rderung der Humanita&#x0364;t.<lb/>
Th. 7. 8.</note> fan-<lb/>
den un&#x017F;re Freunde manches bedenklich. A.<lb/>
glaubte, daß &#x017F;einer Lieblingsnation, den<lb/>
Franzo&#x017F;en, B. daß &#x017F;einem begu&#x0364;n&#x017F;tigten<lb/>
Volk, den Britten, im An&#x017F;chlage ihres<lb/>
Verdien&#x017F;tes nicht Gnu&#x0364;ge ge&#x017F;chehen &#x017F;ey.<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[5]/0012] 108. In den Fragmenten uͤber die Poe- ſie der neueren Voͤlker, als einer Foͤrdrerin der Humanitaͤt, *) fan- den unſre Freunde manches bedenklich. A. glaubte, daß ſeiner Lieblingsnation, den Franzoſen, B. daß ſeinem beguͤnſtigten Volk, den Britten, im Anſchlage ihres Verdienſtes nicht Gnuͤge geſchehen ſey. *) S Briefe zu Befoͤrderung der Humanitaͤt. Th. 7. 8.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet09_1797
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet09_1797/12
Zitationshilfe: Herder, Johann Gottfried von: Briefe zu Beförderung der Humanität. Bd. 9. Riga, 1797, S. [5]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet09_1797/12>, abgerufen am 31.03.2020.