Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Francke, Melchior: Kind- und Erbschafft der Gläubigen. Liegnitz, 1678.

Bild:
erste Seite
Kind- und Erbschafft der Gläubigen/
Aus den Worten Tobiae. c. 2. v. 18.
Wir sind Kinder der Heiligen.
Bei
Volckreicher Sepultur
Des Weiland
WohlEhrwürdigen/ GroßAchtbarn/ und Wohlgelahrten
Herrn
Jacob Friedrich Mantels/
Treuverdienten
Pastoris der Christlichen
Gemeinden zu Koßkau und Kamper.
Welcher itztlauffenden 1678. Jahres/ den XI. Tag
Martii Abends gegen 3. Uhr in seinem Erlöser Jesu
Christo sanfft uud seelig verschieden.
Und den XIV. Tag gedachten Mertz-Monats zu seiner
Ruhe-Städte gebracht worden.
Anno M. DC. LXXVIII.


[Lignitz][/ druckts ][Christoph Wätzoldt][.]

Kind- und Erbſchafft der Glaͤubigen/
Aus den Worten Tobiæ. c. 2. v. 18.
Wir ſind Kinder der Heiligen.
Bei
Volckreicher Sepultur
Des Weiland
WohlEhrwuͤrdigen/ GroßAchtbarn/ und Wohlgelahrten
Herrn
Jacob Friedrich Mantels/
Treuverdienten
Paſtoris der Chriſtlichen
Gemeinden zu Koßkau und Kamper.
Welcher itztlauffenden 1678. Jahres/ den XI. Tag
Martii Abends gegen 3. Uhr in ſeinem Erlöſer Jeſu
Chriſto ſanfft uud ſeelig verſchieden.
Und den XIV. Tag gedachten Mertz-Monats zu ſeiner
Ruhe-Staͤdte gebracht worden.
Anno M. DC. LXXVIII.


[Lignitz][/ druckts ][Christoph Wätzoldt][.]

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b">Kind- und Erb&#x017F;chafft der Gla&#x0364;ubigen/</hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub"> <hi rendition="#b">Aus den Worten</hi> <cit>
              <bibl><hi rendition="#aq">Tobiæ. c. 2. v.</hi> 18.</bibl><lb/>
              <quote>Wir &#x017F;ind Kinder der Heiligen.</quote>
              <bibl/>
            </cit>
          </titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Bei<lb/><hi rendition="#b">Volckreicher</hi> <hi rendition="#aq">Sepultur</hi><lb/>
Des Weiland<lb/>
WohlEhrwu&#x0364;rdigen/ GroßAchtbarn/ und Wohlgelahrten<lb/><hi rendition="#b">Herrn<lb/><hi rendition="#fr">Jacob Friedrich Mantels/</hi><lb/>
Treuverdienten</hi> <hi rendition="#aq">Pa&#x017F;toris</hi> <hi rendition="#b">der Chri&#x017F;tlichen</hi><lb/>
Gemeinden zu Koßkau und Kamper.<lb/><hi rendition="#b">Welcher itztlauffenden</hi> 1678. <hi rendition="#b">Jahres/ den</hi> <hi rendition="#aq">XI.</hi> <hi rendition="#b">Tag</hi><lb/><hi rendition="#aq">Martii</hi> Abends gegen 3. Uhr in &#x017F;einem Erlö&#x017F;er <hi rendition="#k">Je&#x017F;u</hi><lb/>
Chri&#x017F;to &#x017F;anfft uud &#x017F;eelig ver&#x017F;chieden.<lb/>
Und den <hi rendition="#aq">XIV.</hi> Tag gedachten Mertz-Monats zu &#x017F;einer<lb/>
Ruhe-Sta&#x0364;dte gebracht worden.</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>Erkla&#x0364;ret/<lb/>
Und auff in&#x017F;ta&#x0364;ndiges Begehren<lb/>
in Druck gegeben<lb/>
Von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b">Melchior Francken</hi></docAuthor><hi rendition="#b">/</hi><lb/><hi rendition="#aq">Pa&#x017F;tore</hi> in Großbaudiß.</byline><lb/>
        <docImprint> <hi rendition="#aq">Anno</hi> <docDate> <hi rendition="#aq">M. DC. LXXVIII.</hi> </docDate><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <pubPlace>
            <supplied>Lignitz</supplied>
          </pubPlace>
          <supplied>/ druckts </supplied>
          <publisher>
            <supplied>Christoph Wätzoldt</supplied>
          </publisher>
          <supplied>.</supplied>
        </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Kind- und Erbſchafft der Glaͤubigen/ Aus den Worten Tobiæ. c. 2. v. 18. Wir ſind Kinder der Heiligen. Bei Volckreicher Sepultur Des Weiland WohlEhrwuͤrdigen/ GroßAchtbarn/ und Wohlgelahrten Herrn Jacob Friedrich Mantels/ Treuverdienten Paſtoris der Chriſtlichen Gemeinden zu Koßkau und Kamper. Welcher itztlauffenden 1678. Jahres/ den XI. Tag Martii Abends gegen 3. Uhr in ſeinem Erlöſer Jeſu Chriſto ſanfft uud ſeelig verſchieden. Und den XIV. Tag gedachten Mertz-Monats zu ſeiner Ruhe-Staͤdte gebracht worden. Erklaͤret/ Und auff inſtaͤndiges Begehren in Druck gegeben Von Melchior Francken/ Paſtore in Großbaudiß. Anno M. DC. LXXVIII. Lignitz/ druckts Christoph Wätzoldt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/353338
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/353338/1
Zitationshilfe: Francke, Melchior: Kind- und Erbschafft der Gläubigen. Liegnitz, 1678, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/353338/1>, abgerufen am 16.07.2024.