Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Karsch, Anna Luise: Auserlesene Gedichte. Berlin, 1764.

Bild:
<< vorherige Seite
Viertes Buch.
An Palemon,
zu seinem Geburtstage.



O du! den die Natur zusammen setzte
Von Zärtlichkeit und von Verstand
Dir lächle dieser Tag, der vormahls sich ergötzte
Als er dich anzublicken fand.
Er kommt geschmückt mit goldnem Sonnenkleide,
Ist lauter Blumen-Cranz, und sieht
Dein Antlitz weggewandt von einer Welt voll Freude
Und fragt dich, wo dein Frühling blüht?
Dort an der Spree, wo sanft getriebne Wellen
Still und verschwiegen sind wie du
Blüht jugendlich dein Lenz und volle Rosen schwellen
Auf Lippen deinen Wünschen zu.
P 5
Viertes Buch.
An Palemon,
zu ſeinem Geburtstage.



O du! den die Natur zuſammen ſetzte
Von Zaͤrtlichkeit und von Verſtand
Dir laͤchle dieſer Tag, der vormahls ſich ergoͤtzte
Als er dich anzublicken fand.
Er kommt geſchmuͤckt mit goldnem Sonnenkleide,
Iſt lauter Blumen-Cranz, und ſieht
Dein Antlitz weggewandt von einer Welt voll Freude
Und fragt dich, wo dein Fruͤhling bluͤht?
Dort an der Spree, wo ſanft getriebne Wellen
Still und verſchwiegen ſind wie du
Bluͤht jugendlich dein Lenz und volle Roſen ſchwellen
Auf Lippen deinen Wuͤnſchen zu.
P 5
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0277" n="233"/>
        <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Viertes Buch.</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">An Palemon,</hi><lb/>
zu &#x017F;einem Geburtstage.</head><lb/>
          <dateline> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">1762</hi>.</hi> </dateline><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <lg type="poem" n="7">
            <l>O du! den die Natur zu&#x017F;ammen &#x017F;etzte<lb/>
Von Za&#x0364;rtlichkeit und von Ver&#x017F;tand<lb/>
Dir la&#x0364;chle die&#x017F;er Tag, der vormahls &#x017F;ich ergo&#x0364;tzte<lb/>
Als er dich anzublicken fand.</l>
          </lg><lb/>
          <lg type="poem" n="1">
            <l>Er kommt ge&#x017F;chmu&#x0364;ckt mit goldnem Sonnenkleide,<lb/>
I&#x017F;t lauter Blumen-Cranz, und &#x017F;ieht<lb/>
Dein Antlitz weggewandt von einer Welt voll Freude<lb/>
Und fragt dich, wo dein Fru&#x0364;hling blu&#x0364;ht?</l>
          </lg><lb/>
          <lg type="poem" n="2">
            <l>Dort an der Spree, wo &#x017F;anft getriebne Wellen<lb/>
Still und ver&#x017F;chwiegen &#x017F;ind wie du<lb/>
Blu&#x0364;ht jugendlich dein Lenz und volle Ro&#x017F;en &#x017F;chwellen<lb/>
Auf Lippen deinen Wu&#x0364;n&#x017F;chen zu.</l>
          </lg><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">P 5</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[233/0277] Viertes Buch. An Palemon, zu ſeinem Geburtstage. 1762. O du! den die Natur zuſammen ſetzte Von Zaͤrtlichkeit und von Verſtand Dir laͤchle dieſer Tag, der vormahls ſich ergoͤtzte Als er dich anzublicken fand. Er kommt geſchmuͤckt mit goldnem Sonnenkleide, Iſt lauter Blumen-Cranz, und ſieht Dein Antlitz weggewandt von einer Welt voll Freude Und fragt dich, wo dein Fruͤhling bluͤht? Dort an der Spree, wo ſanft getriebne Wellen Still und verſchwiegen ſind wie du Bluͤht jugendlich dein Lenz und volle Roſen ſchwellen Auf Lippen deinen Wuͤnſchen zu. P 5

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764/277
Zitationshilfe: Karsch, Anna Luise: Auserlesene Gedichte. Berlin, 1764, S. 233. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764/277>, abgerufen am 25.03.2019.