Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite

in frühester Jugend nach Münster, wo sie im anregendsten Verkehr mit der kleinen evangelischen Gemeinde bis zu ihrer Verheiratung 1859 blieb. Erst nachdem ihre Kinder herangewachsen waren, glaubte sie es sich erlauben zu dürfen, dann und wann einige Mussestunden auf schriftstellerische Arbeiten, Feuilleton-Artikel etc. zu verwenden. Sie schrieb zuerst unter dem Zeichen F. B.; ihr erstes Buch "Kaiserin Augusta" erschien unter ihrem vollen Namen; ebenso ihre übrigen Arbeiten.

- Anna Amalia, Herzogin v. Sachsen-Weimar-Eisenach, die Begründerin der klass. Zeit Weimars. Nebst Anh.: Briefwechsel Anna Amalias m. Friedrich dem Grossen. 8. (372 m. 2 Bild. u. 1 Fksm.) Berlin 1892, F. Fontane & Co. n 5.-; geb. bar. nn 6.50

- Die Fürstinnen auf dem Throne d. Hohenzollern. Mit 27 Bildn. 8. (628) Berlin 1889, Altenburg, Stephan Geibel. n 7.50; geb. n 9.-; geb. in 2 Bde. n 10.-

- Fürst Otto v. Bismarck. Festschrift z. s. 80. Geburtstage. 5.- 10 Taus. 8. (55 mit Abbildgn.) Berlin 1895, F. Fontane & Co. nn -.30; auf illustr. Pappe -.50

- Generalfeldmarschall Graf Helmuth v. Moltke. Ein Lebensbild zu s. 90. Geburtstage. 10. Aufl. 8. (36 m. Abbildgn.) Berlin 1890, München, M. Schorss. -.25

- Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Volks- und Jugendausgabe mit Porträt. 3. Aufl. 8. (92) Berlin 1889, J. J. Heine. n -.80; geb. n 1.-

- Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Mit 7 Porträts in Lichtdr. 8. (206) Berlin 1886, Voss. n 4.-

- Dasselbe. II. Aufl. (213 m. 8 Lichtdr.) 1890. n 2.60

- Kaiserin Augusta Viktoria. Züge e. fürstl. Lebensbildes. Berlin 1894, Verl. d. christl. Zeitschriftenver. -.30; kart. -.40

- Luise, Grossherzogin v. Baden, geb. Prinzessin v. Preussen. Züge e. fürstl. Lebensbildes, gezeichnet v. F. Bornhak. 12. (109 m. 10 Abbildgn.) Berlin 1894, Ebda. bar n -.30; n -.40

- Sternbildchen. 2. Aufl. 16. (128) Berlin 1890, H. L. v. Trautvetter (?). 1.50; geb. 2.-

- Unser Vaterland. Geschichte d. deutsch. Volkes v. d. ältesten Zeiten bis z. Gegenwart. 8. (762 m. Abbildgn. u. 6 Kart.) Berlin 1896, Bruer & Co. 1897 6. Tausend. (m. 95 Vollbildern u. 8 Geschichtskarten) geb. in Leinw. 12.-

[Borschitzky, Fanni]

*Borschitzky, Fanni, Wien, geboren zu Krummwasser in Mähren am 25. April 1853, wirkt als Kommunallehrerin in Wien und giebt die "Österreichische Lehrerinnen-Zeitung", Organ des Vereines der Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich heraus.

- Für das gute Recht. Ein Beitrag zur Lehrerinnenfrage. 8. (24) Wien 1885, Sallmayer. bar nn -.40

[Bosch, Frl. Ida]

*Bosch, Frl. Ida, Augsburg, Königsplatz 2, Ps. "Ibo" ist am 27. Juli 1856 in Augsburg als Tochter eines Oberstlieutenants geboren, widmet ihre schriftstellerische Thätigkeit verschiedenem Genre, liefert mit Vorliebe Texte, meist praktisch gehalten, zu Kinderbilderbüchern oder zu sonstigen hübschen Illustrationen. Sie beabsichtigt demnächst wieder ein Buch für die reifere Jugend herauszugeben und zwar Märchen in Versen, unter dem Titel: "Alte Bekannte in neuem Gewande." Einige ihrer Gedichte wurden preisgekrönt.

Werke siehe Ibo.

[Bost, Louise]

Bost, Louise. Cäcilia. 8. (261) Würzburg 1851, Stahel. n 3.-

[Bosulka, Sava]

Bosulka, Sava. Natalie, Serbiens verstossene Königin od. die Geheimnisse d. Residenz-Schlosses von Belgrad. Sensations-Rom. 1-5. Heft. 8. (120 m. je 1 Taf.) Berlin 1892, A. Weichert. bar a -.10

[Both, Frl. Nancy v.]

*Both, Frl. Nancy v., Doberan, Mecklenburg, Damm-Chaussee, geboren in Görtz bei Oldenburg, Holstein, den 13. Juni 1874, schreibt Gedichte und Romane.

[Bothwell, Julie v.]

Bothwell, Julie v., geb. Loewe. Thomas der Rhymer. Loewesche Ballade aus dem Altschottischen. Studie. 8. (36) Berlin 1885, C. Duncker. n -.60

in frühester Jugend nach Münster, wo sie im anregendsten Verkehr mit der kleinen evangelischen Gemeinde bis zu ihrer Verheiratung 1859 blieb. Erst nachdem ihre Kinder herangewachsen waren, glaubte sie es sich erlauben zu dürfen, dann und wann einige Mussestunden auf schriftstellerische Arbeiten, Feuilleton-Artikel etc. zu verwenden. Sie schrieb zuerst unter dem Zeichen F. B.; ihr erstes Buch »Kaiserin Augusta« erschien unter ihrem vollen Namen; ebenso ihre übrigen Arbeiten.

‒ Anna Amalia, Herzogin v. Sachsen-Weimar-Eisenach, die Begründerin der klass. Zeit Weimars. Nebst Anh.: Briefwechsel Anna Amalias m. Friedrich dem Grossen. 8. (372 m. 2 Bild. u. 1 Fksm.) Berlin 1892, F. Fontane & Co. n 5.–; geb. bar. nn 6.50

‒ Die Fürstinnen auf dem Throne d. Hohenzollern. Mit 27 Bildn. 8. (628) Berlin 1889, Altenburg, Stephan Geibel. n 7.50; geb. n 9.–; geb. in 2 Bde. n 10.–

‒ Fürst Otto v. Bismarck. Festschrift z. s. 80. Geburtstage. 5.– 10 Taus. 8. (55 mit Abbildgn.) Berlin 1895, F. Fontane & Co. nn –.30; auf illustr. Pappe –.50

‒ Generalfeldmarschall Graf Helmuth v. Moltke. Ein Lebensbild zu s. 90. Geburtstage. 10. Aufl. 8. (36 m. Abbildgn.) Berlin 1890, München, M. Schorss. –.25

‒ Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Volks- und Jugendausgabe mit Porträt. 3. Aufl. 8. (92) Berlin 1889, J. J. Heine. n –.80; geb. n 1.–

‒ Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Mit 7 Porträts in Lichtdr. 8. (206) Berlin 1886, Voss. n 4.–

‒ Dasselbe. II. Aufl. (213 m. 8 Lichtdr.) 1890. n 2.60

‒ Kaiserin Augusta Viktoria. Züge e. fürstl. Lebensbildes. Berlin 1894, Verl. d. christl. Zeitschriftenver. –.30; kart. –.40

Luise, Grossherzogin v. Baden, geb. Prinzessin v. Preussen. Züge e. fürstl. Lebensbildes, gezeichnet v. F. Bornhak. 12. (109 m. 10 Abbildgn.) Berlin 1894, Ebda. bar n –.30; n –.40

‒ Sternbildchen. 2. Aufl. 16. (128) Berlin 1890, H. L. v. Trautvetter (?). 1.50; geb. 2.–

‒ Unser Vaterland. Geschichte d. deutsch. Volkes v. d. ältesten Zeiten bis z. Gegenwart. 8. (762 m. Abbildgn. u. 6 Kart.) Berlin 1896, Bruer & Co. 1897 6. Tausend. (m. 95 Vollbildern u. 8 Geschichtskarten) geb. in Leinw. 12.–

[Borschitzky, Fanni]

*Borschitzky, Fanni, Wien, geboren zu Krummwasser in Mähren am 25. April 1853, wirkt als Kommunallehrerin in Wien und giebt die »Österreichische Lehrerinnen-Zeitung«, Organ des Vereines der Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich heraus.

‒ Für das gute Recht. Ein Beitrag zur Lehrerinnenfrage. 8. (24) Wien 1885, Sallmayer. bar nn –.40

[Bosch, Frl. Ida]

*Bosch, Frl. Ida, Augsburg, Königsplatz 2, Ps. »Ibo« ist am 27. Juli 1856 in Augsburg als Tochter eines Oberstlieutenants geboren, widmet ihre schriftstellerische Thätigkeit verschiedenem Genre, liefert mit Vorliebe Texte, meist praktisch gehalten, zu Kinderbilderbüchern oder zu sonstigen hübschen Illustrationen. Sie beabsichtigt demnächst wieder ein Buch für die reifere Jugend herauszugeben und zwar Märchen in Versen, unter dem Titel: »Alte Bekannte in neuem Gewande.« Einige ihrer Gedichte wurden preisgekrönt.

Werke siehe Ibo.

[Bost, Louise]

Bost, Louise. Cäcilia. 8. (261) Würzburg 1851, Stahel. n 3.–

[Bosulka, Sava]

Bosulka, Sava. Natalie, Serbiens verstossene Königin od. die Geheimnisse d. Residenz-Schlosses von Belgrad. Sensations-Rom. 1–5. Heft. 8. (120 m. je 1 Taf.) Berlin 1892, A. Weichert. bar à –.10

[Both, Frl. Nancy v.]

*Both, Frl. Nancy v., Doberan, Mecklenburg, Damm-Chaussee, geboren in Görtz bei Oldenburg, Holstein, den 13. Juni 1874, schreibt Gedichte und Romane.

[Bothwell, Julie v.]

Bothwell, Julie v., geb. Loewe. Thomas der Rhymer. Loewesche Ballade aus dem Altschottischen. Studie. 8. (36) Berlin 1885, C. Duncker. n –.60

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="lexiconEntry">
        <p><pb facs="#f0107"/>
in frühester Jugend nach Münster, wo sie im anregendsten Verkehr mit der kleinen evangelischen Gemeinde bis zu ihrer Verheiratung 1859 blieb. Erst nachdem ihre Kinder herangewachsen waren, glaubte sie es sich erlauben zu dürfen, dann und wann einige Mussestunden auf schriftstellerische Arbeiten, Feuilleton-Artikel etc. zu verwenden. Sie schrieb zuerst unter dem Zeichen F. B.; ihr erstes Buch »Kaiserin Augusta« erschien unter ihrem vollen Namen; ebenso ihre übrigen Arbeiten.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Anna Amalia, Herzogin v. Sachsen-Weimar-Eisenach, die Begründerin der klass. Zeit Weimars. Nebst Anh.: Briefwechsel Anna Amalias m. Friedrich dem Grossen. 8. (372 m. 2 Bild. u. 1 Fksm.) Berlin 1892, F. Fontane &amp; Co. n 5.&#x2013;; geb. bar. nn 6.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Die Fürstinnen auf dem Throne d. Hohenzollern. Mit 27 Bildn. 8. (628) Berlin 1889, Altenburg, Stephan Geibel. n 7.50; geb. n 9.&#x2013;; geb. in 2 Bde. n 10.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Fürst Otto v. Bismarck. Festschrift z. s. 80. Geburtstage. 5.&#x2013; 10 Taus. 8. (55 mit Abbildgn.) Berlin 1895, F. Fontane &amp; Co. nn &#x2013;.30; auf illustr. Pappe &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Generalfeldmarschall Graf Helmuth v. Moltke. Ein Lebensbild zu s. 90. Geburtstage. 10. Aufl. 8. (36 m. Abbildgn.) Berlin 1890, München, M. Schorss. &#x2013;.25</p><lb/>
        <p>&#x2012; Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Volks- und Jugendausgabe mit Porträt. 3. Aufl. 8. (92) Berlin 1889, J. J. Heine. n &#x2013;.80; geb. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Mit 7 Porträts in Lichtdr. 8. (206) Berlin 1886, Voss. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Dasselbe. II. Aufl. (213 m. 8 Lichtdr.) 1890. n 2.60</p><lb/>
        <p>&#x2012; Kaiserin Augusta Viktoria. Züge e. fürstl. Lebensbildes. Berlin 1894, Verl. d. christl. Zeitschriftenver. &#x2013;.30; kart. &#x2013;.40</p><lb/>
        <p>&#x2012; <hi rendition="#g">Luise</hi>, Grossherzogin v. Baden, geb. Prinzessin v. Preussen. Züge e. fürstl. Lebensbildes, gezeichnet v. F. Bornhak. 12. (109 m. 10 Abbildgn.) Berlin 1894, Ebda. bar n &#x2013;.30; n &#x2013;.40</p><lb/>
        <p>&#x2012; Sternbildchen. 2. Aufl. 16. (128) Berlin 1890, H. L. v. Trautvetter (?). 1.50; geb. 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Unser Vaterland. Geschichte d. deutsch. Volkes v. d. ältesten Zeiten bis z. Gegenwart. 8. (762 m. Abbildgn. u. 6 Kart.) Berlin 1896, Bruer &amp; Co. 1897 6. Tausend. (m. 95 Vollbildern u. 8 Geschichtskarten) geb. in Leinw. 12.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Borschitzky, Fanni</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Borschitzky,</hi> Fanni, Wien, geboren zu Krummwasser in Mähren am 25. April 1853, wirkt als Kommunallehrerin in Wien und giebt die »Österreichische Lehrerinnen-Zeitung«, Organ des Vereines der Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich heraus.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Für das gute Recht. Ein Beitrag zur Lehrerinnenfrage. 8. (24) Wien 1885, Sallmayer. bar nn &#x2013;.40</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Bosch, Frl. Ida</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Bosch,</hi> Frl. Ida, Augsburg, Königsplatz 2, Ps. »Ibo« ist am 27. Juli 1856 in Augsburg als Tochter eines Oberstlieutenants geboren, widmet ihre schriftstellerische Thätigkeit verschiedenem Genre, liefert mit Vorliebe Texte, meist praktisch gehalten, zu Kinderbilderbüchern oder zu sonstigen hübschen Illustrationen. Sie beabsichtigt demnächst wieder ein Buch für die reifere Jugend herauszugeben und zwar Märchen in Versen, unter dem Titel: »Alte Bekannte in neuem Gewande.« Einige ihrer Gedichte wurden preisgekrönt.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Werke siehe Ibo</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Bost, Louise</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Bost,</hi> Louise. Cäcilia. 8. (261) Würzburg 1851, Stahel. n 3.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Bosulka, Sava</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Bosulka,</hi> Sava. Natalie, Serbiens verstossene Königin od. die Geheimnisse d. Residenz-Schlosses von Belgrad. Sensations-Rom. 1&#x2013;5. Heft. 8. (120 m. je 1 Taf.) Berlin 1892, A. Weichert. bar à &#x2013;.10</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Both, Frl. Nancy v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Both,</hi> Frl. Nancy v., Doberan, Mecklenburg, Damm-Chaussee, geboren in Görtz bei Oldenburg, Holstein, den 13. Juni 1874, schreibt Gedichte und Romane.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Bothwell, Julie v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Bothwell,</hi> Julie v., geb. Loewe. Thomas der Rhymer. Loewesche Ballade aus dem Altschottischen. Studie. 8. (36) Berlin 1885, C. Duncker. n &#x2013;.60  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0107] in frühester Jugend nach Münster, wo sie im anregendsten Verkehr mit der kleinen evangelischen Gemeinde bis zu ihrer Verheiratung 1859 blieb. Erst nachdem ihre Kinder herangewachsen waren, glaubte sie es sich erlauben zu dürfen, dann und wann einige Mussestunden auf schriftstellerische Arbeiten, Feuilleton-Artikel etc. zu verwenden. Sie schrieb zuerst unter dem Zeichen F. B.; ihr erstes Buch »Kaiserin Augusta« erschien unter ihrem vollen Namen; ebenso ihre übrigen Arbeiten. ‒ Anna Amalia, Herzogin v. Sachsen-Weimar-Eisenach, die Begründerin der klass. Zeit Weimars. Nebst Anh.: Briefwechsel Anna Amalias m. Friedrich dem Grossen. 8. (372 m. 2 Bild. u. 1 Fksm.) Berlin 1892, F. Fontane & Co. n 5.–; geb. bar. nn 6.50 ‒ Die Fürstinnen auf dem Throne d. Hohenzollern. Mit 27 Bildn. 8. (628) Berlin 1889, Altenburg, Stephan Geibel. n 7.50; geb. n 9.–; geb. in 2 Bde. n 10.– ‒ Fürst Otto v. Bismarck. Festschrift z. s. 80. Geburtstage. 5.– 10 Taus. 8. (55 mit Abbildgn.) Berlin 1895, F. Fontane & Co. nn –.30; auf illustr. Pappe –.50 ‒ Generalfeldmarschall Graf Helmuth v. Moltke. Ein Lebensbild zu s. 90. Geburtstage. 10. Aufl. 8. (36 m. Abbildgn.) Berlin 1890, München, M. Schorss. –.25 ‒ Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Volks- und Jugendausgabe mit Porträt. 3. Aufl. 8. (92) Berlin 1889, J. J. Heine. n –.80; geb. n 1.– ‒ Kaiserin Augusta. Züge aus e. fürstl. Frauenleben. Mit 7 Porträts in Lichtdr. 8. (206) Berlin 1886, Voss. n 4.– ‒ Dasselbe. II. Aufl. (213 m. 8 Lichtdr.) 1890. n 2.60 ‒ Kaiserin Augusta Viktoria. Züge e. fürstl. Lebensbildes. Berlin 1894, Verl. d. christl. Zeitschriftenver. –.30; kart. –.40 ‒ Luise, Grossherzogin v. Baden, geb. Prinzessin v. Preussen. Züge e. fürstl. Lebensbildes, gezeichnet v. F. Bornhak. 12. (109 m. 10 Abbildgn.) Berlin 1894, Ebda. bar n –.30; n –.40 ‒ Sternbildchen. 2. Aufl. 16. (128) Berlin 1890, H. L. v. Trautvetter (?). 1.50; geb. 2.– ‒ Unser Vaterland. Geschichte d. deutsch. Volkes v. d. ältesten Zeiten bis z. Gegenwart. 8. (762 m. Abbildgn. u. 6 Kart.) Berlin 1896, Bruer & Co. 1897 6. Tausend. (m. 95 Vollbildern u. 8 Geschichtskarten) geb. in Leinw. 12.– Borschitzky, Fanni *Borschitzky, Fanni, Wien, geboren zu Krummwasser in Mähren am 25. April 1853, wirkt als Kommunallehrerin in Wien und giebt die »Österreichische Lehrerinnen-Zeitung«, Organ des Vereines der Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich heraus. ‒ Für das gute Recht. Ein Beitrag zur Lehrerinnenfrage. 8. (24) Wien 1885, Sallmayer. bar nn –.40 Bosch, Frl. Ida *Bosch, Frl. Ida, Augsburg, Königsplatz 2, Ps. »Ibo« ist am 27. Juli 1856 in Augsburg als Tochter eines Oberstlieutenants geboren, widmet ihre schriftstellerische Thätigkeit verschiedenem Genre, liefert mit Vorliebe Texte, meist praktisch gehalten, zu Kinderbilderbüchern oder zu sonstigen hübschen Illustrationen. Sie beabsichtigt demnächst wieder ein Buch für die reifere Jugend herauszugeben und zwar Märchen in Versen, unter dem Titel: »Alte Bekannte in neuem Gewande.« Einige ihrer Gedichte wurden preisgekrönt. Werke siehe Ibo. Bost, Louise Bost, Louise. Cäcilia. 8. (261) Würzburg 1851, Stahel. n 3.– Bosulka, Sava Bosulka, Sava. Natalie, Serbiens verstossene Königin od. die Geheimnisse d. Residenz-Schlosses von Belgrad. Sensations-Rom. 1–5. Heft. 8. (120 m. je 1 Taf.) Berlin 1892, A. Weichert. bar à –.10 Both, Frl. Nancy v. *Both, Frl. Nancy v., Doberan, Mecklenburg, Damm-Chaussee, geboren in Görtz bei Oldenburg, Holstein, den 13. Juni 1874, schreibt Gedichte und Romane. Bothwell, Julie v. Bothwell, Julie v., geb. Loewe. Thomas der Rhymer. Loewesche Ballade aus dem Altschottischen. Studie. 8. (36) Berlin 1885, C. Duncker. n –.60

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/107
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/107>, abgerufen am 10.07.2020.