Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blum, Joachim Christian: Spatziergänge. Bd. 1. Berlin, 1774.

Bild:
<< vorherige Seite
Verzeichniss derjenigen Bücher,
welche von Christian Friedrich
Himburg in Berlin, auf seine
eigne Kosten gedruckt worden.


Blochs, D. M E. Medicinische Bemerkungen,
nebst einer Abhandlung vom Pirmonter Augen-
brunnen, 8. 774. 10 gr.
Blum, J. C. Vermischte Gedichte, 8. 771. 4 gr.
Desselben Zwey Gedichte, die Hügel bey Rate-
nau und Rosalia, 8. 771. 3 gr.
Desselben Lyrische Gedichte, dritte um die Hälfte
vermehrte Auflage, 8. 771. 8 gr,
Desselben Idyllen, gr. 12 773. 8 gr.
Brocklesby, D. Richard, oekonomische und me-
dicinische Beobachungen zur Verbesserung der
Kriegslazarethe und der Heilart der Feldkrank-
heiten, in zwey Theilen. Aus dem Englischen
übersezt und mit Anmerkungen begleitet von
D. Chr. G Selle, gr. 8 772. 14 gr.
Burmann, G. W. Fabeln und Erzählungen in vier
Büchern, 8. 773. 12 gr.
Cugnot, Herrn, Befestigungskunst im Felde, aus
einem neuen Gesichtspunkte betrachtet und aus
den Urquellen der Kriegskenntnisse hergelei-
tet, mit 12 Kupfertafeln, 8. 773. auf Schreib-
papier 1 Rth. 4 gr.
Dasselbe auf Druckpapier 20 gr.
Destouches, Herrn, Sämmtliche theatralische We[i]-
sie; fünfter Theil, enthält: 1. der Erzlügner,
ein Lustspiel. 2. der vertraute Ehemann, ein
Verzeichniſs derjenigen Bücher,
welche von Chriſtian Friedrich
Himburg in Berlin, auf ſeine
eigne Koſten gedruckt worden.


Blochs, D. M E. Mediciniſche Bemerkungen,
nebſt einer Abhandlung vom Pirmonter Augen-
brunnen, 8. 774. 10 gr.
Blum, J. C. Vermiſchte Gedichte, 8. 771. 4 gr.
Deſselben Zwey Gedichte, die Hügel bey Rate-
nau und Roſalia, 8. 771. 3 gr.
Deſselben Lyriſche Gedichte, dritte um die Hälfte
vermehrte Auflage, 8. 771. 8 gr,
Deſselben Idyllen, gr. 12 773. 8 gr.
Brocklesby, D. Richard, œkonomiſche und me-
diciniſche Beobachungen zur Verbeſserung der
Kriegslazarethe und der Heilart der Feldkrank-
heiten, in zwey Theilen. Aus dem Engliſchen
überſezt und mit Anmerkungen begleitet von
D. Chr. G Selle, gr. 8 772. 14 gr.
Burmann, G. W. Fabeln und Erzählungen in vier
Büchern, 8. 773. 12 gr.
Cugnot, Herrn, Befeſtigungskunſt im Felde, aus
einem neuen Geſichtspunkte betrachtet und aus
den Urquellen der Kriegskenntniſse hergelei-
tet, mit 12 Kupfertafeln, 8. 773. auf Schreib-
papier 1 Rth. 4 gr.
Daſselbe auf Druckpapier 20 gr.
Deſtouches, Herrn, Sämmtliche theatraliſche We[i]-
ſie; fünfter Theil, enthält: 1. der Erzlügner,
ein Luſtſpiel. 2. der vertraute Ehemann, ein
<TEI>
  <text>
    <back>
      <pb facs="#f0244" n="[236]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Verzeichni&#x017F;s derjenigen Bücher,<lb/><hi rendition="#et">welche von Chri&#x017F;tian Friedrich<lb/>
Himburg in Berlin, auf &#x017F;eine<lb/>
eigne Ko&#x017F;ten gedruckt worden.</hi></hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <list>
          <item><hi rendition="#in">B</hi>lochs, D. M E. Medicini&#x017F;che Bemerkungen,<lb/><hi rendition="#et">neb&#x017F;t einer Abhandlung vom Pirmonter Augen-<lb/>
brunnen, 8. 774. <ref>10 gr</ref>.</hi></item><lb/>
          <item>Blum, J. C. Vermi&#x017F;chte Gedichte, 8. 771. <ref>4 gr</ref>.</item><lb/>
          <item>De&#x017F;selben Zwey Gedichte, die Hügel bey Rate-<lb/><hi rendition="#et">nau und Ro&#x017F;alia, 8. 771. <ref>3 gr</ref>.</hi></item><lb/>
          <item>De&#x017F;selben Lyri&#x017F;che Gedichte, dritte um die Hälfte<lb/><hi rendition="#et">vermehrte Auflage, 8. 771. <ref>8 gr</ref>,</hi></item><lb/>
          <item>De&#x017F;selben Idyllen, gr. 12 773. <ref>8 gr</ref>.</item><lb/>
          <item>Brocklesby, D. Richard, &#x0153;konomi&#x017F;che und me-<lb/><hi rendition="#et">dicini&#x017F;che Beobachungen zur Verbe&#x017F;serung der<lb/>
Kriegslazarethe und der Heilart der Feldkrank-<lb/>
heiten, in zwey Theilen. Aus dem Engli&#x017F;chen<lb/>
über&#x017F;ezt und mit Anmerkungen begleitet von<lb/>
D. Chr. G Selle, gr. 8 772. <ref>14 gr</ref>.</hi></item><lb/>
          <item>Burmann, G. W. Fabeln und Erzählungen in vier<lb/><hi rendition="#et">Büchern, 8. 773. <ref>12 gr</ref>.</hi></item><lb/>
          <item>Cugnot, Herrn, Befe&#x017F;tigungskun&#x017F;t im Felde, aus<lb/><hi rendition="#et">einem neuen Ge&#x017F;ichtspunkte betrachtet und aus<lb/>
den Urquellen der Kriegskenntni&#x017F;se hergelei-<lb/>
tet, mit 12 Kupfertafeln, 8. 773. auf Schreib-<lb/>
papier <ref>1 Rth. 4 gr</ref>.</hi></item><lb/>
          <item>Da&#x017F;selbe auf Druckpapier <ref>20 gr</ref>.</item><lb/>
          <item>De&#x017F;touches, Herrn, Sämmtliche theatrali&#x017F;che We<supplied>i</supplied>-<lb/><hi rendition="#et">&#x017F;ie; fünfter Theil, enthält: 1. der Erzlügner,<lb/>
ein Lu&#x017F;t&#x017F;piel. 2. der vertraute Ehemann, ein<lb/></hi></item>
        </list>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[236]/0244] Verzeichniſs derjenigen Bücher, welche von Chriſtian Friedrich Himburg in Berlin, auf ſeine eigne Koſten gedruckt worden. Blochs, D. M E. Mediciniſche Bemerkungen, nebſt einer Abhandlung vom Pirmonter Augen- brunnen, 8. 774. 10 gr. Blum, J. C. Vermiſchte Gedichte, 8. 771. 4 gr. Deſselben Zwey Gedichte, die Hügel bey Rate- nau und Roſalia, 8. 771. 3 gr. Deſselben Lyriſche Gedichte, dritte um die Hälfte vermehrte Auflage, 8. 771. 8 gr, Deſselben Idyllen, gr. 12 773. 8 gr. Brocklesby, D. Richard, œkonomiſche und me- diciniſche Beobachungen zur Verbeſserung der Kriegslazarethe und der Heilart der Feldkrank- heiten, in zwey Theilen. Aus dem Engliſchen überſezt und mit Anmerkungen begleitet von D. Chr. G Selle, gr. 8 772. 14 gr. Burmann, G. W. Fabeln und Erzählungen in vier Büchern, 8. 773. 12 gr. Cugnot, Herrn, Befeſtigungskunſt im Felde, aus einem neuen Geſichtspunkte betrachtet und aus den Urquellen der Kriegskenntniſse hergelei- tet, mit 12 Kupfertafeln, 8. 773. auf Schreib- papier 1 Rth. 4 gr. Daſselbe auf Druckpapier 20 gr. Deſtouches, Herrn, Sämmtliche theatraliſche Wei- ſie; fünfter Theil, enthält: 1. der Erzlügner, ein Luſtſpiel. 2. der vertraute Ehemann, ein

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774/244
Zitationshilfe: Blum, Joachim Christian: Spatziergänge. Bd. 1. Berlin, 1774, S. [236]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774/244>, abgerufen am 21.04.2021.