Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817.

Bild:
<< vorherige Seite
Die Landstände.
c. 14. A. F. H. Posse über das Staatseigenthum in
den t. Reichslanden, 197. Lang a. a. O.
e) Vergl. Moser a. a. O.
f) Von dem Lüttichischen, s. Heinrichs t. Reichsgesch.
VIII. 728. -- Von Baiern, v. Kreitmayrs baier.
Staatsr. 416. Versuch über den Ursprung und den
Umfang der landständischen Rechte in Baiern. 1798.
1799. 8. J. Rudharts Geschichte der Landstände in
Baiern. Heidelb. 1816. 2 Bände 8. Weber l. c.
Lotz a. a. O. -- Von der Oberpfalz, L. v. Egck-
hers
Gesch. der vormal. Landschaft in der Oberpfalz.
Amb. u. München 1802. 8. J. J. Obernberger von
den Freiheiten und Privilegien des landsässigen Ad[ - 1 Zeichen fehlt]ls
in der Oberpfalz (Ingolst. 1784 8), S. 27 ff J. G.
Fessmaiers pragmat. Staatsgeschichte der Oberpfalz,
B. I (München 1799. 8.), S. 270--291. -- Von Wir-
temberg
(münsinger Vertrag 1482), Moser v. d. Reichs-
stände Landen, 358. -- Von der Markgrafschaft Baden,
Moser a. a. O. 373, 573 u. 1548. Von Mecklenburg,
Struv a. a. O. A. A. W. v. Flotow über das Recht
des Adels in Mecklenburg, und dessen Verhältniss zu
der Landeshoheit. Schwerin 1790. 4.
§. 217.
Staatsrechtliche Nothwendigkeit und Gewähr der
landständischen Verfassung.

I) Die teutsche BundesActe a) stellt den
Grundsatz auf: "in allen Bundesstaaten wird
eine landständische Verfassung statt
finden". II) Dem zufolge ist zu erwarten:
1) dass in denen Bundesstaaten, wo land-
ständische Verfassung nicht schon aus der

(22)
Die Landstände.
c. 14. A. F. H. Posse über das Staatseigenthum in
den t. Reichslanden, 197. Lang a. a. O.
e) Vergl. Moser a. a. O.
f) Von dem Lüttichischen, s. Heinrichs t. Reichsgesch.
VIII. 728. — Von Baiern, v. Kreitmayrs baier.
Staatsr. 416. Versuch über den Ursprung und den
Umfang der landständischen Rechte in Baiern. 1798.
1799. 8. J. Rudharts Geschichte der Landstände in
Baiern. Heidelb. 1816. 2 Bände 8. Weber l. c.
Lotz a. a. O. — Von der Oberpfalz, L. v. Egck-
hers
Gesch. der vormal. Landschaft in der Oberpfalz.
Amb. u. München 1802. 8. J. J. Obernberger von
den Freiheiten und Privilegien des landsässigen Ad[ – 1 Zeichen fehlt]ls
in der Oberpfalz (Ingolst. 1784 8), S. 27 ff J. G.
Fessmaiers pragmat. Staatsgeschichte der Oberpfalz,
B. I (München 1799. 8.), S. 270—291. — Von Wir-
temberg
(münsinger Vertrag 1482), Moser v. d. Reichs-
stände Landen, 358. — Von der Markgrafschaft Baden,
Moser a. a. O. 373, 573 u. 1548. Von Mecklenburg,
Struv a. a. O. A. A. W. v. Flotow über das Recht
des Adels in Mecklenburg, und dessen Verhältniſs zu
der Landeshoheit. Schwerin 1790. 4.
§. 217.
Staatsrechtliche Nothwendigkeit und Gewähr der
landständischen Verfassung.

I) Die teutsche BundesActe a) stellt den
Grundsatz auf: „in allen Bundesstaaten wird
eine landständische Verfassung statt
finden“. II) Dem zufolge ist zu erwarten:
1) daſs in denen Bundesstaaten, wo land-
ständische Verfassung nicht schon aus der

(22)
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <note place="end" n="d)"><pb facs="#f0361" n="337"/><fw place="top" type="header">Die Landstände.</fw><lb/>
c. 14. A. F. H. <hi rendition="#k">Posse</hi> über das Staatseigenthum in<lb/>
den t. Reichslanden, 197. <hi rendition="#k">Lang</hi> a. a. O.</note><lb/>
            <note place="end" n="e)">Vergl. <hi rendition="#k">Moser</hi> a. a. O.</note><lb/>
            <note place="end" n="f)">Von dem <hi rendition="#i">Lüttichischen,</hi> s. <hi rendition="#k">Heinrichs</hi> t. Reichsgesch.<lb/>
VIII. 728. &#x2014; Von <hi rendition="#i">Baiern,</hi> v. <hi rendition="#k">Kreitmayrs</hi> baier.<lb/>
Staatsr. 416. Versuch über den Ursprung und den<lb/>
Umfang der landständischen Rechte in Baiern. 1798.<lb/>
1799. 8. J. <hi rendition="#k">Rudharts</hi> Geschichte der Landstände in<lb/>
Baiern. Heidelb. 1816. 2 Bände 8. <hi rendition="#k">Weber</hi> l. c.<lb/><hi rendition="#k">Lotz</hi> a. a. O. &#x2014; Von der <hi rendition="#i">Oberpfalz,</hi> L. v. <hi rendition="#k">Egck-<lb/>
hers</hi> Gesch. der vormal. Landschaft in der Oberpfalz.<lb/>
Amb. u. München 1802. 8. J. J. <hi rendition="#k">Obernberger</hi> von<lb/>
den Freiheiten und Privilegien des landsässigen Ad<gap unit="chars" quantity="1"/>ls<lb/>
in der Oberpfalz (Ingolst. 1784 8), S. 27 ff J. G.<lb/><hi rendition="#k">Fessmaiers</hi> pragmat. Staatsgeschichte der Oberpfalz,<lb/>
B. I (München 1799. 8.), S. 270&#x2014;291. &#x2014; Von <hi rendition="#i">Wir-<lb/>
temberg</hi> (münsinger Vertrag 1482), <hi rendition="#k">Moser</hi> v. d. Reichs-<lb/>
stände Landen, 358. &#x2014; Von der Markgrafschaft <hi rendition="#i">Baden,</hi><lb/><hi rendition="#k">Moser</hi> a. a. O. 373, 573 u. 1548. Von <hi rendition="#i">Mecklenburg,</hi><lb/><hi rendition="#k">Struv</hi> a. a. O. A. A. W. v. <hi rendition="#k">Flotow</hi> über das Recht<lb/>
des Adels in Mecklenburg, und dessen Verhältni&#x017F;s zu<lb/>
der Landeshoheit. Schwerin 1790. 4.</note>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 217.<lb/><hi rendition="#i">Staatsrechtliche Nothwendigkeit und Gewähr der<lb/>
landständischen Verfassung.</hi></head><lb/>
            <p>I) Die teutsche BundesActe <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">a</hi></hi>) stellt den<lb/>
Grundsatz auf: &#x201E;in <hi rendition="#g">allen</hi> Bundesstaaten wird<lb/>
eine <hi rendition="#g">landständische Verfassung</hi> statt<lb/>
finden&#x201C;. II) Dem zufolge ist zu erwarten:<lb/>
1) da&#x017F;s in denen Bundesstaaten, wo land-<lb/>
ständische Verfassung nicht schon aus der<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">(22)</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[337/0361] Die Landstände. d⁾ c. 14. A. F. H. Posse über das Staatseigenthum in den t. Reichslanden, 197. Lang a. a. O. e⁾ Vergl. Moser a. a. O. f⁾ Von dem Lüttichischen, s. Heinrichs t. Reichsgesch. VIII. 728. — Von Baiern, v. Kreitmayrs baier. Staatsr. 416. Versuch über den Ursprung und den Umfang der landständischen Rechte in Baiern. 1798. 1799. 8. J. Rudharts Geschichte der Landstände in Baiern. Heidelb. 1816. 2 Bände 8. Weber l. c. Lotz a. a. O. — Von der Oberpfalz, L. v. Egck- hers Gesch. der vormal. Landschaft in der Oberpfalz. Amb. u. München 1802. 8. J. J. Obernberger von den Freiheiten und Privilegien des landsässigen Ad_ls in der Oberpfalz (Ingolst. 1784 8), S. 27 ff J. G. Fessmaiers pragmat. Staatsgeschichte der Oberpfalz, B. I (München 1799. 8.), S. 270—291. — Von Wir- temberg (münsinger Vertrag 1482), Moser v. d. Reichs- stände Landen, 358. — Von der Markgrafschaft Baden, Moser a. a. O. 373, 573 u. 1548. Von Mecklenburg, Struv a. a. O. A. A. W. v. Flotow über das Recht des Adels in Mecklenburg, und dessen Verhältniſs zu der Landeshoheit. Schwerin 1790. 4. §. 217. Staatsrechtliche Nothwendigkeit und Gewähr der landständischen Verfassung. I) Die teutsche BundesActe a) stellt den Grundsatz auf: „in allen Bundesstaaten wird eine landständische Verfassung statt finden“. II) Dem zufolge ist zu erwarten: 1) daſs in denen Bundesstaaten, wo land- ständische Verfassung nicht schon aus der (22)

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/361
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817, S. 337. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/361>, abgerufen am 21.03.2019.