Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Brockes, Barthold Heinrich: Herrn B. H. Brockes, [...] verdeutschte Grund-Sätze der Welt-Weisheit, des Herrn Abts Genest. Bd. 3. 2. Aufl. Hamburg, 1730.

Bild:
<< vorherige Seite

[Abbildung]
Das Dritte Buch.

Von den fühlbaren Vorwürffen insgemein.
Von der Härte und der Flüssigkeit. Von
der Hitze und der Kälte. Von dem Ge-
schmack. Von dem Geruch. Von dem
Ton. Vom Licht. Von den Farben.
Von den durchsichtigen und dichten Cör-
pern.

Von den fühlbaren Vorwürffen
insgemein.
Bishero haben wir besehen
Die allgemeinen Ding', die Ordnung, das Bewegen,
So uns des Firmamentes Höhen
Jn unverrücktem Lauff für Augen legen,
Die richtig' Aenderung der Tag und Zeiten,
Durch was für Handlungen die Cörper sich bereiten
Und Wechsels-Weise bald sich ändern, bald vergehn;
Lasst
S

[Abbildung]
Das Dritte Buch.

Von den fuͤhlbaren Vorwuͤrffen insgemein.
Von der Haͤrte und der Fluͤſſigkeit. Von
der Hitze und der Kaͤlte. Von dem Ge-
ſchmack. Von dem Geruch. Von dem
Ton. Vom Licht. Von den Farben.
Von den durchſichtigen und dichten Coͤr-
pern.

Von den fuͤhlbaren Vorwuͤrffen
insgemein.
Bishero haben wir beſehen
Die allgemeinen Ding’, die Ordnung, das Bewegen,
So uns des Firmamentes Hoͤhen
Jn unverruͤcktem Lauff fuͤr Augen legen,
Die richtig’ Aenderung der Tag und Zeiten,
Durch was fuͤr Handlungen die Coͤrper ſich bereiten
Und Wechſels-Weiſe bald ſich aͤndern, bald vergehn;
Laſſt
S
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="1">
          <div n="2">
            <div n="3">
              <pb facs="#f0303" n="[273]"/>
              <figure/>
            </div>
          </div>
          <div n="2">
            <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>as <hi rendition="#in">D</hi>ritte <hi rendition="#in">B</hi>uch.</hi> </head><lb/>
            <argument>
              <p>Von den fu&#x0364;hlbaren Vorwu&#x0364;rffen insgemein.<lb/>
Von der Ha&#x0364;rte und der Flu&#x0364;&#x017F;&#x017F;igkeit. Von<lb/>
der Hitze und der Ka&#x0364;lte. Von dem Ge-<lb/>
&#x017F;chmack. Von dem Geruch. Von dem<lb/>
Ton. Vom Licht. Von den Farben.<lb/>
Von den durch&#x017F;ichtigen und dichten Co&#x0364;r-<lb/>
pern.</p>
            </argument><lb/>
            <div n="3">
              <head> <hi rendition="#b">Von den fu&#x0364;hlbaren Vorwu&#x0364;rffen<lb/>
insgemein.</hi> </head><lb/>
              <lg type="poem">
                <l><hi rendition="#in">B</hi>ishero haben wir be&#x017F;ehen</l><lb/>
                <l>Die allgemeinen Ding&#x2019;, die Ordnung, das Bewegen,</l><lb/>
                <l>So uns des Firmamentes Ho&#x0364;hen</l><lb/>
                <l>Jn unverru&#x0364;cktem Lauff fu&#x0364;r Augen legen,</l><lb/>
                <l>Die richtig&#x2019; Aenderung der Tag und Zeiten,</l><lb/>
                <l>Durch was fu&#x0364;r Handlungen die Co&#x0364;rper &#x017F;ich bereiten</l><lb/>
                <l>Und Wech&#x017F;els-Wei&#x017F;e bald &#x017F;ich a&#x0364;ndern, bald vergehn;</l>
              </lg><lb/>
              <fw place="bottom" type="sig">S</fw>
              <fw place="bottom" type="catch">La&#x017F;&#x017F;t</fw><lb/>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[273]/0303] [Abbildung] Das Dritte Buch. Von den fuͤhlbaren Vorwuͤrffen insgemein. Von der Haͤrte und der Fluͤſſigkeit. Von der Hitze und der Kaͤlte. Von dem Ge- ſchmack. Von dem Geruch. Von dem Ton. Vom Licht. Von den Farben. Von den durchſichtigen und dichten Coͤr- pern. Von den fuͤhlbaren Vorwuͤrffen insgemein. Bishero haben wir beſehen Die allgemeinen Ding’, die Ordnung, das Bewegen, So uns des Firmamentes Hoͤhen Jn unverruͤcktem Lauff fuͤr Augen legen, Die richtig’ Aenderung der Tag und Zeiten, Durch was fuͤr Handlungen die Coͤrper ſich bereiten Und Wechſels-Weiſe bald ſich aͤndern, bald vergehn; Laſſt S

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/brockes_vergnuegen03_1730
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/brockes_vergnuegen03_1730/303
Zitationshilfe: Brockes, Barthold Heinrich: Herrn B. H. Brockes, [...] verdeutschte Grund-Sätze der Welt-Weisheit, des Herrn Abts Genest. Bd. 3. 2. Aufl. Hamburg, 1730, S. [273]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/brockes_vergnuegen03_1730/303>, abgerufen am 07.05.2021.