Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 1. Dortmund, 1799.

Bild:
<< vorherige Seite




<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0017" n="[VII]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div type="copyright">
        <p><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Kontrakt</hi></hi><lb/>
fu&#x0364;r etwaige Nachdrucker der Job&#x017F;iade.<lb/><milestone rendition="#hr" unit="section"/> <hi rendition="#in">D</hi>enjenigen, welche die&#x017F;e Schrift durch Nach-<lb/>
druck vervielfa&#x0364;ltigen wollen, erlauben wir die&#x017F;es<lb/>
gegen gleich baare Vergu&#x0364;tung von 2000 Rhlr.<lb/>
in Louisd&#x2019;or <hi rendition="#aq">à</hi> 5 Rthlr. fu&#x0364;r jeden Theil und<lb/>
gegen Er&#x017F;tattung aller gerichtlichen und au&#x017F;&#x017F;er-<lb/>
gerichtlichen Ko&#x017F;ten neb&#x017F;t Uebernahme aller bei<lb/>
uns noch vorra&#x0364;thigen Originalexemplarien im<lb/>
Ladenprei&#x017F;e, doch darf die Auflage des Nach-<lb/>
drucks nicht u&#x0364;ber 2000 Exemplarien &#x017F;tark &#x017F;eyn.<lb/>
Wer uns einen <hi rendition="#g">geheimen</hi> Nachdrucker<lb/>
namhaft macht, und ihn der That gerichtlich<lb/>
u&#x0364;berfu&#x0364;hren kann, hat von uns eine Pra&#x0364;mie<lb/>
von vierzig Louisd&#x2019;or zu erwarten.<lb/>
Auf alle Fa&#x0364;lle nehmen wir an, daß ein<lb/>
jeder, welcher die&#x017F;es Buch nachdruckt, ohne &#x017F;ich<lb/>
mit uns vorher auf obige Art abgefunden zu<lb/>
haben, in die gemachten Bedingungen eingewil-<lb/>
ligt, und, uns dafu&#x0364;r gerecht zu werden, &#x017F;ich ver-<lb/>
bindlich gemacht habe.<lb/>
Dortmund den 1&#x017F;ten Ma&#x0364;rz 1799.<lb/><hi rendition="#g">Gebru&#x0364;der Mallinckrodt</hi>.</p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[VII]/0017] Kontrakt fuͤr etwaige Nachdrucker der Jobſiade. Denjenigen, welche dieſe Schrift durch Nach- druck vervielfaͤltigen wollen, erlauben wir dieſes gegen gleich baare Verguͤtung von 2000 Rhlr. in Louisd’or à 5 Rthlr. fuͤr jeden Theil und gegen Erſtattung aller gerichtlichen und auſſer- gerichtlichen Koſten nebſt Uebernahme aller bei uns noch vorraͤthigen Originalexemplarien im Ladenpreiſe, doch darf die Auflage des Nach- drucks nicht uͤber 2000 Exemplarien ſtark ſeyn. Wer uns einen geheimen Nachdrucker namhaft macht, und ihn der That gerichtlich uͤberfuͤhren kann, hat von uns eine Praͤmie von vierzig Louisd’or zu erwarten. Auf alle Faͤlle nehmen wir an, daß ein jeder, welcher dieſes Buch nachdruckt, ohne ſich mit uns vorher auf obige Art abgefunden zu haben, in die gemachten Bedingungen eingewil- ligt, und, uns dafuͤr gerecht zu werden, ſich ver- bindlich gemacht habe. Dortmund den 1ſten Maͤrz 1799. Gebruͤder Mallinckrodt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799/17
Zitationshilfe: Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 1. Dortmund, 1799, S. [VII]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799/17>, abgerufen am 20.04.2019.