Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817.

Bild:
<< vorherige Seite

Einl. VI. Cap. Quellen des teutschen
Staatsrecht a) (jus publicum universale s. na-
turale) findet, den Missbrauch b) ausge-
schlossen (§. 5, 12 u. 15), dann subsidia-
rische
Anwendung, wenn, für den gehöri-
gen Fall, die positiven Quellen und das na-
türliche Völkerrecht keine, oder nicht hin-
längliche Bestimmung geben. Auch ist es ein
wichtiges Hülfmittel, bei der theoretischen
Cultur und dem Lehrvortrag des positiven
öffentlichen Rechtes.

a) Vergl. oben §. 5. Heumanns Geist der Gesetze der
Teutschen, 14 ff.
b) Davon s. J. G. Gonne orat. dica juris publ. univer-
salis. Erl. 1752. (Ein Auszug aus dieser Abh. steht
in P. A. Franks Grundbetrachtungen über Staat und
Kirche, 29--38). Adr. Kluit or. de eo quod in
studio juris publ. univers. nimium est. Lugd. Bat. 1784.
Placidus Lit. der Staatslehre, Abth. I, S. 62 ff. --
Von der Vorsicht in Anwendung des allgemeinen Staats-
rechtes, s. Frank a. a. O. §. 6.
§. 67.
Gleichgewicht. Politik.

I) Das politische Gleichgewicht a),
in Europa, oder in dem teutschen Bund,
wesentlich unterschieden von dem rechtli-
chen
Gleichgewicht (Suum cuique), ist eine
politische, unbestimmte Idee, unter dem Ein-

Einl. VI. Cap. Quellen des teutschen
Staatsrecht a) (jus publicum universale s. na-
turale) findet, den Miſsbrauch b) ausge-
schlossen (§. 5, 12 u. 15), dann subsidia-
rische
Anwendung, wenn, für den gehöri-
gen Fall, die positiven Quellen und das na-
türliche Völkerrecht keine, oder nicht hin-
längliche Bestimmung geben. Auch ist es ein
wichtiges Hülfmittel, bei der theoretischen
Cultur und dem Lehrvortrag des positiven
öffentlichen Rechtes.

a) Vergl. oben §. 5. Heumanns Geist der Gesetze der
Teutschen, 14 ff.
b) Davon s. J. G. Gonne orat. dica juris publ. univer-
salis. Erl. 1752. (Ein Auszug aus dieser Abh. steht
in P. A. Franks Grundbetrachtungen über Staat und
Kirche, 29—38). Adr. Kluit or. de eo quod in
studio juris publ. univers. nimium est. Lugd. Bat. 1784.
Placidus Lit. der Staatslehre, Abth. I, S. 62 ff. —
Von der Vorsicht in Anwendung des allgemeinen Staats-
rechtes, s. Frank a. a. O. §. 6.
§. 67.
Gleichgewicht. Politik.

I) Das politische Gleichgewicht a),
in Europa, oder in dem teutschen Bund,
wesentlich unterschieden von dem rechtli-
chen
Gleichgewicht (Suum cuique), ist eine
politische, unbestimmte Idee, unter dem Ein-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <p><pb facs="#f0132" n="108"/><fw place="top" type="header">Einl. VI. Cap. Quellen des teutschen</fw><lb/>
Staatsrecht <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">a</hi></hi>) (jus publicum universale s. na-<lb/>
turale) findet, den <hi rendition="#g">Mi&#x017F;sbrauch</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">b</hi></hi>) ausge-<lb/>
schlossen (§. 5, 12 u. 15), dann <hi rendition="#g">subsidia-<lb/>
rische</hi> Anwendung, wenn, für den gehöri-<lb/>
gen Fall, die positiven Quellen und das na-<lb/>
türliche Völkerrecht keine, oder nicht hin-<lb/>
längliche Bestimmung geben. Auch ist es ein<lb/>
wichtiges <hi rendition="#g">Hülfmittel</hi>, bei der theoretischen<lb/>
Cultur und dem Lehrvortrag des positiven<lb/>
öffentlichen Rechtes.</p><lb/>
              <note place="end" n="a)">Vergl. oben §. 5. <hi rendition="#k">Heumanns</hi> Geist der Gesetze der<lb/>
Teutschen, 14 ff.</note><lb/>
              <note place="end" n="b)">Davon s. J. G. <hi rendition="#k">Gonne</hi> orat. dica juris publ. univer-<lb/>
salis. Erl. 1752. (Ein Auszug aus dieser Abh. steht<lb/>
in P. A. <hi rendition="#k">Franks</hi> Grundbetrachtungen über Staat und<lb/>
Kirche, 29&#x2014;38). Adr. <hi rendition="#k">Kluit</hi> or. de eo quod in<lb/>
studio juris publ. univers. nimium est. Lugd. Bat. 1784.<lb/><hi rendition="#k">Placidus</hi> Lit. der Staatslehre, Abth. I, S. 62 ff. &#x2014;<lb/>
Von der <hi rendition="#i">Vorsicht</hi> in Anwendung des allgemeinen Staats-<lb/>
rechtes, s. <hi rendition="#k">Frank</hi> a. a. O. §. 6.</note>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head>§. 67.<lb/><hi rendition="#i">Gleichgewicht. Politik</hi>.</head><lb/>
              <p>I) Das <hi rendition="#g">politische Gleichgewicht</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">a</hi></hi>),<lb/>
in Europa, oder in dem teutschen Bund,<lb/>
wesentlich unterschieden von dem <hi rendition="#g">rechtli-<lb/>
chen</hi> Gleichgewicht (Suum cuique), ist eine<lb/>
politische, unbestimmte Idee, unter dem Ein-<lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[108/0132] Einl. VI. Cap. Quellen des teutschen Staatsrecht a) (jus publicum universale s. na- turale) findet, den Miſsbrauch b) ausge- schlossen (§. 5, 12 u. 15), dann subsidia- rische Anwendung, wenn, für den gehöri- gen Fall, die positiven Quellen und das na- türliche Völkerrecht keine, oder nicht hin- längliche Bestimmung geben. Auch ist es ein wichtiges Hülfmittel, bei der theoretischen Cultur und dem Lehrvortrag des positiven öffentlichen Rechtes. a⁾ Vergl. oben §. 5. Heumanns Geist der Gesetze der Teutschen, 14 ff. b⁾ Davon s. J. G. Gonne orat. dica juris publ. univer- salis. Erl. 1752. (Ein Auszug aus dieser Abh. steht in P. A. Franks Grundbetrachtungen über Staat und Kirche, 29—38). Adr. Kluit or. de eo quod in studio juris publ. univers. nimium est. Lugd. Bat. 1784. Placidus Lit. der Staatslehre, Abth. I, S. 62 ff. — Von der Vorsicht in Anwendung des allgemeinen Staats- rechtes, s. Frank a. a. O. §. 6. §. 67. Gleichgewicht. Politik. I) Das politische Gleichgewicht a), in Europa, oder in dem teutschen Bund, wesentlich unterschieden von dem rechtli- chen Gleichgewicht (Suum cuique), ist eine politische, unbestimmte Idee, unter dem Ein-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/132
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817, S. 108. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/132>, abgerufen am 26.03.2019.