Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
[Davidis, Henriette]

Davidis, Henriette. Küchen- u. Blumengarten f. Hausfrauen. Nach den Monaten geordnet. Nebst e. Anh. üb. hewährte Heilkräfte verschied. Gartengewächse als Haus- u. Hilfsmittel. 18. Aufl., durchgesehen u. verm. v. Garten-Insp. J. Hartwig. 8. (440) Leipzig 1896, J. Bädecker. 3.-; geb. n 4.-

- Praktische Anweisung zur Bereitung des Rossfleisches. 8. (24) Elberfeld, Bädecker. -.50

- Praktisches Kochbuch f. d. gewöhnl. u. feinere Küche. Fortgeführt v. L. Rosendorf. 31. Aufl. 8. (750) Bielefeld 1891, Velhagen & Klasing. 3.50; geb. 4.50

- Dasselbe. 35 Aufl., v. L. Holle. (764) Ebda. 1896. 3.50; geb. 4.50

- Puppenköchin Anna. Prakt. Kochbuch f. kleine liebe Mädchen. 8. Aufl. 1. Aufl. 1856 12. (136) Leipzig 1891, Verlag der Arbeitsstube. kart. n 1.-

- Puppenmutter Anna od. wie Anna sich beschäftigt u. ihren Puppenhaushalt führt. Nebst Erzählgn. für Mädchen von 8-10 Jahren. Mit 4 Farbendrucken v. E. Kepler. 4. Aufl., bearb. v. Emma Heine. Leipzig, E. Twietmeyer. In farb. Kartonband 2.-

- Vollständiges Haushaltungsbuch. 1. Tl. 8. (XII, 178) Elberfeld 1850, Bädecker. 2.-

- Zuverlässige u. selbstgeprüfte Recepte. 2. verb. u. verm. Aufl. 8. (400) Bielefeld 1846, Velhagen & Klasing. 2.50

[Dealand, Marg]

Dealand, Marg. Johannes Ward, die Geschichte eines Geistlichen. Aus dem Englischen übers, v. M. L. 8 (328) Berlin 1893, G. Reimer. n 3.-; geb. nn 3.80

[Dean, Theresa H.]

Dean, Theresa H., Das Schönheitsbuch. Ein Buch f. jede Frau. Nach dem Engl. "How to be beautiful". 8. (79) Frankfurt a. M. 1891, C. Koenitzers Verlag. geb. n 2.-

[Dechent, Marie]

Dechent, Marie. Aus dem Leben einer Pfarrfrau. Gedichte. 8. (88) Frankfurt a. M. 1889, Evangelische Buchhandlung (Elsiepen & Lange). n 1.50; geb. n 2.-

[Decken, Agnes v. der]

Decken, Agnes v. der, Biographie s. Agnes Möller von der Decken.

- Aus der Salzbüchse. - Drei Schock u. drei Spruchverse u. Verssprüche. 8. (130) Hirschberg i. Schles. 1889, August Kruhl. 1.50

- Briefe einer alten Bäuerin. 8. (30) Hirschberg 1890, Volksarztverlag. -.20

- Briefe eines deutschen Knaben. 8. (74) Ebda. -.50

- Bücherblätter. Badeerinnerungen. Gedichte. Mit 22 Federzeichngn. von Johanna Bauck. 4. (60) Landeshut, Elternhaus-Verlag (Paul Schultze). 3.-

- Elternhaus. Monatsblatt. Jahrg. 1897. 8. (ca. 32-48) Landeshut, Paul Schultze. Jahresabonnement 3.-

- Heidekind. 4. (119) Barmen 1888, Wiemann. n 6.-; geb. n 8.-

- In Dämmerungen. Gedichte. 8, (356) Friedland 1892, Herm. Walter. 1.50

- Lerchenlied überm Ackerfelde. Für den Familienkreis der Herausgeberin bestimmt. 8. (160) Verlag der Verfasserin.

- Übersetzgn. aus den skandinavischen Sprachen. 4 Hefte. 8. (etwa 140) Hirschberg 1895, August Kruhl. a 1.-

Inhalt: 1. Das Zeitwort aimer u. andere Nov. v. C. Markmann.

2. Das Silberherzchen u. anderes.

3. Der Knabe im Rosenhain.

4. Norwegische Polizeiskizzen.

- Unser Fritz. Erinnergn. an Kaiser Friedrich. 8. (30) Ebda. 1889. -.30

- Wiegenlieder der Mutter Gottes. 8. (80) Selbstverlag der Verfasserin. -.10

[Decken, Auguste v. der]

*Decken, Auguste v. der, Frau Major, Ps. A. v. der Elbe, Hannover, Ellernstrasse 5, wurde am 30. November 1828 zu Bleckede in Hannover als Tochter eines Justizamtmannes geboren und zeigte schon früh ihr bedeutendes Erzählertalent. Ihren Gatten, den Major von der Decken, verlor sie im Jahre 1875 und widmete sie sich von dessen Tode an ganz dem Schriftstellerberufe, in welchem sie vorzüglich als Novellistin thätig war.

Werke s. A. v. der Elbe.

[Decken, Elsbeth v. der]

Decken, Elsbeth v. der. Ein harter Kampf. Eine Erzählg. aus dem oberbayer. Bergland. 2. Aufl. 8. (40) Frankfurt a. O. 1883, Harnecker & Co. n 2.-

- Dasselbe. 2. Aufl. Ebda. 1883. n 1.20

[Davidis, Henriette]

Davidis, Henriette. Küchen- u. Blumengarten f. Hausfrauen. Nach den Monaten geordnet. Nebst e. Anh. üb. hewährte Heilkräfte verschied. Gartengewächse als Haus- u. Hilfsmittel. 18. Aufl., durchgesehen u. verm. v. Garten-Insp. J. Hartwig. 8. (440) Leipzig 1896, J. Bädecker. 3.–; geb. n 4.–

‒ Praktische Anweisung zur Bereitung des Rossfleisches. 8. (24) Elberfeld, Bädecker. –.50

‒ Praktisches Kochbuch f. d. gewöhnl. u. feinere Küche. Fortgeführt v. L. Rosendorf. 31. Aufl. 8. (750) Bielefeld 1891, Velhagen & Klasing. 3.50; geb. 4.50

‒ Dasselbe. 35 Aufl., v. L. Holle. (764) Ebda. 1896. 3.50; geb. 4.50

‒ Puppenköchin Anna. Prakt. Kochbuch f. kleine liebe Mädchen. 8. Aufl. 1. Aufl. 1856 12. (136) Leipzig 1891, Verlag der Arbeitsstube. kart. n 1.–

‒ Puppenmutter Anna od. wie Anna sich beschäftigt u. ihren Puppenhaushalt führt. Nebst Erzählgn. für Mädchen von 8–10 Jahren. Mit 4 Farbendrucken v. E. Kepler. 4. Aufl., bearb. v. Emma Heine. Leipzig, E. Twietmeyer. In farb. Kartonband 2.–

‒ Vollständiges Haushaltungsbuch. 1. Tl. 8. (XII, 178) Elberfeld 1850, Bädecker. 2.–

‒ Zuverlässige u. selbstgeprüfte Recepte. 2. verb. u. verm. Aufl. 8. (400) Bielefeld 1846, Velhagen & Klasing. 2.50

[Dealand, Marg]

Dealand, Marg. Johannes Ward, die Geschichte eines Geistlichen. Aus dem Englischen übers, v. M. L. 8 (328) Berlin 1893, G. Reimer. n 3.–; geb. nn 3.80

[Dean, Theresa H.]

Dean, Theresa H., Das Schönheitsbuch. Ein Buch f. jede Frau. Nach dem Engl. »How to be beautiful«. 8. (79) Frankfurt a. M. 1891, C. Koenitzers Verlag. geb. n 2.–

[Dechent, Marie]

Dechent, Marie. Aus dem Leben einer Pfarrfrau. Gedichte. 8. (88) Frankfurt a. M. 1889, Evangelische Buchhandlung (Elsiepen & Lange). n 1.50; geb. n 2.–

[Decken, Agnes v. der]

Decken, Agnes v. der, Biographie s. Agnes Möller von der Decken.

‒ Aus der Salzbüchse. – Drei Schock u. drei Spruchverse u. Verssprüche. 8. (130) Hirschberg i. Schles. 1889, August Kruhl. 1.50

‒ Briefe einer alten Bäuerin. 8. (30) Hirschberg 1890, Volksarztverlag. –.20

‒ Briefe eines deutschen Knaben. 8. (74) Ebda. –.50

‒ Bücherblätter. Badeerinnerungen. Gedichte. Mit 22 Federzeichngn. von Johanna Bauck. 4. (60) Landeshut, Elternhaus-Verlag (Paul Schultze). 3.–

‒ Elternhaus. Monatsblatt. Jahrg. 1897. 8. (ca. 32–48) Landeshut, Paul Schultze. Jahresabonnement 3.–

‒ Heidekind. 4. (119) Barmen 1888, Wiemann. n 6.–; geb. n 8.–

‒ In Dämmerungen. Gedichte. 8, (356) Friedland 1892, Herm. Walter. 1.50

‒ Lerchenlied überm Ackerfelde. Für den Familienkreis der Herausgeberin bestimmt. 8. (160) Verlag der Verfasserin.

‒ Übersetzgn. aus den skandinavischen Sprachen. 4 Hefte. 8. (etwa 140) Hirschberg 1895, August Kruhl. à 1.–

Inhalt: 1. Das Zeitwort aimer u. andere Nov. v. C. Markmann.

2. Das Silberherzchen u. anderes.

3. Der Knabe im Rosenhain.

4. Norwegische Polizeiskizzen.

‒ Unser Fritz. Erinnergn. an Kaiser Friedrich. 8. (30) Ebda. 1889. –.30

‒ Wiegenlieder der Mutter Gottes. 8. (80) Selbstverlag der Verfasserin. –.10

[Decken, Auguste v. der]

*Decken, Auguste v. der, Frau Major, Ps. A. v. der Elbe, Hannover, Ellernstrasse 5, wurde am 30. November 1828 zu Bleckede in Hannover als Tochter eines Justizamtmannes geboren und zeigte schon früh ihr bedeutendes Erzählertalent. Ihren Gatten, den Major von der Decken, verlor sie im Jahre 1875 und widmete sie sich von dessen Tode an ganz dem Schriftstellerberufe, in welchem sie vorzüglich als Novellistin thätig war.

Werke s. A. v. der Elbe.

[Decken, Elsbeth v. der]

Decken, Elsbeth v. der. Ein harter Kampf. Eine Erzählg. aus dem oberbayer. Bergland. 2. Aufl. 8. (40) Frankfurt a. O. 1883, Harnecker & Co. n 2.–

‒ Dasselbe. 2. Aufl. Ebda. 1883. n 1.20

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0163"/>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Davidis, Henriette</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Davidis,</hi> Henriette. Küchen- u. Blumengarten f. Hausfrauen. Nach den Monaten geordnet. Nebst e. Anh. üb. hewährte Heilkräfte verschied. Gartengewächse als Haus- u. Hilfsmittel. 18. Aufl., durchgesehen u. verm. v. Garten-Insp. J. Hartwig. 8. (440) Leipzig 1896, J. Bädecker. 3.&#x2013;; geb. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Praktische Anweisung zur Bereitung des Rossfleisches. 8. (24) Elberfeld, Bädecker. &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Praktisches Kochbuch f. d. gewöhnl. u. feinere Küche. Fortgeführt v. L. Rosendorf. 31. Aufl. 8. (750) Bielefeld 1891, Velhagen &amp; Klasing. 3.50; geb. 4.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Dasselbe. 35 Aufl., v. L. Holle. (764) Ebda. 1896. 3.50; geb. 4.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Puppenköchin Anna. Prakt. Kochbuch f. kleine liebe Mädchen. 8. Aufl. 1. Aufl. 1856 12. (136) Leipzig 1891, Verlag der Arbeitsstube. kart. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Puppenmutter Anna od. wie Anna sich beschäftigt u. ihren Puppenhaushalt führt. Nebst Erzählgn. für Mädchen von 8&#x2013;10 Jahren. Mit 4 Farbendrucken v. E. Kepler. 4. Aufl., bearb. v. Emma Heine. Leipzig, E. Twietmeyer. In farb. Kartonband 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Vollständiges Haushaltungsbuch. 1. Tl. 8. (XII, 178) Elberfeld 1850, Bädecker. 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Zuverlässige u. selbstgeprüfte Recepte. 2. verb. u. verm. Aufl. 8. (400) Bielefeld 1846, Velhagen &amp; Klasing. 2.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Dealand, Marg</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Dealand,</hi> Marg. Johannes Ward, die Geschichte eines Geistlichen. Aus dem Englischen übers, v. M. L. 8 (328) Berlin 1893, G. Reimer. n 3.&#x2013;; geb. nn 3.80</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Dean, Theresa H.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Dean,</hi> Theresa H., Das Schönheitsbuch. Ein Buch f. jede Frau. Nach dem Engl. »How to be beautiful«. 8. (79) Frankfurt a. M. 1891, C. Koenitzers Verlag. geb. n 2.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Dechent, Marie</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Dechent,</hi> Marie. Aus dem Leben einer Pfarrfrau. Gedichte. 8. (88) Frankfurt a. M. 1889, Evangelische Buchhandlung (Elsiepen &amp; Lange). n 1.50; geb. n 2.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Decken, Agnes v. der</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Decken,</hi> Agnes v. der, <hi rendition="#g">Biographie s. Agnes Möller von der Decken</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Aus der Salzbüchse. &#x2013; Drei Schock u. drei Spruchverse u. Verssprüche. 8. (130) Hirschberg i. Schles. 1889, August Kruhl. 1.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Briefe einer alten Bäuerin. 8. (30) Hirschberg 1890, Volksarztverlag. &#x2013;.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Briefe eines deutschen Knaben. 8. (74) Ebda. &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Bücherblätter. Badeerinnerungen. Gedichte. Mit 22 Federzeichngn. von Johanna Bauck. 4. (60) Landeshut, Elternhaus-Verlag (Paul Schultze). 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Elternhaus. Monatsblatt. Jahrg. 1897. 8. (ca. 32&#x2013;48) Landeshut, Paul Schultze. Jahresabonnement 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Heidekind. 4. (119) Barmen 1888, Wiemann. n 6.&#x2013;; geb. n 8.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; In Dämmerungen. Gedichte. 8, (356) Friedland 1892, Herm. Walter. 1.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Lerchenlied überm Ackerfelde. Für den Familienkreis der Herausgeberin bestimmt. 8. (160) Verlag der Verfasserin.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Übersetzgn. aus den skandinavischen Sprachen. 4 Hefte. 8. (etwa 140) Hirschberg 1895, August Kruhl. à 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>Inhalt: 1. Das Zeitwort aimer u. andere Nov. v. C. Markmann.</p><lb/>
        <p>2. Das Silberherzchen u. anderes.</p><lb/>
        <p>3. Der Knabe im Rosenhain.</p><lb/>
        <p>4. Norwegische Polizeiskizzen.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Unser Fritz. Erinnergn. an Kaiser Friedrich. 8. (30) Ebda. 1889. &#x2013;.30</p><lb/>
        <p>&#x2012; Wiegenlieder der Mutter Gottes. 8. (80) Selbstverlag der Verfasserin. &#x2013;.10</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Decken, Auguste v. der</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Decken,</hi> Auguste v. der, Frau Major, Ps. A. v. der Elbe, Hannover, Ellernstrasse 5, wurde am 30. November 1828 zu Bleckede in Hannover als Tochter eines Justizamtmannes geboren und zeigte schon früh ihr bedeutendes Erzählertalent. Ihren Gatten, den Major von der Decken, verlor sie im Jahre 1875 und widmete sie sich von dessen Tode an ganz dem Schriftstellerberufe, in welchem sie vorzüglich als Novellistin thätig war.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Werke s. A. v. der Elbe</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Decken, Elsbeth v. der</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Decken,</hi> Elsbeth v. der. Ein harter Kampf. Eine Erzählg. aus dem oberbayer. Bergland. 2. Aufl. 8. (40) Frankfurt a. O. 1883, Harnecker &amp; Co. n 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Dasselbe. 2. Aufl. Ebda. 1883. n 1.20  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0163] Davidis, Henriette Davidis, Henriette. Küchen- u. Blumengarten f. Hausfrauen. Nach den Monaten geordnet. Nebst e. Anh. üb. hewährte Heilkräfte verschied. Gartengewächse als Haus- u. Hilfsmittel. 18. Aufl., durchgesehen u. verm. v. Garten-Insp. J. Hartwig. 8. (440) Leipzig 1896, J. Bädecker. 3.–; geb. n 4.– ‒ Praktische Anweisung zur Bereitung des Rossfleisches. 8. (24) Elberfeld, Bädecker. –.50 ‒ Praktisches Kochbuch f. d. gewöhnl. u. feinere Küche. Fortgeführt v. L. Rosendorf. 31. Aufl. 8. (750) Bielefeld 1891, Velhagen & Klasing. 3.50; geb. 4.50 ‒ Dasselbe. 35 Aufl., v. L. Holle. (764) Ebda. 1896. 3.50; geb. 4.50 ‒ Puppenköchin Anna. Prakt. Kochbuch f. kleine liebe Mädchen. 8. Aufl. 1. Aufl. 1856 12. (136) Leipzig 1891, Verlag der Arbeitsstube. kart. n 1.– ‒ Puppenmutter Anna od. wie Anna sich beschäftigt u. ihren Puppenhaushalt führt. Nebst Erzählgn. für Mädchen von 8–10 Jahren. Mit 4 Farbendrucken v. E. Kepler. 4. Aufl., bearb. v. Emma Heine. Leipzig, E. Twietmeyer. In farb. Kartonband 2.– ‒ Vollständiges Haushaltungsbuch. 1. Tl. 8. (XII, 178) Elberfeld 1850, Bädecker. 2.– ‒ Zuverlässige u. selbstgeprüfte Recepte. 2. verb. u. verm. Aufl. 8. (400) Bielefeld 1846, Velhagen & Klasing. 2.50 Dealand, Marg Dealand, Marg. Johannes Ward, die Geschichte eines Geistlichen. Aus dem Englischen übers, v. M. L. 8 (328) Berlin 1893, G. Reimer. n 3.–; geb. nn 3.80 Dean, Theresa H. Dean, Theresa H., Das Schönheitsbuch. Ein Buch f. jede Frau. Nach dem Engl. »How to be beautiful«. 8. (79) Frankfurt a. M. 1891, C. Koenitzers Verlag. geb. n 2.– Dechent, Marie Dechent, Marie. Aus dem Leben einer Pfarrfrau. Gedichte. 8. (88) Frankfurt a. M. 1889, Evangelische Buchhandlung (Elsiepen & Lange). n 1.50; geb. n 2.– Decken, Agnes v. der Decken, Agnes v. der, Biographie s. Agnes Möller von der Decken. ‒ Aus der Salzbüchse. – Drei Schock u. drei Spruchverse u. Verssprüche. 8. (130) Hirschberg i. Schles. 1889, August Kruhl. 1.50 ‒ Briefe einer alten Bäuerin. 8. (30) Hirschberg 1890, Volksarztverlag. –.20 ‒ Briefe eines deutschen Knaben. 8. (74) Ebda. –.50 ‒ Bücherblätter. Badeerinnerungen. Gedichte. Mit 22 Federzeichngn. von Johanna Bauck. 4. (60) Landeshut, Elternhaus-Verlag (Paul Schultze). 3.– ‒ Elternhaus. Monatsblatt. Jahrg. 1897. 8. (ca. 32–48) Landeshut, Paul Schultze. Jahresabonnement 3.– ‒ Heidekind. 4. (119) Barmen 1888, Wiemann. n 6.–; geb. n 8.– ‒ In Dämmerungen. Gedichte. 8, (356) Friedland 1892, Herm. Walter. 1.50 ‒ Lerchenlied überm Ackerfelde. Für den Familienkreis der Herausgeberin bestimmt. 8. (160) Verlag der Verfasserin. ‒ Übersetzgn. aus den skandinavischen Sprachen. 4 Hefte. 8. (etwa 140) Hirschberg 1895, August Kruhl. à 1.– Inhalt: 1. Das Zeitwort aimer u. andere Nov. v. C. Markmann. 2. Das Silberherzchen u. anderes. 3. Der Knabe im Rosenhain. 4. Norwegische Polizeiskizzen. ‒ Unser Fritz. Erinnergn. an Kaiser Friedrich. 8. (30) Ebda. 1889. –.30 ‒ Wiegenlieder der Mutter Gottes. 8. (80) Selbstverlag der Verfasserin. –.10 Decken, Auguste v. der *Decken, Auguste v. der, Frau Major, Ps. A. v. der Elbe, Hannover, Ellernstrasse 5, wurde am 30. November 1828 zu Bleckede in Hannover als Tochter eines Justizamtmannes geboren und zeigte schon früh ihr bedeutendes Erzählertalent. Ihren Gatten, den Major von der Decken, verlor sie im Jahre 1875 und widmete sie sich von dessen Tode an ganz dem Schriftstellerberufe, in welchem sie vorzüglich als Novellistin thätig war. Werke s. A. v. der Elbe. Decken, Elsbeth v. der Decken, Elsbeth v. der. Ein harter Kampf. Eine Erzählg. aus dem oberbayer. Bergland. 2. Aufl. 8. (40) Frankfurt a. O. 1883, Harnecker & Co. n 2.– ‒ Dasselbe. 2. Aufl. Ebda. 1883. n 1.20

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/163
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/163>, abgerufen am 10.07.2020.