Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schweiger-Lerchenfeld, Amand von: Im Reiche der Cyklopen: eine populäre Darstellung der Stahl- und Eisentechnik. Wien u. a., 1900.

Bild:
<< vorherige Seite
Verzeichniß der Abbildungen.
[Spaltenumbruch]
Seite
74. Aetzprobe einer normalen Flußeisen-
charge     90
75. Aetzprobe einer Flußeisencharge mit
kaltem Gange     91
76. Gießen im Krupp'schen Martinstahl-
werke IV     92
77. Friedrich Wilhelm-Hütte zu Mühl-
heim a. d. Ruhr (Röhrengießerei)     93
78. Formkasten mit gegossenem Rohr     94
79. Dampfhammer im Hüttenwerke von
Etainges (Text-Vollbild)     100
80. Schmiedepresse in der Krupp'schen
Gußstahlfabrik zu Essen     101
81. Hydraulische Luppenpresse     102
82. Walzwerk im Hüttenwerke von
Etainges     106
83. Röhrenwalzwerk in der Laurahütte,
Preußisch-Schlesien (Text-Voll-
bild)     108
84. Mannesmann-Walzverfahren     112
85. Mannesmann'sche Fabrikate     113
86. Mannesmann'sche Fabrikate     114
87--90. Klatte'sche Walzketten
(4 Stadien)     115
91. Klatte'sche Walzkette     116
92--100. Ketten aus einem Stabe
(9 Stadien)     116
101--104. Pressen einer Hohlkugel aus
Stahl (4 Stadien)     117
105. Spiegeleisen (Aetzprobe)     122
106. Weißstrahliges Eisen (Aetzprobe)     122
107. Graues Roheisen (Aetzprobe)     122
108. Hartes Flußeisen (Aetzprobe)     122
109. Mittleres Flußeisen (Aetzprobe)     123
[Spaltenumbruch]
Seite
110. Sehr weiches Flußeisen (Aetzprobe)     123
111. Schweißeisen (Aetzprobe)     123
112. Cementstahl (Aetzprobe)     123
113. Natürlicher Cementstahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     124
114. Geschmiedeter Stahl, reliefartig
polirt     124
115. Geschmiedeter Stahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     124
116. Geschmiedeter Stahl, auf 800 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     124
117. Natürlicher Cementstahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     125
118. Geschmiedeter Stahl, auf 850 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     125
119. Cementstahl auf 1050 Grad erhitzt
und im Eiswasser gehärtet, polirt
bei gleichzeitiger Aetzung     125
120. Geschmiedeter Stahl auf 900 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     125
121. Querschnitt durch einen Schienen-
kopf. Sprünge in der Oberfläche     128
122. Längenschnitt durch einen Schienen-
kopf     128
123. Längenschnitt durch einen Schienen-
kopf     128
124. Längenschnitt durch die Schneide
eines Stahlmeißels     128
125. Querschnitt einer Schiene nach
12jährigem Gebrauche     129
126. Kesselhaus einer Maschinenanlage     132
Zweiter Theil: In den Arbeitsstätten der Cyklopen.
[Spaltenumbruch]
Seite
127. Vignette (Puddelstahl-Walzwerk in
der Krupp'schen Gußstahlfabrik in
Essen)     133
128. Tiegelstahl-Schmelzbau in der
Krupp'schen Gußstahlfabrik     139
129. Speichenradstern in Stahlformguß
unter der hydraulischen Presse ver-
bogen und verdreht     150
130. Speichenradstern in Stahlformguß
unter der hydraulischen Presse ver-
bogen und verdreht     150
131. Panzerplatten-Walzwerk in der
Krupp'schen Gußstahlfabrik     152
132. Dortmunder Eisen- und Stahlwerk
zu Dortmund (Union)     169
133. Räderdreherei des Dortmunder
Eisen- und Stahlwerkes     171
134. Horster Eisen- und Stahlwerk
(Union, Horst bei Steele)     173
135. Laufkrahn für Handbetrieb     178
136. Bockkrahn     179
[Spaltenumbruch]
Seite
137. Feststehender Drehkrahn mit Hand-
betrieb     180
138. Fahrbarer Drehkrahn mit Hand-
betrieb     181
139. Locomotiv-Dampfkrahn     182
140. Großer Quaikrahn mit gekuppelter
Maschine und Drehwerk     183
141. Support-Drehbank     185
142. Plan- und Spitzendrehbank     186
143. Plandrehbank     187
144. Verticale Plandrehbank     188
145. Bohr-Drehbank     189
146. Verticale Bohrmaschine     190
147. Mehrschneidige Bohrmaschine     191
148. Universal-Fräsmaschine     192
149. Universal-Fräsmaschine     193
150. Tischbohrmaschine     193
151. Blechkanten Hobelmaschine     194
152. Shapingmaschine     195
153. Stoßmaschine     196
154. Schwungradpresse     197
Verzeichniß der Abbildungen.
[Spaltenumbruch]
Seite
74. Aetzprobe einer normalen Flußeiſen-
charge     90
75. Aetzprobe einer Flußeiſencharge mit
kaltem Gange     91
76. Gießen im Krupp'ſchen Martinſtahl-
werke IV     92
77. Friedrich Wilhelm-Hütte zu Mühl-
heim a. d. Ruhr (Röhrengießerei)     93
78. Formkaſten mit gegoſſenem Rohr     94
79. Dampfhammer im Hüttenwerke von
Etainges (Text-Vollbild)     100
80. Schmiedepreſſe in der Krupp'ſchen
Gußſtahlfabrik zu Eſſen     101
81. Hydrauliſche Luppenpreſſe     102
82. Walzwerk im Hüttenwerke von
Etainges     106
83. Röhrenwalzwerk in der Laurahütte,
Preußiſch-Schleſien (Text-Voll-
bild)     108
84. Mannesmann-Walzverfahren     112
85. Mannesmann'ſche Fabrikate     113
86. Mannesmann'ſche Fabrikate     114
87—90. Klatte'ſche Walzketten
(4 Stadien)     115
91. Klatte'ſche Walzkette     116
92—100. Ketten aus einem Stabe
(9 Stadien)     116
101—104. Preſſen einer Hohlkugel aus
Stahl (4 Stadien)     117
105. Spiegeleiſen (Aetzprobe)     122
106. Weißſtrahliges Eiſen (Aetzprobe)     122
107. Graues Roheiſen (Aetzprobe)     122
108. Hartes Flußeiſen (Aetzprobe)     122
109. Mittleres Flußeiſen (Aetzprobe)     123
[Spaltenumbruch]
Seite
110. Sehr weiches Flußeiſen (Aetzprobe)     123
111. Schweißeiſen (Aetzprobe)     123
112. Cementſtahl (Aetzprobe)     123
113. Natürlicher Cementſtahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     124
114. Geſchmiedeter Stahl, reliefartig
polirt     124
115. Geſchmiedeter Stahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     124
116. Geſchmiedeter Stahl, auf 800 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     124
117. Natürlicher Cementſtahl, polirt bei
gleichzeitiger Aetzung     125
118. Geſchmiedeter Stahl, auf 850 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     125
119. Cementſtahl auf 1050 Grad erhitzt
und im Eiswaſſer gehärtet, polirt
bei gleichzeitiger Aetzung     125
120. Geſchmiedeter Stahl auf 900 Grad
erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,
polirt bei gleichzeitiger Aetzung     125
121. Querſchnitt durch einen Schienen-
kopf. Sprünge in der Oberfläche     128
122. Längenſchnitt durch einen Schienen-
kopf     128
123. Längenſchnitt durch einen Schienen-
kopf     128
124. Längenſchnitt durch die Schneide
eines Stahlmeißels     128
125. Querſchnitt einer Schiene nach
12jährigem Gebrauche     129
126. Keſſelhaus einer Maſchinenanlage     132
Zweiter Theil: In den Arbeitsſtätten der Cyklopen.
[Spaltenumbruch]
Seite
127. Vignette (Puddelſtahl-Walzwerk in
der Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik in
Eſſen)     133
128. Tiegelſtahl-Schmelzbau in der
Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik     139
129. Speichenradſtern in Stahlformguß
unter der hydrauliſchen Preſſe ver-
bogen und verdreht     150
130. Speichenradſtern in Stahlformguß
unter der hydrauliſchen Preſſe ver-
bogen und verdreht     150
131. Panzerplatten-Walzwerk in der
Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik     152
132. Dortmunder Eiſen- und Stahlwerk
zu Dortmund (Union)     169
133. Räderdreherei des Dortmunder
Eiſen- und Stahlwerkes     171
134. Horſter Eiſen- und Stahlwerk
(Union, Horſt bei Steele)     173
135. Laufkrahn für Handbetrieb     178
136. Bockkrahn     179
[Spaltenumbruch]
Seite
137. Feſtſtehender Drehkrahn mit Hand-
betrieb     180
138. Fahrbarer Drehkrahn mit Hand-
betrieb     181
139. Locomotiv-Dampfkrahn     182
140. Großer Quaikrahn mit gekuppelter
Maſchine und Drehwerk     183
141. Support-Drehbank     185
142. Plan- und Spitzendrehbank     186
143. Plandrehbank     187
144. Verticale Plandrehbank     188
145. Bohr-Drehbank     189
146. Verticale Bohrmaſchine     190
147. Mehrſchneidige Bohrmaſchine     191
148. Univerſal-Fräsmaſchine     192
149. Univerſal-Fräsmaſchine     193
150. Tiſchbohrmaſchine     193
151. Blechkanten Hobelmaſchine     194
152. Shapingmaſchine     195
153. Stoßmaſchine     196
154. Schwungradpreſſe     197
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f1022" n="940"/>
            <fw place="top" type="header">Verzeichniß der Abbildungen.</fw><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
              <item>74. Aetzprobe einer normalen Flußei&#x017F;en-<lb/><hi rendition="#et">charge <space dim="horizontal"/> 90</hi></item><lb/>
              <item>75. Aetzprobe einer Flußei&#x017F;encharge mit<lb/><hi rendition="#et">kaltem Gange <space dim="horizontal"/> 91</hi></item><lb/>
              <item>76. Gießen im Krupp'&#x017F;chen Martin&#x017F;tahl-<lb/><hi rendition="#et">werke <hi rendition="#aq">IV</hi> <space dim="horizontal"/> 92</hi></item><lb/>
              <item>77. Friedrich Wilhelm-Hütte zu Mühl-<lb/><hi rendition="#et">heim a. d. Ruhr (Röhrengießerei) <space dim="horizontal"/> 93</hi></item><lb/>
              <item>78. Formka&#x017F;ten mit gego&#x017F;&#x017F;enem Rohr <space dim="horizontal"/> 94</item><lb/>
              <item>79. Dampfhammer im Hüttenwerke von<lb/><hi rendition="#et">Etainges (<hi rendition="#g">Text-Vollbild</hi>) <space dim="horizontal"/> 100</hi></item><lb/>
              <item>80. Schmiedepre&#x017F;&#x017F;e in der Krupp'&#x017F;chen<lb/><hi rendition="#et">Guß&#x017F;tahlfabrik zu E&#x017F;&#x017F;en <space dim="horizontal"/> 101</hi></item><lb/>
              <item>81. Hydrauli&#x017F;che Luppenpre&#x017F;&#x017F;e <space dim="horizontal"/> 102</item><lb/>
              <item>82. Walzwerk im Hüttenwerke von<lb/><hi rendition="#et">Etainges <space dim="horizontal"/> 106</hi></item><lb/>
              <item>83. Röhrenwalzwerk in der Laurahütte,<lb/><hi rendition="#et">Preußi&#x017F;ch-Schle&#x017F;ien (<hi rendition="#g">Text-Voll</hi>-<lb/><hi rendition="#g">bild</hi>) <space dim="horizontal"/> 108</hi></item><lb/>
              <item>84. Mannesmann-Walzverfahren <space dim="horizontal"/> 112</item><lb/>
              <item>85. Mannesmann'&#x017F;che Fabrikate <space dim="horizontal"/> 113</item><lb/>
              <item>86. Mannesmann'&#x017F;che Fabrikate <space dim="horizontal"/> 114</item><lb/>
              <item>87&#x2014;90. Klatte'&#x017F;che Walzketten<lb/><hi rendition="#et">(4 Stadien) <space dim="horizontal"/> 115</hi></item><lb/>
              <item>91. Klatte'&#x017F;che Walzkette <space dim="horizontal"/> 116</item><lb/>
              <item>92&#x2014;100. Ketten aus einem Stabe<lb/><hi rendition="#et">(9 Stadien) <space dim="horizontal"/> 116</hi></item><lb/>
              <item>101&#x2014;104. Pre&#x017F;&#x017F;en einer Hohlkugel aus<lb/><hi rendition="#et">Stahl (4 Stadien) <space dim="horizontal"/> 117</hi></item><lb/>
              <item>105. Spiegelei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 122</item><lb/>
              <item>106. Weiß&#x017F;trahliges Ei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 122</item><lb/>
              <item>107. Graues Rohei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 122</item><lb/>
              <item>108. Hartes Flußei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 122</item><lb/>
              <item>109. Mittleres Flußei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 123</item>
            </list><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
              <item>110. Sehr weiches Flußei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 123</item><lb/>
              <item>111. Schweißei&#x017F;en (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 123</item><lb/>
              <item>112. Cement&#x017F;tahl (Aetzprobe) <space dim="horizontal"/> 123</item><lb/>
              <item>113. Natürlicher Cement&#x017F;tahl, polirt bei<lb/><hi rendition="#et">gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 124</hi></item><lb/>
              <item>114. Ge&#x017F;chmiedeter Stahl, reliefartig<lb/><hi rendition="#et">polirt <space dim="horizontal"/> 124</hi></item><lb/>
              <item>115. Ge&#x017F;chmiedeter Stahl, polirt bei<lb/><hi rendition="#et">gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 124</hi></item><lb/>
              <item>116. Ge&#x017F;chmiedeter Stahl, auf 800 Grad<lb/><hi rendition="#et">erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,<lb/>
polirt bei gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 124</hi></item><lb/>
              <item>117. Natürlicher Cement&#x017F;tahl, polirt bei<lb/><hi rendition="#et">gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 125</hi></item><lb/>
              <item>118. Ge&#x017F;chmiedeter Stahl, auf 850 Grad<lb/><hi rendition="#et">erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,<lb/>
polirt bei gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 125</hi></item><lb/>
              <item>119. Cement&#x017F;tahl auf 1050 Grad erhitzt<lb/><hi rendition="#et">und im Eiswa&#x017F;&#x017F;er gehärtet, polirt<lb/>
bei gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 125</hi></item><lb/>
              <item>120. Ge&#x017F;chmiedeter Stahl auf 900 Grad<lb/><hi rendition="#et">erhitzt und bei 720 Grad gehärtet,<lb/>
polirt bei gleichzeitiger Aetzung <space dim="horizontal"/> 125</hi></item><lb/>
              <item>121. Quer&#x017F;chnitt durch einen Schienen-<lb/><hi rendition="#et">kopf. Sprünge in der Oberfläche <space dim="horizontal"/> 128</hi></item><lb/>
              <item>122. Längen&#x017F;chnitt durch einen Schienen-<lb/><hi rendition="#et">kopf <space dim="horizontal"/> 128</hi></item><lb/>
              <item>123. Längen&#x017F;chnitt durch einen Schienen-<lb/><hi rendition="#et">kopf <space dim="horizontal"/> 128</hi></item><lb/>
              <item>124. Längen&#x017F;chnitt durch die Schneide<lb/><hi rendition="#et">eines Stahlmeißels <space dim="horizontal"/> 128</hi></item><lb/>
              <item>125. Quer&#x017F;chnitt einer Schiene nach<lb/><hi rendition="#et">12jährigem Gebrauche <space dim="horizontal"/> 129</hi></item><lb/>
              <item>126. Ke&#x017F;&#x017F;elhaus einer Ma&#x017F;chinenanlage <space dim="horizontal"/> 132</item>
            </list>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Zweiter Theil: In den Arbeits&#x017F;tätten der Cyklopen.</hi> </head><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
              <item>127. Vignette (Puddel&#x017F;tahl-Walzwerk in<lb/><hi rendition="#et">der Krupp'&#x017F;chen Guß&#x017F;tahlfabrik in<lb/>
E&#x017F;&#x017F;en) <space dim="horizontal"/> 133</hi></item><lb/>
              <item>128. Tiegel&#x017F;tahl-Schmelzbau in der<lb/><hi rendition="#et">Krupp'&#x017F;chen Guß&#x017F;tahlfabrik <space dim="horizontal"/> 139</hi></item><lb/>
              <item>129. Speichenrad&#x017F;tern in Stahlformguß<lb/><hi rendition="#et">unter der hydrauli&#x017F;chen Pre&#x017F;&#x017F;e ver-<lb/>
bogen und verdreht <space dim="horizontal"/> 150</hi></item><lb/>
              <item>130. Speichenrad&#x017F;tern in Stahlformguß<lb/><hi rendition="#et">unter der hydrauli&#x017F;chen Pre&#x017F;&#x017F;e ver-<lb/>
bogen und verdreht <space dim="horizontal"/> 150</hi></item><lb/>
              <item>131. Panzerplatten-Walzwerk in der<lb/><hi rendition="#et">Krupp'&#x017F;chen Guß&#x017F;tahlfabrik <space dim="horizontal"/> 152</hi></item><lb/>
              <item>132. Dortmunder Ei&#x017F;en- und Stahlwerk<lb/><hi rendition="#et">zu Dortmund (Union) <space dim="horizontal"/> 169</hi></item><lb/>
              <item>133. Räderdreherei des Dortmunder<lb/><hi rendition="#et">Ei&#x017F;en- und Stahlwerkes <space dim="horizontal"/> 171</hi></item><lb/>
              <item>134. Hor&#x017F;ter Ei&#x017F;en- und Stahlwerk<lb/><hi rendition="#et">(Union, Hor&#x017F;t bei Steele) <space dim="horizontal"/> 173</hi></item><lb/>
              <item>135. Laufkrahn für Handbetrieb <space dim="horizontal"/> 178</item><lb/>
              <item>136. Bockkrahn <space dim="horizontal"/> 179</item>
            </list><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
              <item>137. Fe&#x017F;t&#x017F;tehender Drehkrahn mit Hand-<lb/><hi rendition="#et">betrieb <space dim="horizontal"/> 180</hi></item><lb/>
              <item>138. Fahrbarer Drehkrahn mit Hand-<lb/><hi rendition="#et">betrieb <space dim="horizontal"/> 181</hi></item><lb/>
              <item>139. Locomotiv-Dampfkrahn <space dim="horizontal"/> 182</item><lb/>
              <item>140. Großer Quaikrahn mit gekuppelter<lb/><hi rendition="#et">Ma&#x017F;chine und Drehwerk <space dim="horizontal"/> 183</hi></item><lb/>
              <item>141. Support-Drehbank <space dim="horizontal"/> 185</item><lb/>
              <item>142. Plan- und Spitzendrehbank <space dim="horizontal"/> 186</item><lb/>
              <item>143. Plandrehbank <space dim="horizontal"/> 187</item><lb/>
              <item>144. Verticale Plandrehbank <space dim="horizontal"/> 188</item><lb/>
              <item>145. Bohr-Drehbank <space dim="horizontal"/> 189</item><lb/>
              <item>146. Verticale Bohrma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 190</item><lb/>
              <item>147. Mehr&#x017F;chneidige Bohrma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 191</item><lb/>
              <item>148. Univer&#x017F;al-Fräsma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 192</item><lb/>
              <item>149. Univer&#x017F;al-Fräsma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 193</item><lb/>
              <item>150. Ti&#x017F;chbohrma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 193</item><lb/>
              <item>151. Blechkanten Hobelma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 194</item><lb/>
              <item>152. Shapingma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 195</item><lb/>
              <item>153. Stoßma&#x017F;chine <space dim="horizontal"/> 196</item><lb/>
              <item>154. Schwungradpre&#x017F;&#x017F;e <space dim="horizontal"/> 197</item>
            </list><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[940/1022] Verzeichniß der Abbildungen. Seite 74. Aetzprobe einer normalen Flußeiſen- charge 90 75. Aetzprobe einer Flußeiſencharge mit kaltem Gange 91 76. Gießen im Krupp'ſchen Martinſtahl- werke IV 92 77. Friedrich Wilhelm-Hütte zu Mühl- heim a. d. Ruhr (Röhrengießerei) 93 78. Formkaſten mit gegoſſenem Rohr 94 79. Dampfhammer im Hüttenwerke von Etainges (Text-Vollbild) 100 80. Schmiedepreſſe in der Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik zu Eſſen 101 81. Hydrauliſche Luppenpreſſe 102 82. Walzwerk im Hüttenwerke von Etainges 106 83. Röhrenwalzwerk in der Laurahütte, Preußiſch-Schleſien (Text-Voll- bild) 108 84. Mannesmann-Walzverfahren 112 85. Mannesmann'ſche Fabrikate 113 86. Mannesmann'ſche Fabrikate 114 87—90. Klatte'ſche Walzketten (4 Stadien) 115 91. Klatte'ſche Walzkette 116 92—100. Ketten aus einem Stabe (9 Stadien) 116 101—104. Preſſen einer Hohlkugel aus Stahl (4 Stadien) 117 105. Spiegeleiſen (Aetzprobe) 122 106. Weißſtrahliges Eiſen (Aetzprobe) 122 107. Graues Roheiſen (Aetzprobe) 122 108. Hartes Flußeiſen (Aetzprobe) 122 109. Mittleres Flußeiſen (Aetzprobe) 123 Seite 110. Sehr weiches Flußeiſen (Aetzprobe) 123 111. Schweißeiſen (Aetzprobe) 123 112. Cementſtahl (Aetzprobe) 123 113. Natürlicher Cementſtahl, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 124 114. Geſchmiedeter Stahl, reliefartig polirt 124 115. Geſchmiedeter Stahl, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 124 116. Geſchmiedeter Stahl, auf 800 Grad erhitzt und bei 720 Grad gehärtet, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 124 117. Natürlicher Cementſtahl, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 125 118. Geſchmiedeter Stahl, auf 850 Grad erhitzt und bei 720 Grad gehärtet, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 125 119. Cementſtahl auf 1050 Grad erhitzt und im Eiswaſſer gehärtet, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 125 120. Geſchmiedeter Stahl auf 900 Grad erhitzt und bei 720 Grad gehärtet, polirt bei gleichzeitiger Aetzung 125 121. Querſchnitt durch einen Schienen- kopf. Sprünge in der Oberfläche 128 122. Längenſchnitt durch einen Schienen- kopf 128 123. Längenſchnitt durch einen Schienen- kopf 128 124. Längenſchnitt durch die Schneide eines Stahlmeißels 128 125. Querſchnitt einer Schiene nach 12jährigem Gebrauche 129 126. Keſſelhaus einer Maſchinenanlage 132 Zweiter Theil: In den Arbeitsſtätten der Cyklopen. Seite 127. Vignette (Puddelſtahl-Walzwerk in der Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik in Eſſen) 133 128. Tiegelſtahl-Schmelzbau in der Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik 139 129. Speichenradſtern in Stahlformguß unter der hydrauliſchen Preſſe ver- bogen und verdreht 150 130. Speichenradſtern in Stahlformguß unter der hydrauliſchen Preſſe ver- bogen und verdreht 150 131. Panzerplatten-Walzwerk in der Krupp'ſchen Gußſtahlfabrik 152 132. Dortmunder Eiſen- und Stahlwerk zu Dortmund (Union) 169 133. Räderdreherei des Dortmunder Eiſen- und Stahlwerkes 171 134. Horſter Eiſen- und Stahlwerk (Union, Horſt bei Steele) 173 135. Laufkrahn für Handbetrieb 178 136. Bockkrahn 179 Seite 137. Feſtſtehender Drehkrahn mit Hand- betrieb 180 138. Fahrbarer Drehkrahn mit Hand- betrieb 181 139. Locomotiv-Dampfkrahn 182 140. Großer Quaikrahn mit gekuppelter Maſchine und Drehwerk 183 141. Support-Drehbank 185 142. Plan- und Spitzendrehbank 186 143. Plandrehbank 187 144. Verticale Plandrehbank 188 145. Bohr-Drehbank 189 146. Verticale Bohrmaſchine 190 147. Mehrſchneidige Bohrmaſchine 191 148. Univerſal-Fräsmaſchine 192 149. Univerſal-Fräsmaſchine 193 150. Tiſchbohrmaſchine 193 151. Blechkanten Hobelmaſchine 194 152. Shapingmaſchine 195 153. Stoßmaſchine 196 154. Schwungradpreſſe 197

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schweiger_cyklopen_1900
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schweiger_cyklopen_1900/1022
Zitationshilfe: Schweiger-Lerchenfeld, Amand von: Im Reiche der Cyklopen: eine populäre Darstellung der Stahl- und Eisentechnik. Wien u. a., 1900, S. 940. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schweiger_cyklopen_1900/1022>, abgerufen am 26.03.2019.