Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Römer, Daniel: Jesus! Himmels-Verlangen Stillt Seelen-Bangen. Bautzen, 1678.

Bild:
erste Seite
JESUS!
Himmels-Verlangen Stillt Seelen-Bangen/
Bestehend
I. Jn des Verlangens Hefftigkeit/
II. Jn des Verlangens Seeligkeit/
III. Jn des Bereitens Nothwendigkeit/
Nach Anleitung der Worte des Apostels Pauli
II. Cor. V. vers. 2: 3.
bey letzter/ Volckreicher und mitleidender Beehrung
Des Weyland Wohl Ehrwürdigen/ Vorachtbahren/ Wohl-
gelahrten und in GOTT andächtigen
HERRN
TOBIAE OPIZII,
Wohlverordneten und treufleißigen DIACONI
zu Litzelstein;
Nachdem Er nach lang außgestandener Unpäßligkeit in seiner
geliebten Vater-Stadt Budißin/ mitten unter dem Hertz-inniglichen
Verlangen nicht so wohl nach der jrrdischen/ als nach seiner Himmlischen Be-
hausung seinen Geist sanfft und seeligst in die Hände seines HERRN
JESU eingeliefert
Jm 1678sten Jahr den 3. Aprilis st. n. und darauf den 7. hujus
auf gewisse Hoffnung der seeligen und frölichen Aufferstehung in sein
Ruhe-Kämmerlein versencket wurde/


Gedruckt bey Andreas Richtern / 1678.

JESUS!
Him̃els-Verlangen Stillt Seelen-Bangen/
Beſtehend
I. Jn des Verlangens Hefftigkeit/
II. Jn des Verlangens Seeligkeit/
III. Jn des Bereitens Nothwendigkeit/
Nach Anleitung der Worte des Apoſtels Pauli
II. Cor. V. verſ. 2: 3.
bey letzter/ Volckreicher und mitleidender Beehrung
Des Weyland Wohl Ehrwuͤrdigen/ Vorachtbahren/ Wohl-
gelahrten und in GOTT andaͤchtigen
HERRN
TOBIÆ OPIZII,
Wohlverordneten und treufleißigen DIACONI
zu Litzelſtein;
Nachdem Er nach lang außgeſtandener Unpaͤßligkeit in ſeiner
geliebten Vater-Stadt Budißin/ mitten unter dem Hertz-inniglichen
Verlangen nicht ſo wohl nach der jrrdiſchen/ als nach ſeiner Him̃liſchen Be-
hauſung ſeinen Geiſt ſanfft und ſeeligſt in die Haͤnde ſeines HERRN
JESU eingeliefert
Jm 1678ſten Jahr den 3. Aprilis ſt. n. und darauf den 7. hujus
auf gewiſſe Hoffnung der ſeeligen und frölichen Aufferſtehung in ſein
Ruhe-Kaͤm̃erlein verſencket wurde/


Gedruckt bey Andreas Richtern / 1678.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">JESUS!</hi></hi><lb/>
Him&#x0303;els-Verlangen Stillt Seelen-Bangen/</titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Be&#x017F;tehend<lb/><hi rendition="#aq">I.</hi> Jn des Verlangens Hefftigkeit/<lb/><hi rendition="#aq">II.</hi> Jn des Verlangens Seeligkeit/<lb/><hi rendition="#aq">III.</hi> Jn des Bereitens Nothwendigkeit/<lb/>
Nach Anleitung der Worte des Apo&#x017F;tels Pauli<lb/><hi rendition="#aq">II. Cor. V. ver&#x017F;.</hi> 2: 3.</titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">bey letzter/ Volckreicher und mitleidender Beehrung<lb/>
Des Weyland Wohl Ehrwu&#x0364;rdigen/ Vorachtbahren/ Wohl-<lb/>
gelahrten und in GOTT anda&#x0364;chtigen<lb/>
HERRN<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#b">TOBIÆ OPIZII,</hi></hi><lb/>
Wohlverordneten und treufleißigen <hi rendition="#aq">DIACONI</hi><lb/>
zu Litzel&#x017F;tein;<lb/>
Nachdem Er nach lang außge&#x017F;tandener Unpa&#x0364;ßligkeit in &#x017F;einer<lb/>
geliebten Vater-Stadt Budißin/ mitten unter dem Hertz-inniglichen<lb/>
Verlangen nicht &#x017F;o wohl nach der jrrdi&#x017F;chen/ als nach &#x017F;einer Him&#x0303;li&#x017F;chen Be-<lb/>
hau&#x017F;ung &#x017F;einen Gei&#x017F;t &#x017F;anfft und &#x017F;eelig&#x017F;t in die Ha&#x0364;nde &#x017F;eines HERRN<lb/>
JESU eingeliefert<lb/>
Jm 1678&#x017F;ten Jahr den 3. <hi rendition="#aq">Aprilis &#x017F;t. n.</hi> und darauf den 7. <hi rendition="#aq">hujus</hi><lb/>
auf gewi&#x017F;&#x017F;e Hoffnung der &#x017F;eeligen und frölichen Auffer&#x017F;tehung in &#x017F;ein<lb/>
Ruhe-Ka&#x0364;m&#x0303;erlein ver&#x017F;encket wurde/</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>vorge&#x017F;tellet/<lb/>
und auf Begehren zum Abdruck verfertiget<lb/>
von<lb/><docAuthor><hi rendition="#fr">Daniel Ro&#x0364;mern</hi></docAuthor><hi rendition="#fr">/ Predigern der Gemeine JE&#x017F;u<lb/>
zu Budißin</hi></byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>Gedruckt bey <publisher>Andreas Richtern</publisher> / <docDate>1678</docDate>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] JESUS! Him̃els-Verlangen Stillt Seelen-Bangen/ Beſtehend I. Jn des Verlangens Hefftigkeit/ II. Jn des Verlangens Seeligkeit/ III. Jn des Bereitens Nothwendigkeit/ Nach Anleitung der Worte des Apoſtels Pauli II. Cor. V. verſ. 2: 3. bey letzter/ Volckreicher und mitleidender Beehrung Des Weyland Wohl Ehrwuͤrdigen/ Vorachtbahren/ Wohl- gelahrten und in GOTT andaͤchtigen HERRN TOBIÆ OPIZII, Wohlverordneten und treufleißigen DIACONI zu Litzelſtein; Nachdem Er nach lang außgeſtandener Unpaͤßligkeit in ſeiner geliebten Vater-Stadt Budißin/ mitten unter dem Hertz-inniglichen Verlangen nicht ſo wohl nach der jrrdiſchen/ als nach ſeiner Him̃liſchen Be- hauſung ſeinen Geiſt ſanfft und ſeeligſt in die Haͤnde ſeines HERRN JESU eingeliefert Jm 1678ſten Jahr den 3. Aprilis ſt. n. und darauf den 7. hujus auf gewiſſe Hoffnung der ſeeligen und frölichen Aufferſtehung in ſein Ruhe-Kaͤm̃erlein verſencket wurde/ vorgeſtellet/ und auf Begehren zum Abdruck verfertiget von Daniel Roͤmern/ Predigern der Gemeine JEſu zu Budißin Gedruckt bey Andreas Richtern / 1678.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/542013
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/542013/1
Zitationshilfe: Römer, Daniel: Jesus! Himmels-Verlangen Stillt Seelen-Bangen. Bautzen, 1678, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/542013/1>, abgerufen am 07.12.2021.