Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Storch, Heinrich Friedrich von: Gemählde von St. Petersburg. Bd. 1. Riga, 1794.

Bild:
<< vorherige Seite

Zweyter Abschnitt.
Umliegende Gegend.


Der peterhofsche Weg. Seine Beschaffenheit. Reizen-
de Ansichten von demselben. -- Strelna. Ruinen.
-- Peterhof. Lage. Wasserkünste. Bad. Prächtige
Bauerhütte. -- Oranienbaum. Einsiedeley. Rutsch-
berg. Künstlicher See. Kleine Fesiung. -- Kronstadt.
Anblick des Hafens. Graniteinfassung. Peterskanal.
Docken. Neuer Kanal. Magazine. Einwohner. -- Der
zarskojeseloische Weg. -- Jägerhof. --
Tschesme. Fürstengallerie. -- ZarskoieSelo. Gegend
und Umfang. Anblick. Schloßplatz. Pallast. Garten.
Denkmäler. -- Pawlowsk. -- Merienthal. --
Gatschina. -- Der schlüsselburgische Weg.
Alexandrowsk. -- Pella.



Wenn die Merkwürdigkeiten der Stadt unsere
Aufmerksamkeit und Bewunderung in nicht ge-
wöhnlichem Grade gespannt und unterhalten ha-
ben, so dürfen wir uns bey der Reise in die um-


Zweyter Abſchnitt.
Umliegende Gegend.


Der peterhofſche Weg. Seine Beſchaffenheit. Reizen-
de Anſichten von demſelben. — Strelna. Ruinen.
— Peterhof. Lage. Waſſerkünſte. Bad. Prächtige
Bauerhütte. — Oranienbaum. Einſiedeley. Rutſch-
berg. Künſtlicher See. Kleine Feſiung. — Kronſtadt.
Anblick des Hafens. Graniteinfaſſung. Peterskanal.
Docken. Neuer Kanal. Magazine. Einwohner. — Der
zarskojeſeloiſche Weg. — Jägerhof. —
Tſchesme. Fürſtengallerie. — ZarskoieSelo. Gegend
und Umfang. Anblick. Schloßplatz. Pallaſt. Garten.
Denkmäler. — Pawlowsk. — Merienthal. —
Gatſchina. — Der ſchlüſſelburgiſche Weg.
Alexandrowsk. — Pella.



Wenn die Merkwuͤrdigkeiten der Stadt unſere
Aufmerkſamkeit und Bewunderung in nicht ge-
woͤhnlichem Grade geſpannt und unterhalten ha-
ben, ſo duͤrfen wir uns bey der Reiſe in die um-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0109" n="75"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head>Zweyter Ab&#x017F;chnitt.<lb/><hi rendition="#g">Umliegende Gegend</hi>.</head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <argument>
            <p>Der <hi rendition="#g">peterhof&#x017F;che Weg</hi>. Seine Be&#x017F;chaffenheit. Reizen-<lb/>
de An&#x017F;ichten von dem&#x017F;elben. &#x2014; Strelna. Ruinen.<lb/>
&#x2014; Peterhof. Lage. Wa&#x017F;&#x017F;erkün&#x017F;te. Bad. Prächtige<lb/>
Bauerhütte. &#x2014; Oranienbaum. Ein&#x017F;iedeley. Rut&#x017F;ch-<lb/>
berg. Kün&#x017F;tlicher See. Kleine Fe&#x017F;iung. &#x2014; Kron&#x017F;tadt.<lb/>
Anblick des Hafens. Graniteinfa&#x017F;&#x017F;ung. Peterskanal.<lb/>
Docken. Neuer Kanal. Magazine. Einwohner. &#x2014; Der<lb/><hi rendition="#g">zarskoje&#x017F;eloi&#x017F;che Weg</hi>. &#x2014; Jägerhof. &#x2014;<lb/>
T&#x017F;chesme. Für&#x017F;tengallerie. &#x2014; ZarskoieSelo. Gegend<lb/>
und Umfang. Anblick. Schloßplatz. Palla&#x017F;t. Garten.<lb/>
Denkmäler. &#x2014; Pawlowsk. &#x2014; Merienthal. &#x2014;<lb/><choice><sic>Gatfchina</sic><corr>Gat&#x017F;china</corr></choice>. &#x2014; Der <hi rendition="#g">&#x017F;chlü&#x017F;&#x017F;elburgi&#x017F;che Weg</hi>.<lb/>
Alexandrowsk. &#x2014; Pella.</p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p><hi rendition="#in">W</hi>enn die Merkwu&#x0364;rdigkeiten der Stadt un&#x017F;ere<lb/>
Aufmerk&#x017F;amkeit und Bewunderung in nicht ge-<lb/>
wo&#x0364;hnlichem Grade ge&#x017F;pannt und unterhalten ha-<lb/>
ben, &#x017F;o du&#x0364;rfen wir uns bey der Rei&#x017F;e in die um-<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[75/0109] Zweyter Abſchnitt. Umliegende Gegend. Der peterhofſche Weg. Seine Beſchaffenheit. Reizen- de Anſichten von demſelben. — Strelna. Ruinen. — Peterhof. Lage. Waſſerkünſte. Bad. Prächtige Bauerhütte. — Oranienbaum. Einſiedeley. Rutſch- berg. Künſtlicher See. Kleine Feſiung. — Kronſtadt. Anblick des Hafens. Graniteinfaſſung. Peterskanal. Docken. Neuer Kanal. Magazine. Einwohner. — Der zarskojeſeloiſche Weg. — Jägerhof. — Tſchesme. Fürſtengallerie. — ZarskoieSelo. Gegend und Umfang. Anblick. Schloßplatz. Pallaſt. Garten. Denkmäler. — Pawlowsk. — Merienthal. — Gatſchina. — Der ſchlüſſelburgiſche Weg. Alexandrowsk. — Pella. Wenn die Merkwuͤrdigkeiten der Stadt unſere Aufmerkſamkeit und Bewunderung in nicht ge- woͤhnlichem Grade geſpannt und unterhalten ha- ben, ſo duͤrfen wir uns bey der Reiſe in die um-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/storch_petersburg01_1794
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/storch_petersburg01_1794/109
Zitationshilfe: Storch, Heinrich Friedrich von: Gemählde von St. Petersburg. Bd. 1. Riga, 1794, S. 75. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/storch_petersburg01_1794/109>, abgerufen am 26.04.2019.