Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pasch, Johann Georg: Kurtze iedoch gründliche Beschreibung Des Voltesirens. Halle (Saale), 1660.

Bild:
<< vorherige Seite
Voltesiren übern Tisch.
Erster Theil.
1. Greif mit lincker Hand an eine Tisch-Ecke/ wie N. 1. zeiget/ schlage mit rechter
Hand auff den Tisch/ eine Spanne von der Ecken/ und springe krum herum/ das du zu stehen
komst/ wo du angefangen.
2. Mache diese vorhergehende Lection dreymahl über die Tisch-Ecke.
3. Mache diesen krummen Sprung über alle vier Tisch-Ecken einmahl.
4. Springe über alle vier Tisch-Ecken krum/ über iede drey mahl.
5. Springe krum über die Tisch-Ecke/ und schlage mit rechter Hand nicht auf.
6. Mache diese vorhergehende fünfte Lection dreymahl über die Ecke.
7. Springe ohn auffschlagen über alle vier Ecken einmahl.
8. Springe ohne auffschlagen über alle vier Ecken dreymahl.
9. Mache die gantze Pomade über die Ecke des Tisches wie auffn Pferd wie N. 2. zeiget.
10. Springe über die Breite des Tisches wie eine Pomade.
11. Springe den krummen Sprung über die Breite des Tisches.
12. Mache den gewundenen Sprung/ an der Tisch-Ecke/ dieser Sprung ist wie der ge-
wundene Jungfer-sprung auf den Pferde.
13. Greif
Volteſiren uͤbern Tiſch.
Erſter Theil.
1. Greif mit lincker Hand an eine Tiſch-Ecke/ wie N. 1. zeiget/ ſchlage mit rechter
Hand auff den Tiſch/ eine Spanne von der Ecken/ und ſpringe krum herum/ das du zu ſtehen
komſt/ wo du angefangen.
2. Mache dieſe vorhergehende Lection dreymahl uͤber die Tiſch-Ecke.
3. Mache dieſen krummen Sprung uͤber alle vier Tiſch-Ecken einmahl.
4. Springe uͤber alle vier Tiſch-Ecken krum/ uͤber iede drey mahl.
5. Springe krum uͤber die Tiſch-Ecke/ und ſchlage mit rechter Hand nicht auf.
6. Mache dieſe vorhergehende fuͤnfte Lection dreymahl uͤber die Ecke.
7. Springe ohn auffſchlagen uͤber alle vier Ecken einmahl.
8. Springe ohne auffſchlagen uͤber alle vier Ecken dreymahl.
9. Mache die gantze Pomade uͤber die Ecke des Tiſches wie auffn Pferd wie N. 2. zeiget.
10. Springe uͤber die Breite des Tiſches wie eine Pomade.
11. Springe den krummen Sprung uͤber die Breite des Tiſches.
12. Mache den gewundenen Sprung/ an der Tiſch-Ecke/ dieſer Sprung iſt wie der ge-
wundene Jungfer-ſprung auf den Pferde.
13. Greif
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0053" n="21.[21]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#fr">Volte&#x017F;iren u&#x0364;bern Ti&#x017F;ch.</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">Er&#x017F;ter Theil.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>1. Greif mit lincker Hand an eine Ti&#x017F;ch-Ecke/ wie N. 1. zeiget/ &#x017F;chlage mit rechter<lb/>
Hand auff den Ti&#x017F;ch/ eine Spanne von der Ecken/ und &#x017F;pringe krum herum/ das du zu &#x017F;tehen<lb/>
kom&#x017F;t/ wo du angefangen.</item><lb/>
            <item>2. Mache die&#x017F;e vorhergehende Lection dreymahl u&#x0364;ber die Ti&#x017F;ch-Ecke.</item><lb/>
            <item>3. Mache die&#x017F;en krummen Sprung u&#x0364;ber alle vier Ti&#x017F;ch-Ecken einmahl.</item><lb/>
            <item>4. Springe u&#x0364;ber alle vier Ti&#x017F;ch-Ecken krum/ u&#x0364;ber iede drey mahl.</item><lb/>
            <item>5. Springe krum u&#x0364;ber die Ti&#x017F;ch-Ecke/ und &#x017F;chlage mit rechter Hand nicht auf.</item><lb/>
            <item>6. Mache die&#x017F;e vorhergehende fu&#x0364;nfte Lection dreymahl u&#x0364;ber die Ecke.</item><lb/>
            <item>7. Springe ohn auff&#x017F;chlagen u&#x0364;ber alle vier Ecken einmahl.</item><lb/>
            <item>8. Springe ohne auff&#x017F;chlagen u&#x0364;ber alle vier Ecken dreymahl.</item><lb/>
            <item>9. Mache die gantze Pomade u&#x0364;ber die Ecke des Ti&#x017F;ches wie auffn Pferd wie N. 2. zeiget.</item><lb/>
            <item>10. Springe u&#x0364;ber die Breite des Ti&#x017F;ches wie eine Pomade.</item><lb/>
            <item>11. Springe den krummen Sprung u&#x0364;ber die Breite des Ti&#x017F;ches.</item><lb/>
            <item>12. Mache den gewundenen Sprung/ an der Ti&#x017F;ch-Ecke/ die&#x017F;er Sprung i&#x017F;t wie der ge-<lb/>
wundene Jungfer-&#x017F;prung auf den Pferde.</item><lb/>
            <fw place="bottom" type="catch">13. Greif</fw><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[21.[21]/0053] Volteſiren uͤbern Tiſch. Erſter Theil. 1. Greif mit lincker Hand an eine Tiſch-Ecke/ wie N. 1. zeiget/ ſchlage mit rechter Hand auff den Tiſch/ eine Spanne von der Ecken/ und ſpringe krum herum/ das du zu ſtehen komſt/ wo du angefangen. 2. Mache dieſe vorhergehende Lection dreymahl uͤber die Tiſch-Ecke. 3. Mache dieſen krummen Sprung uͤber alle vier Tiſch-Ecken einmahl. 4. Springe uͤber alle vier Tiſch-Ecken krum/ uͤber iede drey mahl. 5. Springe krum uͤber die Tiſch-Ecke/ und ſchlage mit rechter Hand nicht auf. 6. Mache dieſe vorhergehende fuͤnfte Lection dreymahl uͤber die Ecke. 7. Springe ohn auffſchlagen uͤber alle vier Ecken einmahl. 8. Springe ohne auffſchlagen uͤber alle vier Ecken dreymahl. 9. Mache die gantze Pomade uͤber die Ecke des Tiſches wie auffn Pferd wie N. 2. zeiget. 10. Springe uͤber die Breite des Tiſches wie eine Pomade. 11. Springe den krummen Sprung uͤber die Breite des Tiſches. 12. Mache den gewundenen Sprung/ an der Tiſch-Ecke/ dieſer Sprung iſt wie der ge- wundene Jungfer-ſprung auf den Pferde. 13. Greif

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pasch_voltesiren_1660
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pasch_voltesiren_1660/53
Zitationshilfe: Pasch, Johann Georg: Kurtze iedoch gründliche Beschreibung Des Voltesirens. Halle (Saale), 1660, S. 21.[21]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pasch_voltesiren_1660/53>, abgerufen am 23.04.2019.