Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Neomenius, Johann: Das Geistliche Ritterschwerdt Der guten vnd getrewen Kämpffer Christi. Brieg, 1626.

Bild:
erste Seite
Das Geistliche Ritterschwerdt
Der guten vnd getrewen Kämpffer Christi/ wieder
etliche fast gefehrliche Fässel vnd Stricke deß Sa-
thans ritterlich zugebrauchen.
Jn einer Leichpredigt
Beym Begräbnuß/ der weyland Viel-
Ehrtugendreichen Frawen
ANNAE
Des Ehrenfesten/ Achtbarn vnd Hoch-
gelahrten Herren
M. MELCHIORIS
LAUBANI,
deß Fürstlichen Gymnasij zum Brieg
wolverordneten Rectoris, hertzgeliebten Ehelichen
Haußfrawen abgehandelt vnd erkläret/
Gregor. in Homeliis.
Sic mors ipsa cum venerit, vincitur: si prius quam
veniat, semper timeatur.



Gedruckt zum Brieg/ bey Augustino Gründer/ Jm Jahr 1626.

Das Geiſtliche Ritterſchwerdt
Der guten vnd getrewen Kaͤmpffer Chriſti/ wieder
etliche faſt gefehrliche Faͤſſel vnd Stricke deß Sa-
thans ritterlich zugebrauchen.
Jn einer Leichpredigt
Beym Begraͤbnuß/ der weyland Viel-
Ehrtugendreichen Frawen
ANNÆ
Des Ehrenfeſten/ Achtbarn vnd Hoch-
gelahrten Herren
M. MELCHIORIS
LAUBANI,
deß Fuͤrſtlichen Gymnaſij zum Brieg
wolverordneten Rectoris, hertzgeliebten Ehelichen
Haußfrawen abgehandelt vnd erklaͤret/
Gregor. in Homeliis.
Sic mors ipſa cum venerit, vincitur: ſi prius quàm
veniat, ſemper timeatur.



Gedruckt zum Brieg/ bey Auguſtino Gruͤnder/ Jm Jahr 1626.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b">Das Gei&#x017F;tliche Ritter&#x017F;chwerdt</hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Der guten vnd getrewen Ka&#x0364;mpffer Chri&#x017F;ti/ wieder<lb/>
etliche fa&#x017F;t gefehrliche Fa&#x0364;&#x017F;&#x017F;el vnd Stricke deß Sa-<lb/>
thans ritterlich zugebrauchen.</titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Jn einer Leichpredigt<lb/><hi rendition="#b">Beym Begra&#x0364;bnuß/ der weyland Viel-</hi><lb/>
Ehrtugendreichen Frawen<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">ANNÆ</hi></hi><lb/><hi rendition="#b">Des Ehrenfe&#x017F;ten/ Achtbarn vnd Hoch-<lb/>
gelahrten Herren</hi> <hi rendition="#aq">M. MELCHIORIS<lb/><hi rendition="#g">LAUBANI,</hi></hi> deß Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen <hi rendition="#aq">Gymna&#x017F;ij</hi> zum Brieg<lb/>
wolverordneten <hi rendition="#aq">Rectoris,</hi> hertzgeliebten Ehelichen<lb/>
Haußfrawen abgehandelt vnd erkla&#x0364;ret/</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>Durch<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Johannem Neomenium</hi></hi></hi></docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#k">,</hi></hi><lb/>
Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen Hoffpredigern zum Brieg/ vnd de&#x017F;&#x017F;el-<lb/>
bigen Fu&#x0364;r&#x017F;tenthumbs <hi rendition="#aq">Superintendenten.</hi></byline><lb/>
        <epigraph>
          <cit>
            <bibl> <hi rendition="#aq">Gregor. in Homeliis.</hi> </bibl><lb/>
            <quote> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Sic mors ip&#x017F;a cum venerit, vincitur: &#x017F;i prius quàm<lb/>
veniat, &#x017F;emper timeatur.</hi> </hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit>
        </epigraph><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint><hi rendition="#fr">Gedruckt zum</hi><pubPlace><hi rendition="#fr">Brieg</hi></pubPlace><hi rendition="#fr">/ bey</hi><publisher><hi rendition="#fr">Augu&#x017F;tino Gru&#x0364;nder</hi></publisher><hi rendition="#fr">/ Jm Jahr</hi><docDate>1626</docDate>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Das Geiſtliche Ritterſchwerdt Der guten vnd getrewen Kaͤmpffer Chriſti/ wieder etliche faſt gefehrliche Faͤſſel vnd Stricke deß Sa- thans ritterlich zugebrauchen. Jn einer Leichpredigt Beym Begraͤbnuß/ der weyland Viel- Ehrtugendreichen Frawen ANNÆ Des Ehrenfeſten/ Achtbarn vnd Hoch- gelahrten Herren M. MELCHIORIS LAUBANI, deß Fuͤrſtlichen Gymnaſij zum Brieg wolverordneten Rectoris, hertzgeliebten Ehelichen Haußfrawen abgehandelt vnd erklaͤret/ Durch Johannem Neomenium, Fuͤrſtlichen Hoffpredigern zum Brieg/ vnd deſſel- bigen Fuͤrſtenthumbs Superintendenten. Gregor. in Homeliis. Sic mors ipſa cum venerit, vincitur: ſi prius quàm veniat, ſemper timeatur. Gedruckt zum Brieg/ bey Auguſtino Gruͤnder/ Jm Jahr 1626.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/522325
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/522325/1
Zitationshilfe: Neomenius, Johann: Das Geistliche Ritterschwerdt Der guten vnd getrewen Kämpffer Christi. Brieg, 1626, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/522325/1>, abgerufen am 19.05.2022.