Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite
Allerhand Formuln von
VI.
Allerhand Formuln vonVerkauff-Courant-Zeit-Fa-
ctorie-
Unkosten-Rent-Thara-
Rabatt-Baratto-
Schiffs-Part,
Gewinn und Verlust-Car-
gason-
und Speditions-
Rech-
nungen
Samt Anweisung/
Wie die
Inventaria und aller-
hand zur Kauffmannschafft erfor-
dernde Bücher in geschickter Form
und Zierlichkeit zu machen und
zu führen seyn.
I. Verkauff-Rechnung.

Herr Hieronymus Hartwig/ Debet.

An ihn verkaufft und geliefert

Ziel 3. Monat in Courant, oder Contant in Cro-
nen oder Banco, zu zahlen

10. Oxhöfft Bordeaux-WeinRthlr.br
a 20. Rthr. - -200.
des. Hn. Dw.
N.N.

Wann eine von solchen Rechnungen bezahlet
wird/ schreibet man unten drunter: Zu Danck be-

zahlt.
Allerhand Formuln von
VI.
Allerhand Formuln vonVerkauff-Courant-Zeit-Fa-
ctorie-
Unkoſten-Rent-Thara-
Rabatt-Baratto-
Schiffs-Part,
Gewinn und Verluſt-Car-
gaſon-
und Speditions-
Rech-
nungen
Samt Anweiſung/
Wie die
Inventaria und aller-
hand zur Kauffmannſchafft erfor-
dernde Buͤcher in geſchickter Form
und Zierlichkeit zu machen und
zu fuͤhren ſeyn.
I. Verkauff-Rechnung.

Herr Hieronymus Hartwig/ Debet.

An ihn verkaufft und geliefert

Ziel 3. Monat in Courant, oder Contant in Cro-
nen oder Banco, zu zahlen

10. Oxhoͤfft Bordeaux-WeinRthlr.βϱ
à 20. Rthr. ‒ ‒200.
des. Hn. Dw.
N.N.

Wann eine von ſolchen Rechnungen bezahlet
wird/ ſchreibet man unten drunter: Zu Danck be-

zahlt.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0478" n="458"/>
        <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Allerhand <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Formuln</hi></hi> von</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b">VI.</hi> </hi><lb/>
            <list>
              <item><list rendition="#rightBraced"><item><hi rendition="#fr">Allerhand</hi><hi rendition="#aq">Formuln</hi><hi rendition="#fr">vonVerkauff-</hi><hi rendition="#aq">Courant-</hi><hi rendition="#fr">Zeit-</hi><hi rendition="#aq">Fa-<lb/>
ctorie-</hi><hi rendition="#fr">Unko&#x017F;ten-Rent-</hi><hi rendition="#aq">Thara-<lb/>
Rabatt-Baratto-</hi><hi rendition="#fr">Schiffs-</hi><hi rendition="#aq">Part,</hi><lb/><hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Gewinn und Verlu&#x017F;t-</hi><hi rendition="#aq">Car-<lb/>
ga&#x017F;on-</hi><hi rendition="#fr">und</hi><hi rendition="#aq">Speditions-</hi></hi></item></list><hi rendition="#g">Rech-</hi><lb/>
nungen<lb/></item>
            </list><lb/> <hi rendition="#fr">Samt Anwei&#x017F;ung/<lb/>
Wie die</hi> <hi rendition="#aq">Inventaria</hi> <hi rendition="#fr">und aller-<lb/>
hand zur Kauffmann&#x017F;chafft erfor-<lb/>
dernde Bu&#x0364;cher in ge&#x017F;chickter Form<lb/>
und Zierlichkeit zu machen und<lb/>
zu fu&#x0364;hren &#x017F;eyn.</hi> </head><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#aq">I.</hi> <hi rendition="#fr">Verkauff-Rechnung.</hi> </head><lb/>
            <dateline> <hi rendition="#et">Hamburg/ den 10. <hi rendition="#aq">Martii</hi> 1716.</hi> </dateline><lb/>
            <salute> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#fr">Herr Hieronymus Hartwig/</hi> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Debet.</hi> </hi> </hi> </salute><lb/>
            <p>An ihn verkaufft und geliefert</p><lb/>
            <p>Ziel 3. Monat in <hi rendition="#aq">Courant,</hi> oder <hi rendition="#aq">Contant</hi> in Cro-<lb/>
nen oder <hi rendition="#aq">Banco,</hi> zu zahlen</p><lb/>
            <table>
              <row>
                <cell>10. Oxho&#x0364;fft <hi rendition="#aq">Bordeaux-</hi>Wein</cell>
                <cell>Rthlr.</cell>
                <cell>&#x03B2;</cell>
                <cell>&#x03F1;</cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell><hi rendition="#aq">à</hi> 20. Rthr. &#x2012; &#x2012;</cell>
                <cell>200.</cell>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell> <hi rendition="#et">des. Hn. Dw.</hi> </cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell> <hi rendition="#et"> <hi rendition="#aq">N.N.</hi> </hi> </cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
            </table>
            <p>Wann eine von &#x017F;olchen Rechnungen bezahlet<lb/>
wird/ &#x017F;chreibet man unten drunter: <hi rendition="#fr">Zu Danck</hi> be-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#fr">zahlt.</hi></fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[458/0478] Allerhand Formuln von VI. Allerhand Formuln vonVerkauff-Courant-Zeit-Fa- ctorie-Unkoſten-Rent-Thara- Rabatt-Baratto-Schiffs-Part, Gewinn und Verluſt-Car- gaſon- und Speditions- Rech- nungen Samt Anweiſung/ Wie die Inventaria und aller- hand zur Kauffmannſchafft erfor- dernde Buͤcher in geſchickter Form und Zierlichkeit zu machen und zu fuͤhren ſeyn. I. Verkauff-Rechnung. Hamburg/ den 10. Martii 1716. Herr Hieronymus Hartwig/ Debet. An ihn verkaufft und geliefert Ziel 3. Monat in Courant, oder Contant in Cro- nen oder Banco, zu zahlen 10. Oxhoͤfft Bordeaux-Wein Rthlr. β ϱ à 20. Rthr. ‒ ‒ 200. des. Hn. Dw. N.N. Wann eine von ſolchen Rechnungen bezahlet wird/ ſchreibet man unten drunter: Zu Danck be- zahlt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/478
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 458. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/478>, abgerufen am 23.07.2019.