Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blum, Joachim Christian: Spatziergänge. Bd. 1. Berlin, 1774.

Bild:
<< vorherige Seite


Der neunte Spatziergang.

Was bin ich? Woher bin ich? Und was
wird aus mir werden? Was kann ich auf
diese Fragen antworten, die der Nachden-
kende doch immer einmal an sich thun
wird, und an deren gründlicher Beant-
wortung ihm so viel gelegen seyn muss.

Jch empfinde; ich denke: ich bin! Jch
denke mit einiger Deutlichkeit, ich handle
nach Vorstellungen, deren ich mir genau
bewusst bin, ich handle nach gewissen all-
gemeinen Regeln; ich verbinde Begriffe,
ich schliesse: mein Daseyn ist etwas mehr
als das Daseyn eines blossen Thiers. So
unaufgelegt zum Nachdenken ich auch im-
mer seyn mag, so geringe meine angebor-
nen Fähigkeiten und die mit ihnen erwor-
benen Kenntnisse auch nur immer seyn



Der neunte Spatziergang.

Was bin ich? Woher bin ich? Und was
wird aus mir werden? Was kann ich auf
dieſe Fragen antworten, die der Nachden-
kende doch immer einmal an ſich thun
wird, und an deren gründlicher Beant-
wortung ihm ſo viel gelegen ſeyn muſs.

Jch empfinde; ich denke: ich bin! Jch
denke mit einiger Deutlichkeit, ich handle
nach Vorſtellungen, deren ich mir genau
bewuſst bin, ich handle nach gewiſsen all-
gemeinen Regeln; ich verbinde Begriffe,
ich ſchlieſse: mein Daſeyn iſt etwas mehr
als das Daſeyn eines bloſsen Thiers. So
unaufgelegt zum Nachdenken ich auch im-
mer ſeyn mag, ſo geringe meine angebor-
nen Fähigkeiten und die mit ihnen erwor-
benen Kenntniſse auch nur immer ſeyn

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0077" n="69"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Der neunte Spatziergang.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">W</hi>as bin ich? Woher bin ich? Und was<lb/>
wird aus mir werden? Was kann ich auf<lb/>
die&#x017F;e Fragen antworten, die der Nachden-<lb/>
kende doch immer einmal an &#x017F;ich thun<lb/>
wird, und an deren gründlicher Beant-<lb/>
wortung ihm &#x017F;o viel gelegen &#x017F;eyn mu&#x017F;s.</p><lb/>
          <p>Jch empfinde; ich denke: ich bin! Jch<lb/>
denke mit einiger Deutlichkeit, ich handle<lb/>
nach Vor&#x017F;tellungen, deren ich mir genau<lb/>
bewu&#x017F;st bin, ich handle nach gewi&#x017F;sen all-<lb/>
gemeinen Regeln; ich verbinde Begriffe,<lb/>
ich &#x017F;chlie&#x017F;se: mein Da&#x017F;eyn i&#x017F;t etwas mehr<lb/>
als das Da&#x017F;eyn eines blo&#x017F;sen Thiers. So<lb/>
unaufgelegt zum Nachdenken ich auch im-<lb/>
mer &#x017F;eyn mag, &#x017F;o geringe meine angebor-<lb/>
nen Fähigkeiten und die mit ihnen erwor-<lb/>
benen Kenntni&#x017F;se auch nur immer &#x017F;eyn<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[69/0077] Der neunte Spatziergang. Was bin ich? Woher bin ich? Und was wird aus mir werden? Was kann ich auf dieſe Fragen antworten, die der Nachden- kende doch immer einmal an ſich thun wird, und an deren gründlicher Beant- wortung ihm ſo viel gelegen ſeyn muſs. Jch empfinde; ich denke: ich bin! Jch denke mit einiger Deutlichkeit, ich handle nach Vorſtellungen, deren ich mir genau bewuſst bin, ich handle nach gewiſsen all- gemeinen Regeln; ich verbinde Begriffe, ich ſchlieſse: mein Daſeyn iſt etwas mehr als das Daſeyn eines bloſsen Thiers. So unaufgelegt zum Nachdenken ich auch im- mer ſeyn mag, ſo geringe meine angebor- nen Fähigkeiten und die mit ihnen erwor- benen Kenntniſse auch nur immer ſeyn

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774/77
Zitationshilfe: Blum, Joachim Christian: Spatziergänge. Bd. 1. Berlin, 1774, S. 69. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blum_spatziergaenge01_1774/77>, abgerufen am 21.04.2021.