Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Herder, Johann Gottfried von: Kritische Wälder. Bd. 3. Riga, 1769.

Bild:
<< vorherige Seite


Vorrede.

Ein Kunstrichter soll nicht anders,
als ein böses Herz, haben können --
ist dies, so wehe dem Verf. der
kritischen Wälder. Er hat mit Grimm und
Bitterkeit: er hat, weiß Gott, aus welchen
schwarzen Gründen und zu welchen bösen
Absichten geschrieben -- niger est!

Also muß ein Kunstrichter ein böses Herz
haben! warum? weil er Fehler aufsuchet,
und wer Fehler aufsuchet, der -- Aber
mit einer Erlaubniß! wenn er sie nicht auf-
sucht, nicht aufsuchen darf, wenn sie ihm in
vollem Maaße selbst zuströmen? -- Dann
sollte er sie bedecken! Fehler bedecken, das

thut
A 2


Vorrede.

Ein Kunſtrichter ſoll nicht anders,
als ein boͤſes Herz, haben koͤnnen —
iſt dies, ſo wehe dem Verf. der
kritiſchen Waͤlder. Er hat mit Grimm und
Bitterkeit: er hat, weiß Gott, aus welchen
ſchwarzen Gruͤnden und zu welchen boͤſen
Abſichten geſchrieben — niger eſt!

Alſo muß ein Kunſtrichter ein boͤſes Herz
haben! warum? weil er Fehler aufſuchet,
und wer Fehler aufſuchet, der — Aber
mit einer Erlaubniß! wenn er ſie nicht auf-
ſucht, nicht aufſuchen darf, wenn ſie ihm in
vollem Maaße ſelbſt zuſtroͤmen? — Dann
ſollte er ſie bedecken! Fehler bedecken, das

thut
A 2
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009" n="[3]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Vorrede</hi>.</hi> </head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">E</hi>in Kun&#x017F;trichter &#x017F;oll nicht anders,<lb/>
als ein bo&#x0364;&#x017F;es Herz, haben ko&#x0364;nnen &#x2014;<lb/>
i&#x017F;t dies, &#x017F;o wehe dem Verf. der<lb/>
kriti&#x017F;chen Wa&#x0364;lder. Er hat mit Grimm und<lb/>
Bitterkeit: er hat, weiß Gott, aus welchen<lb/>
&#x017F;chwarzen Gru&#x0364;nden und zu welchen bo&#x0364;&#x017F;en<lb/>
Ab&#x017F;ichten ge&#x017F;chrieben &#x2014; <hi rendition="#aq">niger e&#x017F;t!</hi></p><lb/>
        <p>Al&#x017F;o muß ein Kun&#x017F;trichter ein bo&#x0364;&#x017F;es Herz<lb/>
haben! warum? weil er Fehler auf&#x017F;uchet,<lb/>
und wer Fehler auf&#x017F;uchet, der &#x2014; Aber<lb/>
mit einer Erlaubniß! wenn er &#x017F;ie nicht auf-<lb/>
&#x017F;ucht, nicht auf&#x017F;uchen darf, wenn &#x017F;ie ihm in<lb/>
vollem Maaße &#x017F;elb&#x017F;t zu&#x017F;tro&#x0364;men? &#x2014; Dann<lb/>
&#x017F;ollte er &#x017F;ie bedecken! Fehler bedecken, das<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">A 2</fw><fw place="bottom" type="catch">thut</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[3]/0009] Vorrede. Ein Kunſtrichter ſoll nicht anders, als ein boͤſes Herz, haben koͤnnen — iſt dies, ſo wehe dem Verf. der kritiſchen Waͤlder. Er hat mit Grimm und Bitterkeit: er hat, weiß Gott, aus welchen ſchwarzen Gruͤnden und zu welchen boͤſen Abſichten geſchrieben — niger eſt! Alſo muß ein Kunſtrichter ein boͤſes Herz haben! warum? weil er Fehler aufſuchet, und wer Fehler aufſuchet, der — Aber mit einer Erlaubniß! wenn er ſie nicht auf- ſucht, nicht aufſuchen darf, wenn ſie ihm in vollem Maaße ſelbſt zuſtroͤmen? — Dann ſollte er ſie bedecken! Fehler bedecken, das thut A 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_kritische03_1769
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_kritische03_1769/9
Zitationshilfe: Herder, Johann Gottfried von: Kritische Wälder. Bd. 3. Riga, 1769, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/herder_kritische03_1769/9>, abgerufen am 20.10.2018.