Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Über den Bildungstrieb und das Zeugungsgeschäfte. Göttingen, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

dentliche oder zufällige (praeter naturam) ein-
theilen.

Zur erstern Art gehört z. B. das jährliche Ent-
blättern des Laubes, die Häutung der Raupen,
der Spinnen, der Blattläuse und so vieler andrer
Insecten; das Schälen der Krebse und die
Verjüngung ihres Magens und dessen dreyer
Zähne; die Häutung der Amphibien, das Abfal-
len des Stachels am Giftrochen, das Mausern
der Vögel, das Haaren der Säugethiere, das
Abwerfen der Geweihe, das Wechseln der Zähne
u. s. w.

Die letztere hingegen, von der hier eigent-
lich allein die Rede ist, zerfällt wiederum in zwey
Hauptclassen.

A. Blosse Wiederherstellung der zerstörten
Bildung ohne Verlust von Stoff.
(Reproductio formae)

dentliche oder zufällige (praeter naturam) ein-
theilen.

Zur erstern Art gehört z. B. das jährliche Ent-
blättern des Laubes, die Häutung der Raupen,
der Spinnen, der Blattläuse und so vieler andrer
Insecten; das Schälen der Krebse und die
Verjüngung ihres Magens und dessen dreyer
Zähne; die Häutung der Amphibien, das Abfal-
len des Stachels am Giftrochen, das Mausern
der Vögel, das Haaren der Säugethiere, das
Abwerfen der Geweihe, das Wechseln der Zähne
u. s. w.

Die letztere hingegen, von der hier eigent-
lich allein die Rede ist, zerfällt wiederum in zwey
Hauptclassen.

A. Blosse Wiederherstellung der zerstörten
Bildung ohne Verlust von Stoff.
(Reproductio formae)

<TEI>
  <text xml:id="blume_hbnatur_000053">
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0087" xml:id="pb081_0001" n="81"/>
dentliche oder zufällige (<hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">praeter</hi></hi> <hi rendition="#aq">naturam</hi>) ein-<lb/>
theilen.</p>
        <p>Zur erstern Art gehört z. B. das jährliche Ent-<lb/>
blättern des Laubes, die Häutung der Raupen,<lb/>
der Spinnen, der Blattläuse und so vieler andrer<lb/>
Insecten; das Schälen der Krebse und die<lb/>
Verjüngung ihres Magens und dessen dreyer<lb/>
Zähne; die Häutung der Amphibien, das Abfal-<lb/>
len des Stachels am Giftrochen, das Mausern<lb/>
der Vögel, das Haaren der Säugethiere, das<lb/>
Abwerfen der Geweihe, das Wechseln der Zähne<lb/>
u. s. w.</p>
        <p>Die letztere hingegen, von der hier eigent-<lb/>
lich allein die Rede ist, zerfällt wiederum in zwey<lb/>
Hauptclassen.</p>
        <p rendition="#indent-2"><hi rendition="#aq">A</hi>. Blosse Wiederherstellung der zerstörten<lb/>
Bildung ohne Verlust von Stoff.<lb/>
(<hi rendition="#aq">Reproductio</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">formae</hi></hi>)</p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[81/0087] dentliche oder zufällige (praeter naturam) ein- theilen. Zur erstern Art gehört z. B. das jährliche Ent- blättern des Laubes, die Häutung der Raupen, der Spinnen, der Blattläuse und so vieler andrer Insecten; das Schälen der Krebse und die Verjüngung ihres Magens und dessen dreyer Zähne; die Häutung der Amphibien, das Abfal- len des Stachels am Giftrochen, das Mausern der Vögel, das Haaren der Säugethiere, das Abwerfen der Geweihe, das Wechseln der Zähne u. s. w. Die letztere hingegen, von der hier eigent- lich allein die Rede ist, zerfällt wiederum in zwey Hauptclassen. A. Blosse Wiederherstellung der zerstörten Bildung ohne Verlust von Stoff. (Reproductio formae)

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Editura GmbH & Co.KG, Berlin: Volltexterstellung und Basis-TEI-Auszeichung
Johann Friedrich Blumenbach – online: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-08-26T09:00:15Z)
Frank Wiegand: Konvertierung nach DTA-Basisformat (2013-08-26T09:00:15Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Nicht erfasst: Bogensignaturen und Kustoden, Kolumnentitel.
  • Auf Titelblättern wurde auf die Auszeichnung der Schriftgrößenunterschiede zugunsten der Identifizierung von <titlePart>s verzichtet.
  • Keine Auszeichnung der Initialbuchstaben am Kapitelanfang.
  • Langes ſ: als s transkribiert.
  • Hochgestellte e über Vokalen: in moderner Schreibweise erfasst.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1781/87
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Über den Bildungstrieb und das Zeugungsgeschäfte. Göttingen, 1781, S. 81. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1781/87>, abgerufen am 28.02.2024.