Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
[Arnold, Hans]

Arnold, Hans, Aus alten u. neuen Tagen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilb. Claudius 12. (337) Stuttgart 1896 Bonz & Co. 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Die Affenfrau. Der Fähnrich als Erzieher u. andere Novellen.

- Berlin-Ostende mit zehnt. Retourbillet. 8. (297) Dresden 1886, Pierson. n 2.-

- Der Schulausflug u. Papas Zahnschmerzen. Zwei Nov. In stenogr. Schrift übertr. v. E. Ruthe. 12. Braunschweig 1896, Schulbuchhandlg. n -.60

- Der Umzug u. andere Novellen, mit Illustr. von Wilh. Schulz. 3. Aufl. 8. (364) Stuttgart 1896, Bonz & Co. 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Der Umzug. Tannhäuser. Zwei Schwestern. Amicitia.

- Ein neues Novellenbuch. 2. Aufl. 8. (272) Ebda., 1892. 4.-; geb. 5.-

Inhalt: Die Gesellschaft. Der gebrauchte Flügel. Verzaubert. Ein Rendezvous. Pauls Geburtstag.

- Einst im Mai u. andere Novellen. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 3. Aufl. 12. (VII, 290) Ebda. 1897. 8.-; geb. 4.20

Inhalt: Einst im Mai. Grosses Reinmachen. Fatum. Der Schulausflug. Mit Dampf.

- Fünf neue Novellen. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (332) Ebda., 1896. 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Ein Regentag auf dem Lande. Der Papagei. Im Mondlicht. Der nette Student Die junge Frau Doktorin.

- Geburtstagsfreuden. Schwank. 3 Aufl. 8. (30) Berlin 1885, E. Bloch. n 2.-

- Lustige Geschichten. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 8. (264) Stuttgart 1804, Bonz & Co. 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Anvertraute Kinder. Fritz auf dem Lande. Eine kleine Vergnügungsreise. Schulschluss u. Ferien. Roberts erste Liebe.

- Neue Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. Ebda. 4. Aufl. 1897. 3-; geb. 4.20

Inhalt: Die kranke Familie. Die Landpartie. Schach der Königin. Angenehme Gäste. Papas Zahnschmerzen.

- Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (318) Ebda. 3. Aufl. 1895. 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Hausgenossen. Und doch. Der tolle Junker. Finderlohn. Glück muss man haben.

- Sonnenstäubchen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 2. Aufl. 8. (247) Ebda., 1897 3.-; geb. 4.20

Inhalt: Richards Uhr. Onkel Karls Verlobung. Viel Lärm um Nichts. Der Waschtag. Alcibiades. Ein ruhiger Migränetag. Ein Lieutenantsstreich.

- Theorie und Praxis Lustsp. 8. (76) Leipzig 1890, Keils Nachf. n 1.50

- Zwei Friedfertige. Schwank. 8. (43) Berlin 1891, E. Bloch. n 2.-

[Arnold, Marie]

Arnold, Marie. Praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen etc. 16. (64) Schlosschemnitz 1879, Kästner & Müller. -.50

[Arnoldi, Clemens]

Arnoldi, Clemens, Biographie s. Klara Herling.

[Arnous, Frl. Amelie]

*Arnous, Frl. Amelie, Portici bei Neapel, Piazza S. Ciro 114, geboren den 29. September 1856 zu Berlin, schrieb Übersetzungen aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen in Gemeinschaft mit ihrer Schwester Nanny. Verschiedene Skizzen in italienischer Sprache erschienen in italienischen Zeitungen. Seit etwa 10 Jahren aus Gesundheitsrücksichten in Portici, Italien, weilend, widmet sie sich hauptsächlich der Malerei.

- Farina. Übers. Der Herr Ich. 1883

- Lauria. Übers. Sebetia. 1889.

- Rovetta. Übers. Unter Wasser. 1885.

[Arpadi, Marie und Lajos]

Arpadi, Marie und Lajos. Neuestes Kochbuch der österreich.-ung. Gerichte. 300 ausgew. Rezepte. Red. von T. Spitzer. 2. Aufl. 8. (96) Berlin 1888, 1894, F. Schlosser. kart. 1.50

[Arx-Stegmüller, Frau Fanny v.]

*Arx-Stegmüller, Frau Fanny v., Solothurn (Schweiz), Kreuzacker, geboren am 27. November 1846 zu Bürschwil, machte Übersetzungen, von welchen Marchesa Colombi's, "Im Reisfeld," Memini's "Mia" besonders zu nennen sind.

[Arnold, Hans]

Arnold, Hans, Aus alten u. neuen Tagen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilb. Claudius 12. (337) Stuttgart 1896 Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Die Affenfrau. Der Fähnrich als Erzieher u. andere Novellen.

‒ Berlin-Ostende mit zehnt. Retourbillet. 8. (297) Dresden 1886, Pierson. n 2.–

‒ Der Schulausflug u. Papas Zahnschmerzen. Zwei Nov. In stenogr. Schrift übertr. v. E. Ruthe. 12. Braunschweig 1896, Schulbuchhandlg. n –.60

‒ Der Umzug u. andere Novellen, mit Illustr. von Wilh. Schulz. 3. Aufl. 8. (364) Stuttgart 1896, Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Der Umzug. Tannhäuser. Zwei Schwestern. Amicitia.

‒ Ein neues Novellenbuch. 2. Aufl. 8. (272) Ebda., 1892. 4.–; geb. 5.–

Inhalt: Die Gesellschaft. Der gebrauchte Flügel. Verzaubert. Ein Rendezvous. Pauls Geburtstag.

‒ Einst im Mai u. andere Novellen. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 3. Aufl. 12. (VII, 290) Ebda. 1897. 8.–; geb. 4.20

Inhalt: Einst im Mai. Grosses Reinmachen. Fatum. Der Schulausflug. Mit Dampf.

‒ Fünf neue Novellen. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (332) Ebda., 1896. 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Ein Regentag auf dem Lande. Der Papagei. Im Mondlicht. Der nette Student Die junge Frau Doktorin.

‒ Geburtstagsfreuden. Schwank. 3 Aufl. 8. (30) Berlin 1885, E. Bloch. n 2.–

‒ Lustige Geschichten. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 8. (264) Stuttgart 1804, Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Anvertraute Kinder. Fritz auf dem Lande. Eine kleine Vergnügungsreise. Schulschluss u. Ferien. Roberts erste Liebe.

‒ Neue Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. Ebda. 4. Aufl. 1897. 3–; geb. 4.20

Inhalt: Die kranke Familie. Die Landpartie. Schach der Königin. Angenehme Gäste. Papas Zahnschmerzen.

‒ Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (318) Ebda. 3. Aufl. 1895. 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Hausgenossen. Und doch. Der tolle Junker. Finderlohn. Glück muss man haben.

‒ Sonnenstäubchen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 2. Aufl. 8. (247) Ebda., 1897 3.–; geb. 4.20

Inhalt: Richards Uhr. Onkel Karls Verlobung. Viel Lärm um Nichts. Der Waschtag. Alcibiades. Ein ruhiger Migränetag. Ein Lieutenantsstreich.

‒ Theorie und Praxis Lustsp. 8. (76) Leipzig 1890, Keils Nachf. n 1.50

‒ Zwei Friedfertige. Schwank. 8. (43) Berlin 1891, E. Bloch. n 2.–

[Arnold, Marie]

Arnold, Marie. Praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen etc. 16. (64) Schlosschemnitz 1879, Kästner & Müller. –.50

[Arnoldi, Clemens]

Arnoldi, Clemens, Biographie s. Klara Herling.

[Arnous, Frl. Amélie]

*Arnous, Frl. Amélie, Portici bei Neapel, Piazza S. Ciro 114, geboren den 29. September 1856 zu Berlin, schrieb Übersetzungen aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen in Gemeinschaft mit ihrer Schwester Nanny. Verschiedene Skizzen in italienischer Sprache erschienen in italienischen Zeitungen. Seit etwa 10 Jahren aus Gesundheitsrücksichten in Portici, Italien, weilend, widmet sie sich hauptsächlich der Malerei.

‒ Farina. Übers. Der Herr Ich. 1883

‒ Lauria. Übers. Sebetia. 1889.

‒ Rovetta. Übers. Unter Wasser. 1885.

[Arpadi, Marie und Lajos]

Arpadi, Marie und Lajos. Neuestes Kochbuch der österreich.-ung. Gerichte. 300 ausgew. Rezepte. Red. von T. Spitzer. 2. Aufl. 8. (96) Berlin 1888, 1894, F. Schlosser. kart. 1.50

[Arx-Stegmüller, Frau Fanny v.]

*Arx-Stegmüller, Frau Fanny v., Solothurn (Schweiz), Kreuzacker, geboren am 27. November 1846 zu Bürschwil, machte Übersetzungen, von welchen Marchesa Colombi's, »Im Reisfeld,« Memini's »Mia« besonders zu nennen sind.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0037"/>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arnold, Hans</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Arnold,</hi> Hans, Aus alten u. neuen Tagen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilb. Claudius 12. (337) Stuttgart 1896 Bonz &amp; Co. 3.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Die Affenfrau. Der Fähnrich als Erzieher u. andere Novellen.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Berlin-Ostende mit zehnt. Retourbillet. 8. (297) Dresden 1886, Pierson. n 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der Schulausflug u. Papas Zahnschmerzen. Zwei Nov. In stenogr. Schrift übertr. v. E. Ruthe. 12. Braunschweig 1896, Schulbuchhandlg. n &#x2013;.60</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der Umzug u. andere Novellen, mit Illustr. von Wilh. Schulz. 3. Aufl. 8. (364) Stuttgart 1896, Bonz &amp; Co. 3.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Der Umzug. Tannhäuser. Zwei Schwestern. Amicitia.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein neues Novellenbuch. 2. Aufl. 8. (272) Ebda., 1892. 4.&#x2013;; geb. 5.&#x2013;</p><lb/>
        <p>Inhalt: Die Gesellschaft. Der gebrauchte Flügel. Verzaubert. Ein Rendezvous. Pauls Geburtstag.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Einst im Mai u. andere Novellen. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 3. Aufl. 12. (VII, 290) Ebda. 1897. 8.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Einst im Mai. Grosses Reinmachen. Fatum. Der Schulausflug. Mit Dampf.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Fünf neue Novellen. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (332) Ebda., 1896. 3.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Ein Regentag auf dem Lande. Der Papagei. Im Mondlicht. Der nette Student Die junge Frau Doktorin.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Geburtstagsfreuden. Schwank. 3 Aufl. 8. (30) Berlin 1885, E. Bloch. n 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Lustige Geschichten. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 8. (264) Stuttgart 1804, Bonz &amp; Co. 3.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Anvertraute Kinder. Fritz auf dem Lande. Eine kleine Vergnügungsreise. Schulschluss u. Ferien. Roberts erste Liebe.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Neue Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. Ebda. 4. Aufl. 1897. 3&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Die kranke Familie. Die Landpartie. Schach der Königin. Angenehme Gäste. Papas Zahnschmerzen.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (318) Ebda. 3. Aufl. 1895. 3.&#x2013;; geb. 4.20 </p><lb/>
        <p>Inhalt: Hausgenossen. Und doch. Der tolle Junker. Finderlohn. Glück muss man haben.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Sonnenstäubchen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 2. Aufl. 8. (247) Ebda., 1897 3.&#x2013;; geb. 4.20</p><lb/>
        <p>Inhalt: Richards Uhr. Onkel Karls Verlobung. Viel Lärm um Nichts. Der Waschtag. Alcibiades. Ein ruhiger Migränetag. Ein Lieutenantsstreich.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Theorie und Praxis Lustsp. 8. (76) Leipzig 1890, Keils Nachf. n 1.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Zwei Friedfertige. Schwank. 8. (43) Berlin 1891, E. Bloch. n 2.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arnold, Marie</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Arnold,</hi> Marie. Praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen etc. 16. (64) Schlosschemnitz 1879, Kästner &amp; Müller. &#x2013;.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arnoldi, Clemens</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Arnoldi,</hi> Clemens, <hi rendition="#g">Biographie s. Klara Herling</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arnous, Frl. Amélie</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Arnous,</hi> Frl. Amélie, Portici bei Neapel, Piazza S. Ciro 114, geboren den 29. September 1856 zu Berlin, schrieb Übersetzungen aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen in Gemeinschaft mit ihrer Schwester Nanny. Verschiedene Skizzen in italienischer Sprache erschienen in italienischen Zeitungen. Seit etwa 10 Jahren aus Gesundheitsrücksichten in Portici, Italien, weilend, widmet sie sich hauptsächlich der Malerei.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Farina. Übers. Der Herr Ich. 1883</p><lb/>
        <p>&#x2012; Lauria. Übers. Sebetia. 1889.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Rovetta. Übers. Unter Wasser. 1885.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arpadi, Marie und Lajos</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Arpadi,</hi> Marie und Lajos. Neuestes Kochbuch der österreich.-ung. Gerichte. 300 ausgew. Rezepte. Red. von T. Spitzer. 2. Aufl. 8. (96) Berlin 1888, 1894, F. Schlosser. kart. 1.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Arx-Stegmüller, Frau Fanny v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Arx-Stegmüller,</hi> Frau Fanny v., Solothurn (Schweiz), Kreuzacker, geboren am 27. November 1846 zu Bürschwil, machte Übersetzungen, von welchen Marchesa Colombi's, »Im Reisfeld,« Memini's »Mia« besonders zu nennen sind.  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0037] Arnold, Hans Arnold, Hans, Aus alten u. neuen Tagen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilb. Claudius 12. (337) Stuttgart 1896 Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Die Affenfrau. Der Fähnrich als Erzieher u. andere Novellen. ‒ Berlin-Ostende mit zehnt. Retourbillet. 8. (297) Dresden 1886, Pierson. n 2.– ‒ Der Schulausflug u. Papas Zahnschmerzen. Zwei Nov. In stenogr. Schrift übertr. v. E. Ruthe. 12. Braunschweig 1896, Schulbuchhandlg. n –.60 ‒ Der Umzug u. andere Novellen, mit Illustr. von Wilh. Schulz. 3. Aufl. 8. (364) Stuttgart 1896, Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Der Umzug. Tannhäuser. Zwei Schwestern. Amicitia. ‒ Ein neues Novellenbuch. 2. Aufl. 8. (272) Ebda., 1892. 4.–; geb. 5.– Inhalt: Die Gesellschaft. Der gebrauchte Flügel. Verzaubert. Ein Rendezvous. Pauls Geburtstag. ‒ Einst im Mai u. andere Novellen. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 3. Aufl. 12. (VII, 290) Ebda. 1897. 8.–; geb. 4.20 Inhalt: Einst im Mai. Grosses Reinmachen. Fatum. Der Schulausflug. Mit Dampf. ‒ Fünf neue Novellen. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (332) Ebda., 1896. 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Ein Regentag auf dem Lande. Der Papagei. Im Mondlicht. Der nette Student Die junge Frau Doktorin. ‒ Geburtstagsfreuden. Schwank. 3 Aufl. 8. (30) Berlin 1885, E. Bloch. n 2.– ‒ Lustige Geschichten. 3. Aufl. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 8. (264) Stuttgart 1804, Bonz & Co. 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Anvertraute Kinder. Fritz auf dem Lande. Eine kleine Vergnügungsreise. Schulschluss u. Ferien. Roberts erste Liebe. ‒ Neue Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. Ebda. 4. Aufl. 1897. 3–; geb. 4.20 Inhalt: Die kranke Familie. Die Landpartie. Schach der Königin. Angenehme Gäste. Papas Zahnschmerzen. ‒ Novellen, mit Illustr. von Wilh. Claudius. 8. (318) Ebda. 3. Aufl. 1895. 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Hausgenossen. Und doch. Der tolle Junker. Finderlohn. Glück muss man haben. ‒ Sonnenstäubchen. Neue Nov. Mit Illustr. von Wilh. Schulz. 2. Aufl. 8. (247) Ebda., 1897 3.–; geb. 4.20 Inhalt: Richards Uhr. Onkel Karls Verlobung. Viel Lärm um Nichts. Der Waschtag. Alcibiades. Ein ruhiger Migränetag. Ein Lieutenantsstreich. ‒ Theorie und Praxis Lustsp. 8. (76) Leipzig 1890, Keils Nachf. n 1.50 ‒ Zwei Friedfertige. Schwank. 8. (43) Berlin 1891, E. Bloch. n 2.– Arnold, Marie Arnold, Marie. Praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen etc. 16. (64) Schlosschemnitz 1879, Kästner & Müller. –.50 Arnoldi, Clemens Arnoldi, Clemens, Biographie s. Klara Herling. Arnous, Frl. Amélie *Arnous, Frl. Amélie, Portici bei Neapel, Piazza S. Ciro 114, geboren den 29. September 1856 zu Berlin, schrieb Übersetzungen aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen in Gemeinschaft mit ihrer Schwester Nanny. Verschiedene Skizzen in italienischer Sprache erschienen in italienischen Zeitungen. Seit etwa 10 Jahren aus Gesundheitsrücksichten in Portici, Italien, weilend, widmet sie sich hauptsächlich der Malerei. ‒ Farina. Übers. Der Herr Ich. 1883 ‒ Lauria. Übers. Sebetia. 1889. ‒ Rovetta. Übers. Unter Wasser. 1885. Arpadi, Marie und Lajos Arpadi, Marie und Lajos. Neuestes Kochbuch der österreich.-ung. Gerichte. 300 ausgew. Rezepte. Red. von T. Spitzer. 2. Aufl. 8. (96) Berlin 1888, 1894, F. Schlosser. kart. 1.50 Arx-Stegmüller, Frau Fanny v. *Arx-Stegmüller, Frau Fanny v., Solothurn (Schweiz), Kreuzacker, geboren am 27. November 1846 zu Bürschwil, machte Übersetzungen, von welchen Marchesa Colombi's, »Im Reisfeld,« Memini's »Mia« besonders zu nennen sind.

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/37
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/37>, abgerufen am 10.07.2020.