Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Vietor, Johannes: Quousque Davidicum. Darmstadt, 1617.

Bild:
erste Seite
QUOUSQUE
DAVIDICUM:
Das ist/
Gottselige Betrach-
tung vnd Erklärung deß
XIII. Psal.
Königs vnd Propheten Davids/
vorge-
tragen in der Pfarrkirchen zu Darmbstatt/
den 10. Martij.
Bey hochansehnlicher/ Volckreicher vnd Christ-
licher Begräbnuß/ weyland deß Gestrengen/ Edlen vnd
Vesten Reinhard Henrichs von Laerbach/ deß Durch-
leuchtigen Hochgebornen Fürsten vnd Herrn/ Herrn Lud-
wigs Landgraven zu Hessen/ Graven zu Catzenelnbogen/
Dietz/ Zigenhain vnd Nidda/ etc. geheimbden Rath/ Hof-
Marschaln vnd Amptmanns zu Rüsselsheim/ Christse-
liger gedächtnuß/ welcher den 26 Februarii dieses
Jahrs 1617. sanfft vnd selig von dieser
Welt abgeschieden.
Getruckt zu Darmbstatt/ bey Balthasar Hofmann.

QUOUSQUE
DAVIDICUM:
Das iſt/
Gottſelige Betrach-
tung vnd Erklaͤrung deß
XIII. Pſal.
Koͤnigs vnd Propheten Davids/
vorge-
tragen in der Pfarꝛkirchen zu Darmbſtatt/
den 10. Martij.
Bey hochanſehnlicher/ Volckreicher vñ Chriſt-
licher Begraͤbnuß/ weyland deß Geſtrengen/ Edlen vnd
Veſten Reinhard Henrichs von Laerbach/ deß Durch-
leuchtigen Hochgebornen Fuͤrſten vnd Herꝛn/ Herꝛn Lud-
wigs Landgraven zu Heſſen/ Graven zu Catzenelnbogen/
Dietz/ Zigenhain vnd Nidda/ ꝛc. geheimbden Rath/ Hof-
Marſchaln vnd Amptmanns zu Ruͤſſelsheim/ Chriſtſe-
liger gedaͤchtnuß/ welcher den 26 Februarii dieſes
Jahrs 1617. ſanfft vnd ſelig von dieſer
Welt abgeſchieden.
Getruckt zu Darmbſtatt/ bey Balthaſar Hofmann.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g">QUOUSQUE<lb/>
DAVIDICUM:</hi> </hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Das i&#x017F;t/<lb/><hi rendition="#b">Gott&#x017F;elige Betrach-<lb/>
tung vnd Erkla&#x0364;rung deß</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">XIII.</hi></hi></hi> <hi rendition="#b">P&#x017F;al.<lb/>
Ko&#x0364;nigs vnd Propheten Davids/</hi></titlePart>
          <titlePart type="desc"><hi rendition="#b">vorge-</hi><lb/>
tragen in der Pfar&#xA75B;kirchen zu Darmb&#x017F;tatt/<lb/>
den 10. <hi rendition="#aq">Martij.</hi><lb/><hi rendition="#b">Bey hochan&#x017F;ehnlicher/ Volckreicher vn&#x0303; Chri&#x017F;t-</hi><lb/>
licher Begra&#x0364;bnuß/ weyland deß Ge&#x017F;trengen/ Edlen vnd<lb/>
Ve&#x017F;ten Reinhard Henrichs von Laerbach/ deß Durch-<lb/>
leuchtigen Hochgebornen Fu&#x0364;r&#x017F;ten vnd Her&#xA75B;n/ Her&#xA75B;n Lud-<lb/>
wigs Landgraven zu He&#x017F;&#x017F;en/ Graven zu Catzenelnbogen/<lb/>
Dietz/ Zigenhain vnd Nidda/ &#xA75B;c. geheimbden Rath/ Hof-<lb/>
Mar&#x017F;chaln vnd Amptmanns zu Ru&#x0364;&#x017F;&#x017F;elsheim/ Chri&#x017F;t&#x017F;e-<lb/>
liger geda&#x0364;chtnuß/ welcher den 26 <hi rendition="#aq">Februarii</hi> die&#x017F;es<lb/>
Jahrs 1617. &#x017F;anfft vnd &#x017F;elig von die&#x017F;er<lb/>
Welt abge&#x017F;chieden.</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#b">Vff Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen Befehl in Druck geben:<lb/>
Durch</hi><lb/><docAuthor><hi rendition="#aq">Johannem Vietorem, D.</hi></docAuthor> HofPredigern.</byline><lb/>
        <docImprint> <hi rendition="#b">Getruckt zu </hi> <pubPlace> <hi rendition="#b">Darmb&#x017F;tatt</hi> </pubPlace> <hi rendition="#b">/ bey</hi> <publisher> <hi rendition="#b">Baltha&#x017F;ar Hofmann</hi> </publisher> <hi rendition="#b">.</hi> </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] QUOUSQUE DAVIDICUM: Das iſt/ Gottſelige Betrach- tung vnd Erklaͤrung deß XIII. Pſal. Koͤnigs vnd Propheten Davids/ vorge- tragen in der Pfarꝛkirchen zu Darmbſtatt/ den 10. Martij. Bey hochanſehnlicher/ Volckreicher vñ Chriſt- licher Begraͤbnuß/ weyland deß Geſtrengen/ Edlen vnd Veſten Reinhard Henrichs von Laerbach/ deß Durch- leuchtigen Hochgebornen Fuͤrſten vnd Herꝛn/ Herꝛn Lud- wigs Landgraven zu Heſſen/ Graven zu Catzenelnbogen/ Dietz/ Zigenhain vnd Nidda/ ꝛc. geheimbden Rath/ Hof- Marſchaln vnd Amptmanns zu Ruͤſſelsheim/ Chriſtſe- liger gedaͤchtnuß/ welcher den 26 Februarii dieſes Jahrs 1617. ſanfft vnd ſelig von dieſer Welt abgeſchieden. Vff Fuͤrſtlichen Befehl in Druck geben: Durch Johannem Vietorem, D. HofPredigern. Getruckt zu Darmbſtatt/ bey Balthaſar Hofmann.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/523530
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/523530/1
Zitationshilfe: Vietor, Johannes: Quousque Davidicum. Darmstadt, 1617, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/523530/1>, abgerufen am 26.09.2021.